Wir läuten mit unserem Besuch bei TK Maxx die Festivalsaison ein!

Als TK Maxx Sabrina und mich fragte, ob wir nicht Lust hätten, uns für die nahende Festival Saison zu rüsten, haben wir natürlich ja gesagt! Eine Einladung zum Shopping! Wer bitte, würde da nein sagen! Also haben wir im Büro ganz hibbelig darauf gewartet, dass der Gutschein ins Haus geflattert kam und ein paar Tage später konnten wir dann starten. In bequemen PALLADIUM BOOTS, gerüstet für diverse Umziehmanöver, trafen wir uns am Alex, um die neue Berliner Filiale intensiv unter die Lupe zu nehmen.

Wir läuten mit unserem Besuch bei TK Maxx die Festivalsaison ein!

Ich gestehe, ich war nur bei der Eröffnung von TK Maxx in Berlin, weil mich die liebe Corinna von von MODEPHONIE letztes Jahr mitgenommen hat, aber hier einkaufen, das habe ich bisher einfach nicht gemacht. Ich würde sagen, das hat auch einen Grund. Es kostet einfach Zeit in diesem riesigen, über Etagen reichenden Kaufhaus, zu bummeln.

Wir läuten mit unserem Besuch bei TK Maxx die Festivalsaison ein!

Anders als wir es gewöhnt sind, sucht man sich bei TK Maxx nicht ein Teil aus und hält dann Ausschau nach der passenden Größe. Viel mehr geht es darum, sich durch alle vorhandenen Ständer hindurch zu arbeiten, auf der Jagd, nach dem ultimativen Teil oder Schnäppchen. Da muss man einfach zu geboren sein oder die beste Freunde an der Seite haben, dann macht es wirklich eine Menge Spaß. Aber wenn ihr etwas ganz Bestimmtes suchen solltet, wird es an diesem Punkt schwieriger.

Wir läuten mit unserem Besuch bei TK Maxx die Festivalsaison ein!

Auch in Sachen Festival Style stellten wir bald fest, dass wir tiefer würden graben müssen. Zwischen Glitzerkleidern und Handtaschen wurden wir ebenso fündig, wie beim Kopfputz, der Outdoor Grundausstattung und dem Sportequipment. Alles in allem haben wir es geschafft, die 300 uns zur verfügung stehenden Euro, in Waren umzusetzen. Aber so leicht, wie ihr jetzt denkt, war es gar nicht. Wir wollten ja auch nicht einfach irgendwas kaufen, sondern wirklich Sachen, die uns auf dem kommenden IMMERGUT FESTIVAL und unserem anschließenden Ausflug zur Mecklenburger Seenplatte nützlich sein würden!

Wir läuten mit unserem Besuch bei TK Maxx die Festivalsaison ein!

Also haben wir ganz logisch entschieden, was wir brauchen würden! Schuhe, Taschen, Tops und mehr! Und ich finde, wir haben uns ganz wacker geschlagen! 2 Stunden nach Beginn unserer Tour im Erdgeschosse, reichten wir nicht nur Campinggläser und eine tolle Picknicktasche, sondern auch Hemdchen und Blusen, ein Paar Sandalen, sowie Glitzerschuhe, eine warme Weste, ein oder zwei witzige Leggings, diverse Handtäschchen, einige Küchenutensilien fürs Freie, Lampignons, Treekinghandtücher und Socken, ein zuckersüßes Kleidchen, ein Reisedominospiel und eine mobile Powerstation für unsere Smartphones über den Kassentresen.

Was wir uns genau ausgesucht haben, dass werdet ihr innerhalb unserer kommenden Berichte ganz sicher erspähen können. Doch vorher müssen die riesigen Tüten erstmal ausgepackt und sortiert werden.

Wir läuten mit unserem Besuch bei TK Maxx die Festivalsaison ein!

Danke an TK Maxx für dieses schöne Shoppingerlebnis