• Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen
  • Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen
  • Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen
  • Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen
  • Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen
  • Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen
  • Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen
  • Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen
  • Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen
  • Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen

Was für ein Start in den letzten offiziellen Tag der FAHSION WEEK! Wie ich bereits vorher berichtet hatte, bot mir MICHAEL SONTAG selbst in seinem Kreuzberger Atelier einen der entspanntesten Anblicke der gesamten Woche. Umso neugieriger ist man dann natürlich auf den Tag der Tage, an dem die Kollektion endlich über den Laufsteg wandert!

Und was soll ich sagen, die im Vorfeld ausgestrahlte Gelassenheit, kam nicht von ungefähr, denn die zeitlos eleganten Looks, die einem hier vorgeführt wurden, vermittelten ganz genau diese Ruhe: Unaufgeregte Weiblichkeit, die trotzdem durch charakteristische Merkmale heraussticht und sicher nicht in Langeweile versinkt! Herrlich! Die Show war einfach der Hammer! Auf dunklem Untergrund glitt jedes Model wie in Zeitlupe an mir vorbei und ich konnte beim Fotografieren gar nicht an mich halten. So zart fließende Stoffe, umspielte Feminität! Ich war ergriffen. Und ehrlich Leute, dass muss man erstmal schaffen am letzten Tag der Modewoche!

Eine saisonübergreifende Spezifität bei MICHAEL SONTAG ist der Drang, mit konventionellen Konzepten von Oben und Unten zu experimentieren und auch bei den 32 gezeigten Looks im Zelt spielten verschiedenste Arten von Faltenlegung und Layering erneut eine entscheidende Rolle. Zusätzlich wurden die Eigenschaften verschiedener Stoffe ausgetestet und umfunktioniert. So wurde aus einigen Textilien, die in herkömmlicher Verarbeitung als Futter dienen, ein schönes Obermaterial gezaubert. Oder auch eine kurze Hose, über einer langen Hose fesch drapiert. Neben den wundervoll fallenden, sehr puristischen Schnitten, hat es mir im Besonderen die Farbwahl der Kollektion angetan: Aqua, Sonnengelb und Orange, die aber durch ihr zurückgenommenes Zusammenspiel und durch die Kombination mit gedämpften Farben wie Creme, Grau und Schwarz erhielten eine dezente Note und begeisterten.

An den Füßen trugen die Models dabei High Heels und Sandalen. Besonders das mit Strass behängte Modell hat es mir angetan. Die für sein Label typischen Charakteristika scheint er in dieser Saison jedenfalls perfektioniert zu haben und so ist es kein Wunder, dass hier wirklich alles wie am Schnürchen lief und ich am Ende inspiriert den Runway hinter mir zurück ließ.

Doch mein Entzücken für das Design von MICHAEL SONTAG setzt sich fort. Nach meinem letzten Bericht, aus seinem Atelier und nach seiner grandiosen Show, konnte ich nicht an mich halten und habe die PONY BIKER BOOTs, „GÖRTZ designed by MICHAEL SONTAG“, auf meine Schuh-Wunsch-Liste gesetzt. Und was soll ich euch sagen, manche Träume muss Frau leben.

Ein paar Tage später, klapperten diese sexy Stiefelette aus schwarzem Kuhfell und Leder auch schon an meinen Füßen umher. „Ahhhhh! Ok. Ganz ruhig bleiben, du bist allein in deiner Wohnung und hast Schuhe -Made in Italy -an deinen Füßen. Designerschuhe! Kein Grund auszurasten!“ Hmm. War es scheinbar aber doch! Meine Nachbarn konnten sich wohl kaum erklären, woher die lustvoll quietschenden Geräusche aus meiner Wohnung drangen, ich war glücklich!

