Wir sind Freiseindesign

 Friederike & Tobias. Freunde. Gefährten. Verliebte. Wir sind verheiratet und wenn wir nicht gerade irgendwo in der Welt auf Expedition sind, lieben wir das Leben in und um Berlin. Wir sind ein echtes Team. Privat, als auch im Beruf. Wir kennen und lieben uns seit 10 Jahren und genauso alt wie unsere Beziehung ist auch Freiseindesign.

Friederike, 35

Ich bin Friederike. Ordnungsliebender Freigeist und mutige Abenteurerin, Fotografin mit Blick für Details und Unvollkommenes, diplomierte Pädagogin und freie Journalistin. Ich freue mich über jeden Sonnenstrahl und hüpfe gerne in den Schnee. Ich denke kritisch und feministisch und schätze eine gute Portion Aktionismus. Von hervorragenden Ideen lasse ich mich gerne anstecken und auch wenn es mir manchmal schwer fällt, nehme ich doch regelmäßig mit meiner Buchhaltung und einem überfüllten Mailverteiler den Kampf auf. Ich liebe es zu wandern, zu laufen, zu lesen, zu basteln und zu malen, zu radeln und zu planschen. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, mich auch mal etwas höher hinaus zu wagen. Wir werden sehen...

In den vergangenen zwei Jahren habe ich mir den Herzenswunsch erfüllt und eine Ausbildung zur Functional Trainerin und Functional Yoga Trainerin gemacht. Bisher trainiere ich noch allein, aber vielleicht ändern wir das ja schon sehr bald gemeinsam - auf einem Event, einem Retreat oder zusammen im Park!

Außerdem schwinge ich gerne Reden, ganz offiziell auf großen und kleinen Bühnen oder im Familienkreis. Gebe Workshops und freue mich zu motivieren, anzuspornen, zu coachen und zu beflügeln, wann immer sich die Chance bietet.

Ich bin allergrößter Schwedenfan und spüre gerne das Gras unter meinen Füßen, die Luft in den Haaren und die Sonne auf der Haut. Ich versuche umsichtig mit mir und meinen Lieben zu sein. Bin offen für neue Erfahrungen und Menschen. Freue mich über Postkarten und Leserkommentare und liebe es zu reisen. Und dabei ist kein Weg zu weit, kein Berg zu hoch und kein Hindernis zu schwierig. Und wenn doch, finde ich bestimmt jemanden, der mir hilft.

Ich mache Fehler, im besten Falle nur einmal, bemühe mich jedoch dazu zu lernen. Ich liebe es draußen herum zu stromern, denke mir gerne Geschichten aus, bin untrennlich mit Mann und meinem kleinen Maskottchen namens Füchschen verbunden und versuche neben all der Selbstständigkeit und auch Zeit für mich zu finden.

Mal gelingt es mir mehr und mal weniger, doch mein Weg ist mein Ziel und ich freue mich, wenn du mich auf diesem Weg begleitest.

Was als Hobby begann, ist seit 2012 unser Beruf. Wir haben durch diesen Blog viel lernen und erfahren dürfen und möchten bei all diesen Prozessen Freiseindesign immer als das erhalten, was es ist: Unser gemeinsamer Weg all unsere Abenteuer, Erkenntnisse und die Herausforderungen, die das Leben uns auferlegt, mit euch zu teilen. Wir geben Tipps eben so gerne wie wir unsere Gedanken teilen, stellen euch vor was uns bewegt und in Bewegung versetzt. Nehmen euch mit auf unsere Reisen rund um die Welt und in unsere Heimat.

Tobias, 35

Ich bin Tobias, der wohl eher ruhige Part im Hause Freiseindesign. Ich bin ausgebildeter Intensivkrankenpfleger und damit in der Verantwortung, auf unsere kleine Mannschaft aufzupassen, damit gar nicht erst etwas passiert! Außerdem bin ich derjenige, der das Kameraeqipment trägt und zur Not auch noch Freedi und unser Kuscheltier Füchschen den Berg mit hinauf zieht. Ich bin der Fels in ihrer Brandung und derjenige, der jede unserer Reisen grundlegend recherchiert und mit vorbereitet.

