Mit ESPRIT und Astrid Munoz auf der Suche nach meiner neuen 5-Pocket-Jeans

Ich bin seit einigen Wochen wieder ein großer Anhänger der klassischen Five-Pocket-Jeans und habe meine vielen Strumpfhosen und Leggings ganz tief in meinem Kleiderschrank vergraben, denn es wird langsam recht frisch ums Höschen und Jeans passen einfach perfekt und wärmen auch noch dazu. Beim Stöbern nach einem neuen Modell, dass dann bald meine Beine umschmeicheln soll, bin ich im Online Shop von ESPRIT auf ein paar hübsche Exemplare gestoßen.

JA, ihr habt richtig gehört. Da oben steht ESPRIT. Die weltweite Marke für Textil- und Lifestyleprodukte aus Ratingen hat Marketingtechnisch echt was auf dem Kasten. Über die aktuelle Kampagne zur Herbst/Winter Kollektion 2013 mit Model und Fotografin ASTRID MUNOZ, bin ich erstmals bei meiner Jeanssuche auf ESPRIT aufmerksam geworden.

Die Fotostrecke und das Kampagnenvideo der neuen Kollektion mit dem Thema „Epic Travel“ wurden auf der Isle of Skye in Schottland produziert. Die Besonderheit bei dieser Kampagne: Der Fokus liegt auf Fotografin sowie Model, denn Astrid Munoz ist die hübsche Frau mit den dunkelbraunen Haaren auf den Bildern und gleichzeitig die Frau hinter der Kamera. Wie das geht? Astrid Munoz begann schon vor zwölf Jahren Selbstporträts von sich zu fotografieren. Sie sagt selbst:“ Man soll sich genau dann fotografieren, wenn es einem schlecht geht.“. Denn nur dann kann man diesen Gefühlszustand später nochmal betrachten und sich selbst reflektieren. Eine effektive Methode um sich vor sowie hinter der Kamera zu perfektionieren.

Mit ESPRIT und Astrid Munoz auf der Suche nach meiner neuen 5-Pocket-Jeans

Beim Shooting für die neue ESPRIT Herbst/Winter Kollektion 2013 hat Astrid Munoz sich die verschiedenen Locations selbst ausgesucht und ist letztendlich mit einem kleinen Team losgezogen um Fotos an mystischen Orten der schottischen Insel zu schießen. Ihre Inspiration für die Modefotografie schöpft sie dabei aus ihrer eigenen modischen Inszenierung und von Fotografen aus Mexiko der 20er und 30er Jahre, fernab von der klassischen Modefotografie.

Aus dieser Motivation heraus ist eine tolle Kampagne mit dem Slogan „Travel in style, travel in mind“ entstanden. Für Fotografin und Model bedeutet das, immer komfortable und stilsicher zu reisen und die vielen verschiedenen Orte unserer Welt immer mit einem gewissen Päckchen Style im Petto zu erkunden.

Nach diesem kleinen Ausflug in die wunderbare fotografische Welt von Astrid Munoz, widme ich mich wieder meiner perfekten Jeans auf der ESPRIT WEBSITE. Ich habe mich spontan für einen Materialmix aus Jeans und Leder entschieden. Die Jeans ist sehr schmal geschnitten und betont mein Figürchen aufs Vorteilhafteste. Besonders gut gefällt mir die knittrige Vorderseite in Lederoptik und die Rückseite in Denim. Auch der Five-Pocket-Stil kommt bei dieser Jeans perfekt zur Geltung.

Mit ESPRIT und Astrid Munoz auf der Suche nach meiner neuen 5-Pocket-Jeans