In diesem Beitrag berichten wir euch über eine der besten Reiseerfahrungen unseres Lebens: 2 Monate Roadtrip durch Western Australia! Die Route für einen Roadtrip in Westaustralien ist noch ein richtiger Geheimtipp, denn vor allem der Osten der Insel ist bekannt und beliebt bei Touristen. Was für Abenteuer wir an der unbekannteren Westküste erlebt haben? Lest selbst!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaGerade mal um die 40,000 Besucher aus Deutschland trauen sich jedes Jahr an die Küste Westaustraliens. Als eine von ihnen schlägt mein Herz noch jetzt höher, wenn ich an diesen ganz besonderen Roadtrip in Western Australia denke. Ich bin so unendlich froh, dass wir diese Reise mit unserem damaligen Partner STA Travel zusammen auf die Beine gestellt haben!

Die Natur hier zeigt unendliche Facetten. Weißen Sandstränden, glutrote Canyons und tiefe Schluchten wechseln sich ab mit Urwäldern und Salzseen. All das begleitet von einer unglaublichen Gastfreundlichkeit der Menschen hier, die mit Gelassenheit dem Tag begegnen.

Roadtrip Westaustralien – Das solltet ihr vorher über das Land wissen

Westaustralien ist etwa 7-mal so groß wie Deutschland. Um diese große Fläche in vollen Zügen entdecken und genießen zu können, solltet ihr deswegen unbedingt genug Zeit einplanen. Ich habe ganze 2 Monate mitgebracht und bin wirklich froh, dass ich mich für so einen langen Roadtrip entschieden habe. Je weiter ihr ins Land vordringt, desto mehr werden euch fast unberührte Strände, einzigartige Eukalyptuswälder, versteckte Wasserfälle und ganz besondere Felsformationen begeistern.

Ab an die Westküste von Westaustralien – Hier gibt’s noch keine Touristenmassen

Im Gegensatz zur Australischen Ostküste, ist Westaustralien noch nicht von Besucherströmen überlaufen. Hier erlebt ihr ein echtes, wunderschönes Australien, wie man es sich vorstellt! Tobi und ich haben uns für 2 Monaten Australien Roadtrip hier wie zu Hause im Abenteuerland gefühlt. Mit dem Mietwagen eroberten wir am gefühlt entlegensten Zipfel der Welt den wohl schönsten Naturcampingplatz, den wir je erlebt haben.

Weil das ein Thema für sich ist, haben wir hier alle unsere Infos zu 2 Monaten Roadtrip in Westaustralien mit dem Mietwagen zusammen gefasst.

Wer bei Australien ausschließlich an den roten Sand des Outbacks und brütende Hitzewellen denkt, liegt gehörig daneben. Western Australia liegt in zwei Klimazonen. Tropischen Regen- und Trockenzeiten dominieren im Norden und im Süden erwartet euch ein mediterranes Klima. Einen Roadtrip in Westaustralien ist deswegen das ganze Jahr machbar!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Die westaustralische Hauptstadt Perth – Dieser Citytrip gehört zum Roadtrip in Westaustralien dazu

Wer möglichst schnell in Australien sein will, der fliegt ins sonnige Perth und damit direkt nach Westaustralien. Unendlich lange Flüge sind oft das Erste, woran man denkt, wenn es nach Australien gehen soll. Aber das muss nicht sein. Es gibt Flugverbindungen die nur etwa 17 Flugstunden zwischen Frankfurt am Main und Western Australia dauern. Perth ist somit, die Europa am nächsten gelegene australische Stadt und wenn ihr mich fragt auch der allerbeste Ausgangsort für euren Roadtrip in Western Australia.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaStatt Perth nur als Ausgangspunkt zu sehen und direkt los zu düsen, empfehle ich euch, ein paar Tage in der Stadt einzuplanen. Die bunten Straßen, großen Parks und super schmackhaften Restaurants sind einen Besuch wert. Auch die Märkte der Stadt und die tolle Bar- und Kunstszene in Perth muss man gesehen haben.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Hotels in Perth

Hotels in Perth gibt es etliche, doch vor allem für den besonderen Geschmack werdet ihr fündig. So kann man neben diversen Design-Hotels zum Beispiel in einem umfunktionierten Gefängnis in Fremantle nächtigen.

