ZUR ANPROBE bitte.FSD FOTO

Cap: G-SHOCK /// Pulli: ZUR ANPROBE /// Rucksack & Schuhe: NIKE /// Hose: WRANGLER

Mein Kleiderschrank ist im Gegensatz zu dem von Friederike eher karg und übersichtlich. Aller paar Monde (und das sind sehr viele Monde) sortiere ich dann die fast zerfallenen Teile heraus, um mich anschließend auf die Suche nach neuen Lieblingsstücken zu begeben. An sich gehe ich ja ganz gerne mal shoppen, aber nur in kleine sehr übersichtliche Geschäfte. Beim Hineingehen (ein kurzes kräftiges „Hallo“ zu den Besitzern), muss es mir gleich möglich sein das Sortiment abzuscannen. Ein zwei Teile bei denen mein Kopf sagt: „Achtung, Achtung, unbedingt kaufen“, werden nochmals in die Anprobe gezerrt um zu schauen ob alles sitzt und fertig ist der Lack. Noch ein kleiner Plausch mit dem Personal und weiter geht die Reise.

ZUR ANPROBE bitte.FSD FOTO

Leider weiß Mann meistens nicht, wo es die Zeit zum Shoppen abzuzwacken gilt. Eine Alternative zum gemütlichen Einkaufsbummel ist natürlich das Stöbern im Internet. Bei meiner letzten virtuellen Shoppingtour landete ich durch Zufall bei ZUR ANPROBE und ich wusste sofort, dieses Label muss zu mir gehören. Beim so Herumstöbern auf der Seite war ziemlich schnell klar, es wird ein Pulli

ZUR ANPROBE bitte.FSD FOTO

Gedacht, geklickt, geshoppt.

Als dann der Postbote zweimal klingelte und mir mein Päckchen überreicht hat, war ich sehr gespannt, wie mein neuer Begleiter mir stehen würde. Tür zu, Paket aufgerissen und rein in das gute Stück. Mega! Passt wie angegossen und sieht einfach nur klasse aus und bedeutet mit 89 Euro auch nicht direkt den finanziellen Ruin. Natürlich musste ich noch zu Friederikes Stylecheck, aber was sollte da noch schief gehen. Es gab ein dicken Daumen hoch und sie war meiner Meinung, dass dieser Pulli zu jedem Outfit eine gute Figur macht. Ich glaub den werde ich so schnell nicht wieder ausziehen. Und natürlich war für die Liebste auch noch eine Kleinigkeit im Päckchen, doch das zeigt sie euch am Besten selbst.

ZUR ANPROBE bitte.FSD FOTO

Ich hingegen bin schon am überlegen, ob ich ihr neben der weinroten Überraschung nicht auch ein ZUR ANPROBE Weihnachtsgeschenk vermachen sollte. Das modebegeisterte Team bietet nämlich auch Nähkurse an. Aber bei Friederike weiß man nie so genau. Am Ende dreht sie es so, dass sie eine ganz wichtige Veranstaltung an dem Tag hat und dann sitzet ich wohl möglich noch selbst hinter der Maschine und lerne zu schneidern. Das könnte ihr so passen. Na vielleicht ist das noch nicht das ideale Geschenk für sie, aber vielleicht ja für den Einen oder die Andere von euch!

ZUR ANPROBE bitte.FSD FOTO