Doch dieses Glück währte nicht lange. Ihr kennt das vielleicht, da kauft man ein megacooles Teil und wenn man es dann hat, fällt einem plötzlich ein, dass man rein gar nichts dazu anzuziehen hat! Mich überkam die reine Panik, ich klackerte in mein Kleiderzimmer und begann wild irgendwelchen Kram aus den Regalen zu zerren. Nichts war gut genug für meine neuen PONYs! Was kann man da machen? Klaro erstmal nichts. Bloß nicht in Panik verfallen. Und dann bin ich schwupps an den Rechner und habe mir nochmal ganz genau alle geschossenen Bilder von der Show von MICHAEL SONTAG angesehen und auf einmal, war sie wieder da – die Coolness.

Im Gegensatz zu meinen ersten Gedanken, hatte ich alles zu Hause was es brauchte um den Runwayflair selbst zu interpretieren. Ich bin gespannt was ihr sagt! Am Anfang kam ich mir auch noch etwas seltsam vor, so schick. Aber zu meiner eigenen Überraschung gewöhnte ich mich liebend gerne sehr schnell daran und konnte dann gar nicht mehr aufhören, mir neue Stylingvariationen für meine PONYs zu überlegen!

Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen FSD FOTO

Entsprechend der Idee von MICHAEL SONTAG traue ich mich tatsächlich, eine Shorts, mit einer langen Hose zu kombinieren. Dazu ein schwarzes, geschmeidiges Vintage Top und einen blauen Mantel der optisch ein wenig streckt. Sonnenbrille, Clutch, Wow-Effekt garantiert!

Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen FSD FOTO

Um mehr Lässigkeit in das Ganze zu bringen, einfach die untere Hose leicht krempeln. Fertig ist der Hingucker, der sich nicht aufdrängt, sondern Blicke einfängt!

Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen FSD FOTO

Ist euch aufgefallen, dass ich sogar mit dem Styling von Haaren und Make-Up, den SONTAG Girls vom Laufsteg nacheifere. Ok, die hatten keinen dunklen Ansatz, aber sonst, gefällt mir das präzise Seitenscheitelchen und die sanfte Geschminktheit ausgesprochen gut! Und euch ja scheinbar auch! Nicht umsonst habt ihr bei INSTAGRAM eine Liebeswelle über mich geschüttet, als ich nicht an mich halten konnte – und einen kleinen Vorgeschmack preisgab!

Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen FSD FOTO

Wie ihr seht, funktioniert der Layer Look ebenso mit Kleidern. Ihr müsst es einfach mal probieren!

Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen FSD FOTO

Auch hier gilt es, schön fließende Stoffe miteinander zu kombinieren, wir wollen ja am Ende nicht aussehen wie eine aufgerüschte Matroschka.

Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen FSD FOTO

Und ja, das Ganze nun auch nochmals mit einem langen Rock, über einer Lederleggings getragen. Ihr seht schon selbst, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Natürlich ist erlaubt, was gefällt, wichtig ist jedoch im Auge zu behalten, dass keines eurer anderen Kleidungsstücke in diesem Falle den Schuhen die Show stehlen sollte. Es geht darum, zu unterstreichen und hervor zu heben, nicht wie ein Clown angezogen zu sein.

Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen FSD FOTO

Ich finde, mit dieser Schwarz-Weiß-Kombination ist mir das stilecht gelungen! Alles, was ich dazu ergänze ist ein schlichtes, aber wirkungsvolles Kettenarmband und eine reflektionsfreudige Sonnebrille.

Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen FSD FOTO

Ich für meinen Teil bin sehr begeistert, dank GÖRTZ und MICHAEL SONTAG meine neue, schicke Seite entdeckt zu haben! Die Lady in mir sendet euch liebe Grüße und ist sehr gespannt auf euer Feedback zu dieser kleinen, doch für mich sehr großen Typveränderung!

Vom Laufsteg zum Streetstyle /// Wie mich meine GÖRTZ PONY BIKER BOOTS designed by MICHAEL SONTAG ins neue Styling Glück tragen FSD FOTO

Sponsoring Schuhe: GÖRTZ