Was ihr euch außerdem nicht entgehen lassen solltet: Am Elisabeth Quay entlang zu flanieren und die Skyline von Perth bestaunen. Wer gern surft kann zum Tagesstart einige Wellen reiten und danach ein unglaublich leckeres Frühstück genießen. Ach, wenn ich das schreibe will ich gleich wieder nach Westaustralien! Das wäre ein Traum!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaMein Herz schlägt für Perth! Ganze 4 Tage haben wir hier während unseres Roadtrips in Westaustralien verbracht und sind der Stadt kein bisschen überdrüssig geworden. Perth pulsiert! Die dynamische, grüne und sehr lebendige Stadt ist einfach modern und magisch zugleich.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia
Streetart Fans kommen in Perth auf ihre Kosten und wir empfehlen euch dringend einmal in eine der Eiscremebars einzukehren, die bis in die Nacht geöffnet haben. Freilichtkinos machen bei dem tollen Australischen Wetter jede Menge Spaß und bevor ihr euch auf euren Roadtrip in Western Australia begebt, solltet ihr das Chinatown von Perth gesehen und mindestens einen Supersmoothie und leckere Pancakes zum Frühstück probiert haben! Es gibt so viel zu erleben!

Die besten Routen für einen Roadtrip in Westaustralien – Tipps zu Planung

Es sind immer wieder dieselben Vorbehalte, die man gegenüber einem Urlaub in Australien hört. Es wäre zu weit weg, zu teuer und vor Ort hätte man nicht genug Zeit im Gepäck um dann auch wirklich etwas vom Land zu sehen.

Dazu kann ich euch sagen: Mit dem 17 Stunden Flug ist Australien sehr gut zu erreichen und wer als kleiner Sparfuchs aufmerksam sucht, der findet immer wieder günstige Tickets um nach Perth zu kommen. Selbst wenn ihr statt zwei Monaten nur zwei Wochen Zeit habt, lohnt sich Australien sehr. Mit einer überlegt gestalteten Reiseroute könnt ihr auch in zwei Wochen den Norden oder Süden des Landes bestens erleben.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Nordroute für einen Roadtrip in Westaustralien: Von der Coral Coast bis nach Karijini

Wer gern rausgeht, aktiv wird und das Outdoordasein liebt, der ist im Norden von Westaustralien genau richtig. Hier könnt ihr Wandern, Surfen, Schnorcheln, mit Walhaien schwimmen, Campen, Kayaktouren mit Aboriginal Guides unternehmen und einfach alles tun, was das Draußen-Herz begehrt.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaHolt am Shell Beach das Stand Up Paddleboard raus und stürzt euch schwimmend in die Fluten. Hier seid ihr umgeben von Milliarden kleiner Muscheln – ein wahnsinnig toller Anblick!

Dennoch vergesst euren Schutz nicht: Sonnenbrille und Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor sind hier auf jeden Fall das Pflichtprogramm. Das gilt generell für euren ganzen Roadtrip in Westaustralien. Die Sonne strahlt hier heftig und ich kann euch aus Erfahrung sagen, es ist überhaupt keine gute Idee, die Sonnencreme zu vergessen.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Roadtrip Westaustralien Tipp, Route Norden: Der Norden ist auch für Unerfahrene perfekt

Das Beste an einem Roadtrip im Norden von Westaustralien ist, dass ihr kaum Fehler machen könnt. Es gibt nur sehr wenige Straßen. Dadurch minimiert sich euer Risiko sich zu verfahren und ihr findet euch sicher und unkompliziert zurecht. Ihr braucht einfach nur eine Karte oder ein gutes Navigationsgerät im Auto und schon steht eurem Roadtrip nichts mehr im Weg.

Was ihr aber unbedingt beachten solltet, sind die Temperaturen. Besonders im Auto kann es auf den langen Distanzen extrem heiß werden. Sorgt also jeder Zeit dafür, dass ihr und euer fahrbarer Untersatz über genügend Flüssigkeitsreserven verfügen. Warnhinweise von Einheimischen und Leihwagenfirmen gibt es nicht ohne Grund. Nehmt sie ernst und fahrt nur tagsüber um die nächtlich hoppelnde und tippelnde Tierwelt nicht zu gefährden. Hierzu findet ihr ausführlichere Hinweise in unserem Mietwagen Beitrag zum Roadtrip Westaustralien.

Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Westaustralien Roadtrip im Norden

Abhängig von euren Vorlieben könnt ihr in Hotels, Apartments oder Strandbungalows leben. Zusätzlich gibt es unzählige größere Campingplätze, die voll ausgestattet sind. Wir lieben ganz besonders die vielen Naturcampingplätze in den Nationalparks. Am einfachsten ist es, wenn ihr euch zu Beginn eures Westaustralien Roadtrip ein Touristenticket kauft, das ihr vorne in eurem Wagen platziert. Dadurch spart ihr die einzelnen Eintritte für die jeweiligen Parks und somit eine Menge bares Geld!

Jeder (wirklich jeder!) Ort hat eine Touristen Information, also ein Visitor Center, wo ihr mit Infos und Karten sowie allerlei tollen Tipps für gute Barbecue Plätze versorgt werdet. Auch die Parks- and Wildlife Büros sind gute Ziele auf eurer Reise, denn hier lernt ihr alles über die Natur in der ihr euch bewegt und die Tiere, die darin leben. Das lohnt sich wirklich sehr – ihr werdet euch noch wundern, wie viele Tiere euch bei einem Westaustralien Roadtrip begegnen!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Der Kalbarri National Park

Entlang eurer Westaustralien Roadtrip Route in Richtung Norden empfehle ich euch im Kalbarri National Park vorbei zu schauen. Plant hier eine Wanderung ein um das Natural Window zu erforschen. Der Ausblick lohnt sich! Alternativ könnt ihr euch natürlich auch euren Lieblingsmenschen schnappen und gemeinsam mit dem Kanu zwischen den roten Gesteinsformationen der Ewigkeit euer Glück suchen.

Unbedingt dabei haben: Einen Powerbar für euren Magen – es wird anstrengend! Außerdem unbedingt ein Fliegennetz mitnehmen um euren Kopf zu schützen, sonst machen euch die schwarzen, summenden Flügler kirre.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Meerfans aufgepasst – Das lohnt sich! Die Küste auf dem Westaustralien Roadtrip

Ein Erlebnis, das ich nie mehr vergessen werde, war der Rundflug über die Coral Coast. So einen einstündigen Flug-Trip unternehmt ihr am besten mit mehreren Leuten von Denham aus. Mich brachten nicht nur die unendlichen Blautöne des Meeres zum verzückten Quietschen, sondern auch eine Walfamilie, die sich unter uns spielend vergnügte! Solche Anblicke bleiben für immer.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaWer gern ein Blick auf elegante Meeressäuger wirft, dem kann ich einen Abstecher nach Monkey Mia ans Herz legen. Ganz in Strandnähe tummeln sich regelmäßig sehr neugierige Delphine. Ich könnte den Tieren stundenlang zusehen!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaMein persönliches Highlight der Shark Bay ist der Francois Peron National Park. Hier empfehle ich euch eine Tagestour – allerdings unbedingt mit einem sehr zuverlässigen 4-Radantrieb, wie unserem RED SANDS CAMPERS. Alternativ könnt ihr auch eine geführte Tagestour buchen. Niemals in meinem ganzen Leben habe ich solche Farben erlebt, gefühlt, gesehen, schier geschmeckt und gerochen wie hier. Die Intensität des Nationalparks ist wirklich ergreifend. Sofern sich euch die Möglichkeit bietet, nehmt dieses Erlebnis wahr!

Ich konnte Mutterhaie mit ihrem Nachwuchs spielen sehen und Sehkühe beim Grasen entdecken. Viele Echsen und Schlangen kreuzten unsere Wege und an jeder Ecke schien Mutter Natur ihre wahre Größe zu zeigen. Wer es wild liebt, wird sich im Francois Peron National Park wohlfühlen.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaNatürlich darf es während eures Westaustralien Roadtrip auch unter die Wasseroberfläche gehen. Beim Ningaloo Reef habe ich mir meine Schnorchelausrüstung geschnappt und die beeindruckenden Anblicke von Rochen und Walhaien unter Wasser genossen.

