Outfit 2 Lisa

Anstatt mir fadenscheinige Lügen einfallen zu lassen, die erklären würden, warum ich im Dezember im Sommerkleidchen mit nackten Beinen durch eine sonnendurchflutete Bude hüpfe, habe ich mich einfach für die Wahrheit entschieden. An meinem aller aller letzten Praktikumstag haben sich Friederike et moi noch ausgiebig Tag und Nacht um die Ohren geschlagen, um für euch ein paar außergewöhnliche Outfit-Inspiration zusammen zu stellen. So zu sagen, ein paar heiße Asse im Ärmel für die kalten Tage!

Outfit 2 Lisa

Hier also meine MONKI Partly-White-Variante aka „niedlich meets nicht ganz so niedlich“

Outfit 2 Lisa

Auch wenn ich mich am All-White-Look bereits versucht und das Ganze unter „kläglich gescheitert“ verbucht habe, ließ ich mich doch dazu verleiten, dem weißen Kollegen von MONKI eine echte Chance zu geben. Eigentlich würde ich seine Farbe auch als ganz leichten Hauch von Eierschalenfarben bezeichnen, wenn ihr mich und mein geschultes Auge fragt. Möglicherweise kam der Kaufentscheidung aber auch noch eine gehörige Portion Sale-Charme zugute. Jedenfalls landete das Kleid am Ende in meinem Schrank, quasi für en Appel und en Ei. Seitdem ist es vorzugsweise als westenähnlicher Überwurf zum Einsatz gekommen und hat sich bisher trotz anfänglicher Bedenken als vielseitiger Begleiter erwiesen. Man sollte allerdings so schlau sein und irgendetwas baumwolliges darunter ziehen, da Fraus Unterwäsche sonst zur Attraktion des Outfits werden würde und weil so circa 200% reines Polyester auf der nackten Haut ja auch nicht so schön sind.

Outfit 2 Lisa

Farblich passend dazu, meine wunderbaren VAGABOND-Sandalen, die das erste Paar dieser ach so vergötterten Marke in meiner Sammlung ausmachen, die einen in Puncto Bequemlichkeit aber nicht ganz so vom Hocker reißen. Mit genügend Anit-Blasen-Creme zum Einbalsamieren und ein paar Notfallpflastern ist das aber zu schaffen. Meine Sammlung hält sich mit drei Paar VAGABOND-Schuhen allerdings auch noch in recht bescheidenen Grenzen, soll aber schleunigst ausgebaut werden! Steht schon ganz oben auf meiner Gute-Vorsätze-fürs-neue-Jahr-Liste!

Outfit 2 Lisa

Die Kette ist von ACCESSORIZE und die Jeansjacke ein Fundstück auf KLEIDERKREISEL. Diese ist mir aber leider zum Verrecken zu groß. Falls da jemand einen Tipp hat, wo ich schöne schwarze Jeansjacken bekomme, der wende sich also bitte an mich! Sofort! Ich würde töten für ein hübsches Exemplar, denn dieses hier wird aufgrund seiner Größe, die schätzungsweise bei XXXXXXXXXXL liegt, leider nur sehr selten rausgekramt. Neben Tipps nehme ich aber übrigens auch Geschenke und Spenden sehr gerne an, da bin ich nicht so.

(An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an Lukas, der uns seine großartige Wohnung für dieses schöne Shooting ausgeborgt hat!)

Outfit 2 Lisa

Outfit 2 Lisa

Outfit 2 Lisa

Outfit 2 Lisa

Outfit 2 Lisa