SOUVE BAG COMPANY Taschen

„Hello beautiful!“ schoss es mir gleich durch den Kopf als ich die Pressemitteilung zur AW 15/16 Kollektion des Münchner Labels SOUVE BAG COMPANY öffnete. Ich muss gestehen, ich war in meinem Leben bisher selten ergriffen von Handtaschen jeglicher Art und wenn dann doch einmal, dann lag der Kaufpreis in absurd utopischer Höhe, dass sich auch diese Begeisterung dann schnell wieder in ein laues Lüftchen verwandelte. Bis heute besitze ich peinlicher Weise nicht eine einzige vernünftige, schwarze Standard-Tasche.

SOUVE BAG COMPANY: Taschen-Liebe aus München

Trotzdem wandelt sich da meine Einstellung doch nach und nach und hier und da kann ich doch ein wenig Begeisterung verzeichnen. Gerade, wenn es um ein Exemplar geht, dass tatsächlich ständig im Alltag zum Einsatz kommen soll. Duffle Bags, Rucksäcke und Messenger Bags gehören nun einmal einfach dazu und wieviel mehr Freude bereitet einem die Schlepperei doch, wenn das jeweilige Gerät auch nett verpackt ist. Dafür sorgt die SOUVE BAG COMPANY seit nunmehr 4 Jahren durchaus gekonnt, denn die Designs sind nicht nur stilvoll und robust, sie lassen sich auch umstandslos kombinieren und sind teilweise trotzdem ziemliche Eyecatcher.

SOUVE BAG COMPANY: Taschen-Liebe aus München

Dabei wird natürlich mit größter Besonnenheit auf Qualität geachtet. YKK-Hardware und hochwertige Lederriemen sorgen nicht nur für einen speziellen Look, auch Haltbarkeit und Stabilität sind dadurch in hohem Maße gewährleistet. Sowohl Leder als auch Canvas prägen das Angebot, wobei letzteres vor allem durch die spezielle Wachsung besticht.

SOUVE BAG COMPANY: Taschen-Liebe aus München

Ich persönlich habe mich ja auf den ersten Blick in den CANVAS BACKPACK BROWN verliebt! Genau aus dem oben genannten Grund: Auf der einen Seite recht schlicht und daher völlig universale Kombinationsmöglichkeiten und trotzdem sieht das gute Stück doch einfach unglaublich besonders und herausstechend aus, nicht?

SOUVE BAG COMPANY: Taschen-Liebe aus München

Preislich ist mein kleiner Liebling mit 129 Euro auch absolut im Bereich des Erschwinglichen. Das gilt natürlich für seine ledernen Brüder und Schwestern nicht so sehr wie für die Canvas-Produkte, aber über stattlichere Preise im Ledersegment würde ich mich auch arg wundern. Wo wir grad bei Brüdern und Schwestern sind: Die SOUVE BAGS sind absolut neutral gehalten und hübschen sowohl die Herren als auch die Damen der Schöpfung auf! Um nochmal auf meinen Favoriten zurückzukommen: Der kleine lacht mich wirklich ganz schön an, ich sehe schon wie sich mein Tag im Anschmachten verlieren wird, aber das muss ja auch mal sein.

SOUVE BAG COMPANY: Taschen-Liebe aus München