In unserer Reihe Mehr als ein Foto erzählen wir dir die Hintergrundgeschichte zu einem Bild. Wir teilen unsere Erinnerungen und verraten all das, was in unseren Köpfen ist, wenn wir es ansehen. Dieses Mal entführt uns ein Foto mitten in den Monsun auf Mahé, Seychellen.

freiseindesign-outdoorblog-seychellen-direktflug-collage

Es gibt Bilder, da kommt es weniger auf das an, was man auf ihnen sieht, als auf das, woran sie erinnern. Dieses verschwommene Foto – aufgenommen im strömenden Monsunregen – ist solch ein Bild. Es markiert für mich den Beginn eines gemeinsamen Weges. Unser erster zusammen ausgeführter Auftrag. Mein erstes Mal reisen mit Reisepass.

Wenn ich das Bild ansehe kann ich die Wärme im Nacken spüren, die Flughunde über den rosafarbenen Himmel ziehen sehen und den Regen riechen, der vom Himmel auf uns herab donnerte. Kokosnusspalmenstempel bei der Einreise, Inseln am Horizont und dieses Grün! Dieses unendliche, satte, wilde Grün. Die Seychellen sind auch über ein Jahr später noch geballte Lebendigkeit für mich.

Und wenn ich unser Foto ansehe, das wir mit dem Selbstauslöser deiner kleinen Wasserkamera gemacht haben, dann erinnere ich mich daran, dass wir die einzigen beiden im Hotel waren, die mit strahlendem Lachen in den Regen stürzten, statt mit verzogenem Gesicht von ihm weg. Und ich erinnere mich daran, dass ich da schon gefühlt hab, dass was geklickt hat, tief drin. Solche Menschen sucht man nicht, aber man kann sie finden. Und genau das ist für mich dieses Bild. Freundschaft. Verbundenheit. Mehr als ein Foto, mehr als ein Lachen, mehr als du oder ich allein es je sein könnten.

freiseindesign-outdoorblog-seychellen-direktflug-tipps-flug

Das ist auch was für dich:

 

Mehr als ein Foto: Indien, Dornensavanne vor Osian

“Willkommen im kleinsten Hilton der Welt!” – Freiseindesign entdeckt die Seychellen

Yoga am Strand & Unter Palmen: Mit der Yogamatte von Yoga Design Lab