Ich fliege die Drohne und helfe beim Papierkrieg, den so ein Unternehmen wie Freiseindesign auch mit sich bringt.

Ich unterstütze, organisiere und packe immer mit an, wenn eine Hand gebraucht wird. Aber am allerliebsten, da bin ich einfach draußen. Zum Joggen oder für ein Bauprojekt, auf der Suche nach Tierspuren, die ich gerne lese oder unterwegs mit allem, was sich als Fortbewegungsmittel finden lässt.

Vom Velo über die Schneeschuhe, die eigenen Langlaufskier, Gondeln, Boote, Flieger und Off-Road-Mobile, ist mir alles willkommen. Ich weiß wie bestimmte Dinge funktionieren und wenn nicht, lese ich es nach und finde es heraus. Ich schnorchle gerne, paddle, springe ins kalte Wasser und werfe die Angel aus.

Gesprächig werde ich am Lagerfeuer, wenn ich mich wohl fühle oder mir das Adrenalin gerade wieder bis in die Haarspitze geflossen ist. Australische Riesenbäume erklimmen, Surfen in Südafrika, Rallye fahren auf zugefrorenen Seen in Lappland, das Leben ist herrlich. Ich mag es laut, besondern auf schranzigen Konzerten und Festivals. Und leise, wenn ich in der Natur unterwegs bin.

Nichts kommt an das Geräusch heulender Wölfe direkt am Strand der kanadischen Insel Vancouver heran. An die anbrandenden Wellen Neuseelands Küste, an das Knirschen von kalbenden Gletschern in Patagonien, an das Prasseln von Regen in Schweden und die liebreizende Sonne Australiens. Friederike nennt mich ihren Outdoor Experten, wobei ich glaube, es ist immer gut, über die Dinge Bescheid zu wissen, die man liebt. Ich habe unsere Zelte und Schlafsäcke genauso im Auge, wie das nächste Reiseziel und bringe uns sicher hin und auch wieder zurück.

Bei allem was wir tun, liegt mir unsere Umwelt am Herzen und ich gebe mein Möglichstes, damit es ihr gut geht und sie uns noch lange in ihrer Schönheit erhalten bleibt. Natur- und Artenschutz sind für mich essentiell und ich setzte mich für die Rechte von Mensch und Tier gleicher Maßen ein.

Außerdem spielt Heimat neben all dem Umterwegssein in meinem Leben eine wichtige Rolle. Meine Wurzeln sind mir wichtig und ich bin stolz auf meine Familie und Freunde, ganz besonders, seit ich Onkel geworden bin.Ich liebe es mit meiner Frau zu reisen und zu arbeiten, unser Heim zu verschönern und unser Leben immer grüner und wahrhaftiger werden zu lassen. Doch ab und an, da geht nichts über einen echten Männertrip mit meinen Jungs. Doch keine Sorge, auch über diese Expeditionen findest du hier den einen oder anderen Beitrag, denn ohne meine Kamera, gehe nirgendwo hin!

Wir sind Freiseindesign. Die Fotografie und das Schreiben zählen genauso zu unseren Leidenschaften wie ausführliche Wanderungen und Roadtrips, gutes Essen und die Passion, die Yogamatte auszurollen, wann immer das Herz danach verlangt und unsere Liebe für alles was lebt und wächst. Wir mögen es pur, natürlich und echt. Unser Ziel ist es, unser Leben, unseren Alltag, aber auch unsere Gewohnheiten und unseren Besitz in unserem eigenem Tempo und mit Bedacht nachhaltiger, gesünder und durchdachter zu gestalten, um zu bewahren und zu erhalten, zu inspirieren, zu unterstützen und gemeinsam Wunderbares zu erschaffen. Wir freuen uns, wenn du uns auf diesem Weg begleitest.