Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

Abflug!

4:40 Uhr der Wecker klingelt. Viel zu laut, viel zu schrill, viel zu erbarmungslos! „Ach du liebe Güte, dass ist schon der Schlummermodus!“ Ich springe wie von einer wilden Biene gestochen auf und jage ins Badezimmer, ende allerdings in der Küche und versuche einen Moment lang zu ermitteln, wo zum Teufel meine Zahnbürste ist, bevor mir ein Lichtlein aufgeht. „Na, das kann ja heiter werden!“ Rein in die Klamotten und ab zum Flughafen Tegel!

7:19 Uhr Im Flieger duftet es nach Handcreme. Ich blicke nach rechts. Plötzlich kann ich auch dieses furchtbare Geräusch zuordnen. Vreni sitzt neben mir und feilt sich ihre Nägel. Ich versuche das Kratzen zu ignorieren und mich darauf zu konzentrieren, euch ein paar Zeilen zu schreiben. Die letzte Nacht war wirklich verdammt kurz und sitzt uns beiden ansehnlich in den Knochen. „Wie Fotomodels das nur machen?“, frage ich mich. Immer glatt rasierte Beine, gut manikürte Nägel, bestens eingeschmiert und schön braun, das kostet ja alles Zeit. Während Vreni sich heute Früh den Schönheitsritualen hingegeben hat, hab ich das weitestgehend versucht gestern Abend zu erledigen. Wenn ich mich allerdings im Selfimodus meines Telefons so ansehe, mit weniger Erfolg, als ich mir gewünscht hätte.

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

Freedi & Vreni on Tour

Wobei wohl gesagt sein muss, dass zwischen meiner Nacht und ihrer Frühe nur ein Paar Stunden Schlaf gelegen haben können. Und so sprang ich um 5:30 Uhr zu ihr ins wartende Taxi und wir düsten Richtung Abenteuer. Aufregung, Geschnatter, wie nur zwei Mädels es um diese Uhrzeit fabrizieren können. Herrlich! Und so sitzen wir im Flieger in der Buisinesslounge und düsen gen Nürnberg. Ich tippe fleißig, Vreni feilt und beide kichern wir immer wieder leicht nervös vor uns hin.

Natürlich sind wir aus allerbestem Grund um diese Uhrzeit schon unterwegs. ADIDAS hat uns eingeladen, gemeinsam eine „besondere Fotostrecke“ für das Markterscheinen des neuen, brandheißen ENERGIE BOOST RUNNING SHOES zu produzieren. Klar könnte  – Mann – da ganz cool bleiben. Wir aber nicht! Wir sind wahnsinnig aufgeregt! Wir – eingeladen – für ein Shooting von ADIDAS! Ich könnte mich glatt zum Woo-Girl entwickeln und im Flieger auf und ab tanzen, reiße mich aber zusammen und order bei der Stewardess ein Frühstück, dass so gewaltig ist, dass es wohl als Wochenration echter Models durchgehen könnte. Hmmmm.

Laut Plan erwarten uns 2 Locations. Es soll Indoor und Outdoor geshootet werden. Und zudem werden uns wohl noch zwei Jungs Gesellschaft leisten, schon wieder ein Grund zu kichern. Ich komme mir ein wenig vor wie eine der TOPMODEL Kandidatinnen und hoffe, dass ich heute Abend mein Foto bekommen werde. Mir schlottern schon ein wenige die Knie. Mampf.

7:38 Uhr. Na, toll! Kaum rückt man sich mal die Jeans zurück, bricht schon der erste Nagel ab! Arghhh! Aber keine Bange kleine Freedi, sage ich zu mir selbst, du hast das erste Hilfeset mit dabei! Da lackieren wir einfach noch mal drüber und keiner hat’s gesehen! Durchatmen.

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

Vreni verschwindet für Stunden in der Maske

9:00 Uhr, eine schwarze Limousine fährt vor. Ein charmant wirkender Herr mit einem riesigen ADIDAS Schild in der Hand steigt aus. Ahaaa! Der gehört dann wohl zu uns! Oder eben andersrum! Los gehts! 20 Minuten Fahrtwind und schon befinden wir uns ein wenig außerhalb, am Rand von Nürnberg. Industrieanlagen, Gewerbegebiet, das riecht ja förmlich nach Action!

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

Stärkung vor dem PAC MAN Feind

9:51 Uhr – Vreni hockt mit Kaffeebecher und frisch lackierten Nägeln auf dem Stuhl der Make Up Artistin Tina Pachta, während ich aufgeregt an einer Banane zutsche. Ich hab schon ein arges Kribbeln im Bauch! Das Studio ist der Wahnsinn! Der Boden ist mit PAC MAN und seinem GEIST geschmückt. Das werden unsere Modelgesellen des heutigen Tages werden! Während ich meine gerade selbst überholten Nägel versuche durch Pusten zum schnelleren Trocknen zu bewegen, höre ich, wie mir das Herz bis zum Halse schlägt. Mir gegenüber werden die Outfits des heutigen Shooting mit dem Steamer faltenfrei gezaubert. Ich hoffe inständig, dass die Frau Pachta das auch gleich mit meinem Gesicht machen kann. Hmm, Bretzelduft steigt in meine Nase. Es ist wohl der richtige Moment, meine Nervosität kurz mal mit etwas Salzigem runter zu schlucken.