Außerdem könnt in der Gegend ganz wunderbar Campen und eine vergessene abseits liegende sandige Nordstraße erkunden.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaWer bisher noch nicht genug Abenteuer zur Auswahl hatte, dem kann ich noch verraten, dass auf dem Rücken eines Quad eine riesige Portion Spaß wartet! Schnappt euch am besten jemanden, der das Gerät sicher fahren kann und rast die vielen sandigen Abhänge in Westaustralien hinab.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Zum Ende eines jeden Tages wird euch die Sonne liebkosen und auf ihre ganz eigene, unvergessliche Weise verabschieden. Spätestens jetzt zieht euch Westaustralien für immer in seinen Bann.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Fotosafari, Artenvielfalt & der Karinji Nationalpark

Ein Urlaub in Westaustralien ist immer gespickt von unendlichen Tierbegegnungen. Entlang der australischen Straßen könnt ihr viele Kängurus und Papageien erspähen. Wer gerne Tiere fotografiert, wird mit glückseligem Gesicht und vollen Speicherkarten oder Filmen von seinem Westaustralien Roadtrip zurükkehren. Wir haben um die 50 unterschiedliche Kleintierarten und Vögel dabei bildlich festhalten können! Der ganze Roadtrip kam uns an manchen Tagen vor wie eine gigantische, tolle Fotosafari.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaAuch die Kulinarik lässt am Meer keinen Fischmagen hungrig zurück. Es gibt alles was das Herz begehrt! Von Surf and Turf, bis hin zu Muscheln, Austern, Red Snapper und allen nur erdenklichen Fischen, werdet ihr euch glücklich schätzen, lecker zu genießen.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Habt ihr jetzt schon Lust auf einen Roadtrip in Western Australia? Also ich würde am liebsten direkt wieder losfahren!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaAber bevor ich zum Ende unserer Nordroute komme, möchte ich euch noch einem absoluten Highlight des Westaustralien Roadtrip berichten: Der Karijini National Park ist ein echtes Must See, wie es im Buche steht! Ich fand es dort so toll, dass ich über mein Erlebnis dort einen ganzen Beitrag mit Tipps zum Karijini National Park verfasst habe.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaMitten im Land gibt es hier wirklich nichts, was es nicht gibt! In heimlichen Oasen baden, rauschende Wasserfälle bewundern oder im Karijini Eco Retreat ein ganz besonderes Nachtlager beziehen – hier gibt es ganz wunderbares Glamping in Australien! (Du weißt nicht was Glamping ist? Wir haben es hier erklärt!)

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaTagsüber geht’s zum Canyoning im Karijini Nationalpark. Es heißt Leinen los und rein ins kühle Nass! Die Mutigen Roadtripper unter euch können hier mit einem Guide und guter Tourenausrüstung in die Geheimnisse Jahrtausende alter Schluchten eintauchen.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaUnd, plant ihr im Kopf schon den Trip? Ich könnt’s verstehen! ;) Lasst mich euch als Entscheidungshilfe unbedingt noch eines meiner Lieblingsbilder der Pinnacles zeigen. Die Pinnacles werden euch auf dem Rückweg eures Nordrouten-Abenteuers begegnen. Die versteinerten Baumstümpfe sind sowohl tagsüber als auch nachts ein echt beeindruckendes Naturschauspiel. Zwischen Meer, Dünen und der grünen Tundra gelegen, ergeben sie einfach einen unglaublichen Anblick. Übrigens: In diesem Gebiet tummelt sich auch das ein oder andere flinke Känguru!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaOhne großen Stress könnt all diese Erlebnisse auf einem 2 Wochen Westaustralien Roadtrip auf der Nordroute schaffen. Na, das ist doch was! Ihr habt noch mehr Zeit im Gepäck habt und steht auf Wein, Bäume und weiße Sandstrände? Dann will ich euch auch die südliche Runde durch Western Australia ans Herz legen. Auch für diese Strecke eignet Perth sich perfekt als Start- und Zielpunkt! Bereit? Weiter geht’s!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Die Südwest Route für den Roadtrip in Westaustralien – Von Kalgoorlie bis zur Lucky Bay und ab in den Urwald

Von Perth aus auf dem Weg nach Westen, heißt euer großes Ziel Kalgoorlie. Auf eurer Reise in die Minenstadt geht es direkt zum Waverock, durch etliche kleine Wälder und durch die Kornkammer von Westaustralien. Mich hat das ganze an den Zauberer von Oz erinnert und ich wurde an jeder Ecke neu überrascht, wie vielseitig Western Australia sich auf unserem Roadtrip zeigte. Wir fuhren vorbei an winzigen Farmen und riesigen Rinderzuchten und konnten uns kaum an Australien satt sehen, das unaufhörlich an unserem Fenster vorbei zog.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Zwischenstopp auf dem Roadtrip in Westaustralien: Kalgoorlie & Lake Ballard

