Hipster Parade Stuttgart

Vergangenes Wochenende feierte das STUTTGART FESTIVAL auf dem Stuttgarter Messegelände seine Premiere. Ein eigenes Festival für die Schwabenmetropole in der ich seit nun 10 Jahren lebe. Quasi ein Heimspiel, bei dem ich unbedingt dabei sein wollte, besonders nachdem ich das Line-Up gesehen hatte, in dem sich überwiegend Elektroacts und Indiebands zeigten. Die Mukke ist und bleibt ganz und gar mein Geschmack! Headliner waren neben den CRYSTAL FIGHTERS auch SBTRKT. Das versprach spannend zu werden!

STUTTGART FESTIVAL

Außerdem tummelten sich Künstler wie die altbekannten ABBY, BONAPARTE, DILLON, EAU ROUGE, FM BELFAST und KAKKMADDAFAKKA ebenfalls auf den Bühnen.

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

Gespannt pilgerte ich mit meinen Freundinnen zum Festivalgelände. Gehüllt in Fransenweste, mit Flash Tattoos auf jeden freien Stückchen meines Körpers, meinte ich bestens auf das Festivalvölkchen vorbereitet zu sein. Aber dass das STUTTGART FESTIVAL der altbekannten HIPSTER PARADE in Berlin nun Konkurrenz machen wollte, damit hätte ich nicht gerechnet!

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

Obwohl, lieber bunt und fröhlich, als das triste Anzugsrau, dass ansonsten oft auf den Straßen des konservativer geprägten Südens zu finden ist. Recht ist es nie allen und kulturelle Vielfalt ist ja auch was wirklich Feines, wenn sie denn vielfältig ist.

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

Neben den zwei Bühnen und der DJ-Stage gab es eine World of Art, in der verschiedene Künstler Street- und Urban-Art präsentierten. Zum Bummeln lud ein kleiner Markt ein, wo es alles mögliche zu kaufen gab, um sich noch ein bisschen individueller zu stylen.

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

Diverse Sponsoren wie SMART oder CHUPA CHUPS boten an ihren Ständen Gelegenheiten zum gucken, mitmachen, rumhängen oder Lolli schlecken an.

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

Nun aber zum eigentlichen weshalb wir da waren: Der Musik. Erster Act auf unserer To-Do Liste: DAVID LEMAITRE. Bei strahlendem Sonnenschein, oder sagen wir lieber in brütender Hitze, stimmten die 3 Jungs uns ein und versprühten mit ihren akustischen Songs gute Laune pur. Da war es wieder, dieses Berlingefühl.

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

Als nächstes luden FM BELFAST, die es getreu dem Motto: „We are walking down the street in our underwear“ mit allerlei Partyaccesoires auf der Bühne krachen ließen, zum schwofen ein. Beim darüber Nachdenken, dass wir zu diesen Beats schon vor gefühlt ewig vergangenen Sommern die Nächte durchtanzten, ließ mich ein wenig nachdenklich werden. Und warum bleiben manche Bands einfach auf ihren Hits hängen und schaffen es nicht, sich weiter zu entwickeln, die werden doch auch älter, oder geht das nur mir so?

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

DILLON hatte an diesem Abend kurzes Spiel, da die kleine Singdrossel nach nur 10 Minuten aufgrund der Unwetterwarnung die Bühne räumen musste. Und während sie so schnell verschwand, wie sie gekommen war, wurden wir Besucher auf die Messehallen verteilt. Doch an eine Fortführung des Festivals glaubten wir an diesem Abend nicht mehr, deshalb schnappten wir uns das nächste Taxi Richtung Bettchen. Ehrlich gesagt fand ich es wirklich schön, im Gegensatz zu anderen Festivals, nicht in einen Schlafsack krabbeln zu müssen, sondern in meine heimischen Federn zu kriechen, ohne dröhnende Bässe im Hintergrund.

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

Auch am nächsten Tag konnte das Festival leider nicht wie geplant um 12 Uhr starten sondern durfte aufgrund des starken Windes erst um 16 Uhr loslegen. Deshalb fielen leider auch einige Acts aus, aber easy, denn Safety first ne! Das war natürlich schade und im Netz gab es geteilte Meinungen darüber, ob das Handeln der Veranstalter nun übervorsichtig und übertrieben war. Ich bin der Meinung, dass die Sicherheit der Gäste vorgeht, auch wenn ich gefühlt schon viel krassere Wettereskapaden auf Festivals erlebt hatte und es trotzdem weiter ging. Nur weil man selbst gewillt ist auch in Gummistiefeln und Regencape zu tanzen, heißt das nicht, dass die Aufbauten und die Technik das auch so sieht.

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

Der guten Laune tat das zum Glück bei den meisten Besuchern keinen Abbruch. So feierten wir mit BONAPARTE, KAKKMADDAFAKKA und SBTRKT! Weiter ging’s für die Crowd in der Stadt wo gleich 10 Aftershowparties zum Feiern bis zum Morgengrauen einluden. Was man eben so macht, an einem Wochenende in Stuttgart.

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter

STUTTGART FESTIVAL: Die neue Hipster Parade zwischen Sonnenschein & Unwetter