STRELLSON Fall/Winter 2015

Wenn die Tage wieder länger, dunkler und kälter werden, gilt es, sich auf verschiedenste Art und Weise darauf vorzubereiten. Nicht zuletzt bedarf der Kleiderschrank einer gehörigen Umwälzung, denn man will schließlich für alles gewappnet sein. Obwohl ich grundsätzlich nicht viel von einer Einteilung in Sommer- und Winterfarben halte (à la „Weiße Turnschuhe im Winter? Das geht ja gar nicht!“), neigt die düstere Jahreszeit doch dazu, auch zu selbigen Farbnuancen zu verleiten. Außerdem gibt es keine bessere Gelegenheit mit klassischen Schnitten zu experimentieren als im Herbst und Winter, vor allem für den Mann.

STRELLSON

Und wer da gerade ganz besonders auf einen gekonnten Spagat zwischen Tradition und Moderne setzt, ist der Schweizer STRELLSON. Die Designs der aktuellen PREMIUM COLLECTION bedienen durchaus verschiedene Geschmäcker, von sportlich-urban bis traditionell ist wirklich alles dabei, wobei meiner Meinung nach gerade letztere Stücke die ganz klaren Highlights ausmachen.

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

Da haben wir auf der einen Seite klassische Lederjacken und geometrisch gemusterte Anoraks in Schwarz, dunklem Blau und Braun. Ebenfalls nicht fehlen darf der olivfarbene Parka, der sich für beide Geschlechter ja längst zum all time Must-Have gemausert hat. Auf der anderen Seite geht es allerdings ganz schön elegant zu und ich muss sagen, dass mich gerade diese Seite der Kollektion ganz schön um den Finger wickelt!

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

Die Silhouetten kommen ziemlich schlank daher und machen die Linie angenehm direkt. Design auf den Punkt. Altbewährte Trendstücke wie der Zweireiher oder der dreiteilige Anzug erhalten so einen modernen Anstrich, ohne ihren typischen Charme zu verlieren. Dabei kommen technische Stoffe genauso zum Einsatz wie Flanell und Jacquard, sodass die herausragende Qualität wirklich nicht zu übersehen ist.

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

Auch baff machen mich die Smart Casual Looks bei STRELLSON wie zum Beispiel Hemd + Krawatte + klassischer V-Neck Pullover. Was ich früher höchstwahrscheinlich unter „ganz schön spießig“ abgetan hätte, lässt meine Augen hier doch ganz doll wohlwollend einige Minuten kleben bleiben. Allerdings ist ja gerade das Spiel mit dem Spießertum ein Experiment, das besonders viel Spaß machen kann. Mit 16 hätte ich Pennyloafers und Trenchcoat mit der Kneifzange nicht angefasst, heute sieht die Sache doch ganz anders aus, vor allem, wenn man dann beispielsweise Haarfarbe oder Brille dazu trägt, die das klassische Spießertum sicherlich mehr als bescheuert fände.

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

Na wie auch immer, zurück zu den feschen Herren im STRELLSON Lookbook! (Vielleicht sind ja auch besonders die beiden dafür verantwortlich, dass ich meine pubertären Mode-Ideale über Bord werfe? Unmöglich ist das nicht!) Hoch im Kurs stehen diesen Winter feingliedrige Muster und an aller erster Stelle Nadelstreifen. Gutaussehen ist vorprogrammiert, Widerstand zwecklos. Gleiches gilt übrigens ebenfalls für die Knitwear-Sektion, die uns STRELLSON hier kredenzt. Schmal geschnittene Rollkragenvariationen überzeugen genauso wie lockerer Grobstrick, der das männliche Schlüsselbein freilegt. Das betone ich hier, weil das männliche Schlüsselbein ein äußerst attraktives Körperteil darstellt, dass es verdient, öfter enthüllt zu werden! Es wäre also schön, wenn ihr dies beim nächsten Pulloverkauf berücksichtigen könntet. Danke.

Also einfach vor der nächsten Shopping Tour das STRELLSON Lookbook noch ein paar Mal durchblättern, einsaugen und verinnerlichen, dann kann  doch eigentlich nichts mehr schief gehen!

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

STRELLSON Fall/Winter 2015: Urban Modernism bis in die Haarspitzen

In Zusammenarbeit mit STRELLSON