Jedes Jahr kommt sie wieder: Die erste Erkältungswelle im Herbst. Vor allem wenn die Temperaturunterschiede mit Schwung kommen, sagt das Immunsystem ganz schnell mal Adieu und verkriecht sich mit Schal um den Hals aufs Sofa. Damit mir das nicht passiert, achte ich im Wechsel der Jahreszeiten ganz besonders auf meine Gesundheit und habe euch mal wieder 5 kleine Tipps zum Vorbeugen der Herbst Erkältungswelle 2018 aus meinem Nähkästchen ausgeplaudert.

Schwarzkümmel – Das Schnupfen Hausmittel

Da musste ich doch tatsächlich erst nach Marokko fahren, um dort von einem Kräuterkundler, der in Deutschland studiert hatte, eines der einfachsten wie wirksamsten Hausmittel gegen Schnupfen kennen zu lernen! Ihr nehmt ganz einfach hochwertigen Schwarzkümmel und ein Stofftaschentuch, am besten aus dünnem Gewebe. Bereit? Es ist kinderleicht:

5 Tipps Herbst Erkältungswelle 2018Etwa einen Teelöffel Schwarzkümmel in das Tuch geben, zu einem Beutel zusammendrehen und mit einem Gummi befestigen. Danach am Handrücken etwas reiben, damit die Öle des Schwarzkümmels freigesetzt werden. Nun kommt der entscheidende Schritt – ihr haltet das Säckchen an ein Nasenloch, verschließt das andere Nasenloch mit dem Finger und atmet tief ein. Das Gefühl, was durch das Öl ausgelöst wird zieht im wahrsten Sinne des Wortes einmal kräftig durch euren Schädel und brennt gefühlt alles frei. ;) Und ich sag euch, es funktioniert! Danach am besten wie immer bei Schnupfen das Näschen eincremen, ich nehme dafür immer Bienenwachs für die Lippen, das macht butterzarte Haut!

5 Tipps Herbst Erkältungswelle 2018

Sheabutter von Naissance macht trockene Haut wieder weich

Sobald die Temperaturen kühler, die Tage kürzer und die Winde forscher werden, fängt meine Haut an sehr trocken zu werden. Ich sehe also ab Oktober gerne mal aus wie ein kleines Krokodil, das gerade seine Schuppen abwirft… Ein Glück habe ich vor etwa 2 Jahren zum ersten Mal festgestellt, dass bei mir nur eine einzige “Creme” morgens wirklich hilft: Pure Sheabutter, direkt aufgetragen. An die Handhabe muss man sich zwar etwas gewöhnen, weil die Butter nicht wie eine Feuchtigkeitscreme einzieht, sondern einen richtigen Film auf der Haut hinterlässt, der erst langsam aufgenommen wird. Aber schuppige Haut gibt’s bei mir seit ich regelmäßig in den weißen Topf greife immer nur dann, wenn ich die Sheabutter doch mal eine Weile vergessen habe. Übrigens funktioniert das Prinzip auch hervorragend für strapazierte Fahrradhände oder trockene Haut an den Ellbogen, Beinen und Füßen. 3,2,1 – losgecremt!

5 Tipps Herbst Erkältungswelle 2018

Wenn schon „Brause“, dann mit Ingwer!

Voelkel hat es mal wieder geschafft ein Leckerli auf den Markt zu bringen, das mir wirklich gut mundet! Aufgesprungen auf den aktuellen und ziemlich schmackhaften Trend der Wasser mit Geschmack, hat Voelkel eine Reihe so genannte Juiced Water – also Wasser mit etwas Saft – herausgebracht. Wie üblich sind die Getränke geschmacklich wohl komponiert: nicht zu süß, aber auch nicht dominant fruchtig und sie kommen in der Mehrweg-Glasflasche ins Regal eines jeden gut sortierten Biomarktes. Am liebsten mag ich persönlich Apfel-Ingwer, denn sobald der Herbst bei mir einzieht, finde ich die ein oder andere Portion Ingwer-Tee oder Saft am Tag durchaus hilfreich um meinen Kreislauf anzuregen und den Magen-Darm-Trankt in Schwung zu halten.