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

bunte Nagelkunde

12:58 Uhr. Ok, ich bin vorm PAC MAN geflohen, habe Vreni dabei eingesammelt und bin dann vom Winde verweht worden! An mir wurde: Gezupft, zurecht geruckelt und ins rechte Licht gerückt. Ich kann euch sagen, hier ist was los! Da hat sich ADIDAS echt was einfallen lassen. Die Game-Landschaft des Kult Computerspiels wird für uns ebenso zum Set wie die Skyline der Metropolen. Ein Hoch auf die Tape Kunst Szene! Wir rennen, fliegen, springen und haben einfach wahnsinnig viel Spaß! Es ist toll!

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

Die ADIDAS ENERGY BOOST Laufschuhe gibt es für Mädels & Jungs in ultracoolen Farben! Wir lieben BLAU, ORANGE & PINK!

Mittlerweile sind wir zu fünft vor der Kamera. Neben Lady NEVER EVER EVER haben sich auch HYPES RUS, STYLEKICKER DE und ANNA ACHILLES zu unserer kleinen Modeltruppe gesellt. Zusammen geben wir einen passablen, bunten und sportlichen Haufen ab. Wirklich, wir kommen hier aus dem Lachen, Verrenken, Witzeln und natürlich Posen gar nicht mehr raus! Ich kann es kaum erwarten, euch die fertigen Ergebnisse bald stolz wie Oskar zu präsentieren.

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

Wer schön sein will…

Doch denkt nicht, dass es das schon war! Die zweite Runde folgt in Kürze! Ich schnappe mir nur noch schnell einen Bagel. Mnom! Mnom!

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

Bloggers at Work

15:30 Uhr: Ok, jetzt weiß ich definitiv wie sich Heidis Kandidatinnen fühlen. „Friederike, du zuerst!“ Ich watschele ins Studio, dass schon wieder komplett umgebaut ist. Diesmal darf ich mich nicht etwa auf dem Fußboden räkeln, sondern es geht ab vor die weiße Wand. Lichter blenden, gefühlte 50 Leute umringen mich. Wieder wird gezupft: An der Jacke, den Haaren – bis die Puderquaste kommt. Ich werde langsam nervös.

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

#BOOST IT BABES!

Wir sind zwar noch beim Lichttest, aber ich merke, wie ich konsequent beginne mehr und mehr im Scheinwerfer Licht zu transpirieren! Und dann kommt von Fotograf Alex Pusch der Satz, der mich doch vermuten lässt, dass Heidi sich auch hier irgendwo am Set rumtreibt. „Und jetzt mach mal was Verrücktes!“ Ja, das ist genau mein Ding, so auf Knopfdruck!

Was passiert folglich, ich bleibe wie angewurzelt stehen und denke noch bei mir: „Hm, so wohl eher nicht ne.“ Auch die Anweisungen bei denen es darum geht mich mehr nach links, rechts, hinten oder vorne zu wenden müssen in meinem Kopf so langsam übersetzt worden sein, dass absolut nischt passierte!

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

Mnom, mnom

Aber keine Sorge, dieser Moment kam mir wahrscheinlich viel länger vor, als er eigentlich war – und dann legte ich los! Ich hüpfte, hüpfte höher, tanzte in Gangnam Style, ritt dem Sonnenuntergang entgegen und kringelte mich vor lachen. Angespornt durch das tolle ADIDAS Team und meine Mitstreiter, kam ich dann sogar richtig in Schwung, wartet die Bilder nur ab!

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

ADIDAS ENERGY BOOST BLOGGER SELFIE

18:33 Uhr: Müde!!! Zwei kleine Häufchen Model-Blogger-Rest sitzen am Flughafen in Nürnberg und sehnen sich danach, dass die zwei stündige Verspätung des Fliegers nach Berlin sich nicht bewahrheiten wird. Wir sind fertig, aber so was von!

Ich muss schon sagen, mein Tagesausflug ins Modeldasein war wunderschön, aber einfach auch knüppelhart! Action, Spannung halten, dahin verbiegen und den Kopf noch ein wenig weiter nach hinter strecken und immer schön das Bäuchlein einziehen, so lange der noch nicht weg trainiert ist natürlich nur – und lächeln, grimmig gucken, schreien, grinsen! Wobei, wenn ich es mir richtig überlege, dürften von mir gar keine lachenden Bilder dabei sein, ich glaube ich bin konsequent vorne wech gerannt und hab mit Monstern gekämpft. Nichts mit romantischen, verträumten Blicken und einem gekonnten Schmachten Richtung Kamera!

Doch bevor ich vor lauter Quasselei noch meinen Flieger verpasse, beeile ich mich mal lieber und eile Vreni hinterher, die hat mir bestimmt schon wieder den Fensterplatz weg geschnappt! Machts gut ihr Lieben! Ich hoffe ihr freut euch mindestens genauso auf unsere grandiosen ADIADAS ENERGY BOOST FOTOS wie wir! Ich verspreche auch hoch und heilig ,euch schon sehr bald die erheiternden Bilder hier auf dem Blog in ihrer vollen Pracht zu zeigen! Ist doch Ehrensache!

Mein MAKING OF unseres farbenfrohen ADIDAS ENERGY BOOST Shootings in Nürnberg - RUN FREEDI RUN!

back to Berlin…