Nach etlichen Tagen querfeldein Tour durch die grüne Wildnis von Westaustralien erreichten wir mit unserem Mietwagen von RED SANDS CAMPERS die Kalgoorlie. Die Minenstadt kommt im Western Style daher und lohnt sich definitiv als Zwischenstopp um die eigenen Kaffe-, Wasser- und Energiereserven wieder aufzuladen. Danach geht’s dann weiter zum Highlight der Region: Lake Ballard.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaLake Ballard ist ein Salzsee mit riesigen Ausmaßen. Er zählt schon zum Golden Outback Australiens und ist unbedingt eine Reise wert. Wenn euch eure Gesundheit lieb ist, dann folgt ohne Ausnahme den Trinkempfehlungen auf den Schildern und plant für einen mehrstündigen Spaziergang mindestens 5 bis 6 Liter Wasser pro Person ein. Das mag erstmal echt viel klingen, aber ihr werdet es brauchen.

Genauso wichtig sind ein schützender Sonnenhut und für alle Momente-Festhalter eine Kamera. Über den Salzsee zu spazieren ist eine riesige bildgewaltige Freude und immer wieder werdet ihr künstlerische Figuren entdecken, die es näher zu inspizieren gilt. Mit unserem Wasservorrat haben wir es trotz aller Bemühungen nicht geschafft jede einzelne der Figuren zu besichtigen. Die Hitze vor Ort ist nicht zu unterschätzen und wir sind froh, dass wir bereits um 7 Uhr morgens zu unserer kleinen Expedition aufgebrochen sind.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaWer es etwas weniger salzig und karg mag, dem wird das grüne und blühende Leben der Route gefallen, die euch vom Lake Ballard direkt in den Süden, zurück zur Küste führt. Dichte Wälder spenden euch auf diesem Weg Schatten und die unendlichen Hügel sind ein zauberhafter Anblick für alle Roadtrip Fans!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaAuch auf der Südwest Route eures Roadtrips in Westaustralien würde ich euch unbedingt raten, zum Fliegennetz zu greifen um euer Gesicht zu schützen. Wenn ihr es tapfer mit den wunderschönen Yeagarup Sanddünen im Südwesten von Western Australia aufnehmen wollt, rate ich euch zu einem Auto, das dieser Herausforderung mit viel Power gewachsen ist! Auch hierzu findet ihr nützliche Infos in unserem Roadtrip Beitrag zum Thema Mietwagen in Westaustralien.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaSobald ihr an der Küste angekommen seid, werdet ihr euch vor faszinierenden Fotomotiven und filmreifen Buchten nicht mehr retten können. Angeln einpacken, Schnorchel richten, Tauchen einplanen uuuuuund Abmarsch!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Fernweh nach unserem Roadtrip in Westaustralien – Wir wollen wieder kommen!

Beim Anschauen der Bilder die wir beim Roadtrip in Westaustralien geknipst haben, übermannt mich jetzt schon das Fernweh. Ach Tobi, wollen wir nicht nochmal nach Western Australia? Es ist einfach so schön dort! Und natürlich gibt es immer noch viele Ecken und Plätze zu erkunden, die wir noch nicht kennen gelernt haben.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaAm tiefsten hat sich bei Tobi wohl die Erinnerung an sein liebstes halsbrecherisches Abenteuer während unseres Roadtrips eingebrannt: Ganze 75 Meter kraxelte er die 130 Eisenstangen einen Karribaum hinauf und gestand mir von dort oben hinab seine Liebe. Mir wird schon beim Gedanken daran ganz schwindelig und ich bin froh, dass mein wunderbarer Mann wieder flinken Fußes zu mir hinab geklettert kam.

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western AustraliaZum Schluss meines Berichts unserer Touren vom Roadtrip in Westaustralien muss ich euch noch meinen allerliebsten Australien-Schnappschuss zeigen! In der Lucky Bay überraschte mich dieses niedliche Känguru am Strand. Ein toller Ort, denn hier darf offiziell gezeltet, gekocht und einfach das Leben geliebt werden.

Oh, Westaustralien, was bist und bleibst du wunderbar!

Roadtrip Westaustralien Route Tipps Western Australia

Weitere Beiträge von uns zu Westaustralien:

Unsere Tipps für euren Road Trip durch Western Australia! Wenn das Abenteuer ruft #justanotherdayinwa

Schluchtenwanderung & Eco Retreat – Mein Abenteuertrip im Karijini National Park in Western Australia

Mit allem Mut allein auf Weltreise – Wie ich mein Bauchweh abschüttelte und ins Flugzeug stieg