5 Tipps Herbst Erkältungswelle 2018

Naissance Wildrosenöl für die Extraportion Pflege

Rosen sind die Blumen der Liebe und der Schönheit. Auch ihre „herkömmlichen“ Verwandten, die Wildrosen (Hagebutten) sind erstens von herausragender Schönheit, wenn sie in der Blüte stehen und zweitens für ihre Heilwirkung weithin bekannt. Aber was die meisten nicht wissen: Rosen regen auch die Aktivität unseres Immunsystems an und sorgen dafür, dass unser Lymphsystem sich gut in Schwung bringen lässt. Das ist wichtig, denn stagnierende Lymphe sorgen dafür, dass unsere körpereigene Abwehr nicht mehr richtig arbeiten kann. Mit diesem Wissen im Gepäck ist bei mir das Wildrosenöl fest ins Badezimmer eingezogen und kommt vor allem zur Nacht tröpfchenweise in die Haut eingerieben zum Einsatz – meistens am Hals und im Gesicht, kombiniert mit etwas Sheabutter.

Vielleicht fragt ihr euch jetzt: Oha, schon das zweite Naissance Produkt in diesen 5 Tipps? Allerdings, denn ich muss sagen, die Qualität ist einfach wirklich gut und vor allem sind die Behälter anständig verarbeitet! Leider ist das nämlich nicht immer bei Naturkosmetik der Fall und des passiert gerne mal, dass das Gummi oben an der Pipette sich schon nach kurzer Lagerzeit auflöst oder zusammenklebt. Bei Naissance passiert das nicht – ich hab es bei vielen Produkten ausgiebig getestet! Daumen hoch dafür :)

5 Tipps Herbst Erkältungswelle 2018

Baobab Presslinge von The Essence of Africa für den extra Vitaminkick, Kalium & Calcium

Der Herbst zehrt häufig ganz schön an unserer Gesundheit. Die Kollegen röcheln vor sich hin, das Kind hustet und in den öffentlichen Verkehrsmitteln will man lieber nicht wissen, wer sich erst die Nase gewischt und dann den Halteknopf gedrückt hat. Um selbst ein bisschen intensiver vorzubeugen kombiniere ich gern zusätzlich zu meiner normalen Ernährung das ein oder andere Pülverchen fürs Glas oder in Pressform. Seit ein paar Wochen steht Baobab wieder auf meiner “Speisekarte” und zwar diesmal in Pressform. Letztes und vorletztes Jahr habe ich es in Pulverform verwendet, was ich genauso gut fand. (Baobab schmeckt etwas säuerlich, aber ich finde sehr lecker!) Die Presslinge sind etwas leichter zu verwenden und man kann sie gut auf Reisen mitnehmen, deswegen kriegen sie bei mir dieses Jahr den Vorzug. Welche Inhaltsstoffe drin sind, könnt ihr direkt auf der Website von The Essence of Africa genau nachlesen.

Ich weiß, ich weiß – Nahrungsergänzungsmittel sind ein Thema für sich: Der eine schwört drauf, der nächste verteufelt die Pulver und Pillen. Ich halte es immer so, dass ich gern Verschiedenes ausprobiere und wann immer ich das empfinden habe, dass etwas seine Wirkung zeigt (oder gut schmeckt), behalte ich es in meinem Küchenschrank und die Baobab Presslinge durften in Kombination mit Magnesium sogar mit mir auf Reisen gehen! Und jetzt nochmal Hand aufs Herz: Ob bei mir nun der Placeboeffekt, die Inhaltsstoffe oder der süße Duft des teuren Urins, den man ja Nahrungsergänzungsmitteln gerne nachsagt ;) für mein gutes Gefühl verantwortlich ist – das ist mir ehrlich gesagt sogar recht egal. Hauptsache es wirkt!

5 Tipps Herbst Erkältungswelle 2018

Welche Tipps habt ihr für die Erkältungszeit im Herbst?