Für welches Abenetuer würdet ihr bis zum Ende der Welt reisen?Nennt mich verrückt oder abenteuerlustig, aber das neue Video von Booking.com, in dem zwei niederländische Freunde sich aufmachen, um in Tokyo die besten Ramen Nudeln ihres Lebens zu schlürfen, bestärkt mich tatsächlich in meinem Denken: Lebe deine Träume!

Klar klingt es erstmal verrückt, wenn man hört, dass die beidem Kumpels und selbst Besitzer eines japanischen Restaurants mitten im schönen Amsterdam davon träumen, das mit einem echten Michelin Stern ausgezeichnete Kunarikum in Tokyo zu erobern, aber warum eigentlich nicht?! Seht selbst, wie die beiden Jungs sich gemeinsam auf den Weg machen!

Nie war Reisen nie leichter als heute – so kurz oder lang, gut geplant oder spontan der nächste Tripp auch sein mag – mit Hilfe von ein paar Klicks im Netz sind die Angebote verglichen, ist die Buchung gemacht und das Ticket per App griffbereit!

Für welches Abenetuer würdet ihr bis zum Ende der Welt reisen?Es kann losgehen! Und ob man jetzt zum Ramen kosten ins wundervolle Tokyo reist, oder so wie wir von heute auf morgen beschließen das dortige Nachtleben zu erkunden, alles ist möglich!

Für welches Abenetuer würdet ihr bis zum Ende der Welt reisen?Denn die Spuren von Hobbits und Trollen lassen sich zum Beispiel im Rahmen einer Neuseelandreise eben so gut buchen, wie die schönsten mexikanischen Hotels unter Palmen, oder ein kleines Apartment mitten in New York City, um sich ein ganz kleines bisschen selbst wie in einer Folge von Sex and The City zu fühlen!

Für welches Abenetuer würdet ihr bis zum Ende der Welt reisen?So abenteuerlich euer Vorhaben auch scheint, heute ist unser Erleben einfach sehr gut planbar und dies gilt für Frühblüher ganz genau so, wie für die Kurzentschlossenen! Bleibt also nur noch die Frage, welchen großen oder kleinen Reisetraum ihr euch demnächst unbedingt erfüllen wollt? Ich kann ja den Frühling in Berlin, mit all seinen Spätis, Clubs und Festivals mindestens genau so sehr empfehlen, wie ich dafür schwärme in Mailand bummeln zu gehen und Eis zu schlecken, oder in Paris frische Croissants zu verknuspern! Hmmm, aber was meint ihr, wohin darf es euch dieses Jahr verschlagen und welchen lang gehegten Reisetraum wollt ihr euch unbedingt noch erfüllen?

Für welches Abenetuer würdet ihr bis zum Ende der Welt reisen?

In Zusammenarbeit mit Booking.com