Und tschüss Frizzy Hair mit TAME FRIZZ!

Stellt euch vor, es ist Dienstag Morgen und ihr werdet ganz langsam wach. Aber nicht aufgrund eines komischen Geräusches oder weil der Nachbar wegen eines fehlenden Tässchen Milch klingelt, sondern weil es so gut duftet!

Ihr habt richtig gehört, es hat geduftet – und wie. Nun fragte ich mich natürlich woher dieser Geruch kam, konnte aber zu keinem logischen Schluss kommen. War ja sogar noch dunkel draußen. Und trotzdem roch es unglaublich gut. Nicht etwa nach Backwaren oder Kaffee, was heute früh auch einfach nicht passte, kann ja schließlich nicht jeden Tag Sonntag sein. Sondern es waren milde Töne, süße Noten und sehr wohlige Farben die irgendwie in der Luft lagen.

Ich schlug, neugierig wie ich bin, die Augen auf und begab mich auf Exkursion durch die Wohnung. So zu sagen, immer der Nase nach landete ich schließlich im Badezimmer. Das eingeschaltete Licht blendete und ich konnte gerade mal ganz verschwommen die Umrisse von Tobias unter der Dusche erkennen. Es gab keinen Zweifel, mein Liebster war der Urheber dieser Duftnote. Breit lächelnd schnappte er sich ein Handtuch und huschte auch schon an mir vorbei, bevor ich auch nur irgendwie zu mir kommen konnte.

Ich sah ihm kurz nach und pilgerte dann sofort Richtung Dusche. Was hat er nur benutzt? Mir kam dieser Duft so vertraut aber bisher auch unbekannt vor. Und da standen sie, Shampoo und Conditioner von KMS CALIFORNIA TAMEFRIZZ. Ich runzelte kurz meine Stirn. „Wo kamen die denn her, der Mann wird doch jetzt auf einmal nicht sein SCHAUMA gegen KMS tauschen, oder etwa doch?“

Und tschüss Frizzy Hair mit TAME FRIZZ!

Und was sage ich euch, natürlich nicht. Der Liebste hat einfach nach der Spätschicht einen Nachbarn im Hausflur getroffen, der vor unserem Urlaub ein Paket für mich angenommen hatte. Und weil es aus selbigem so gut geduftet hat, konnte Tobi nicht widerstehen und hat das Testen heute früh einfach mal auf eigene Faust begonnen!

Und wisst ihr was, ich helfe ihm direkt dabei! Schließlich habe ich heute einen wichtigen Termin in Nürnberg, da kann es schon nicht schaden genau so perfekt zu riechen wie der Frühling selbst!

Und tschüss Frizzy Hair mit TAME FRIZZ!

Was ich euch also schon mal berichten kann ist, dass TAMEFRIZZ grandios riecht! Außerdem, verspricht das Wundermittelchen bis zu 100 Prozent Frizz-Reduktion. Na da hat es bei mir aber alle Hände voll zu tun!

Die friseurexklusive TAMEFRIZZ Serie soll zudem das Haar bis zu drei Tage lang vor schädigenden Umwelteinflüssen schützen. Und die Kombination aus TAMEFRIZZ Shampoo, Conditioner, Smoothing Lotion oder Taming Creme und de-frizz Oil bilden das gesamte TAMEFRIZZ System, mit dem eine optimale Anti-Frizz Wirkung erzielt werden kann. Na, ich fange erstmal mit Shampoo und Conditioner an. Aber selbst nach der ersten Anwendung dieser zwei Produkte, habe ich weniger Zotteln und Kletten und kann den Kamm wesentlich entspannter ansetzten als oftmals zuvor.

Und tschüss Frizzy Hair mit TAME FRIZZ!

Dies wird daruch möglich, dass das De-Frizz System gegen schwer zu bändigende, kräuselige und stumpfe Haarstrukturen angeht. Es bändigt Frizz, indem es die innere Haarstruktur verbessert (hört, hört) und die Haaroberfläche glättet. Die Haare werden geschmeidiger und fallen irgendwie natürlicher.

Und so sitzen wir jetzt beide auch in der Küche, mit unserem natürlich schönen Haar, das duftet wie ein Sonnenstrahl. Ich lese auf der Verpackung nach und murmele vor mich hin, dass die Wundersubstanzen in unserer neuen Haarpflege Pequi-Öl und Akazien-Extrakte seien. Klingt gut, denn wie ich erfahre, ist Pequi eine brasilianische Frucht aus dem Amazonas-Gebiet, die für ihre Frizz-bändigenden Eigenschaften bekannt ist, da sie reich an Antioxidantien, Vitamin A und E ist. Und Akazie wird in Afrika und Australien angebaut, gibt aufgrund der enthaltenen Zuckerderivate viel Feuchtigkeit ab und hat eine glättende Wirkung. Na perfekt! Jetzt nur noch schnell föhnen und ab zum Flieger!

Ich bin mir jetzt schon fast sicher, dass ich mit meiner duftenden Wallemähne die Flugzeugkabine in eine Kammer des Genusses verwandeln werde!

Die Preise für die Pflegeserie starten bei 17,50 Euro für 300 ml Shampoo und ich kann euch schon jetzt definitiv zu dieser Investition raten! Hmmmmmmmm!

Und tschüss Frizzy Hair mit TAME FRIZZ!