Dieser Moment wenn dich eine Serie in ihren Bann zieht – THE AFFAIR

Der Lehrer und nur mäßig erfolgreiche Autor Noah Solloway, gespielt von dem britischen Schauspieler DOMINIC WEST macht wie jedes Jahr mit seiner Frau und seinen vier Kindern Urlaub bei seinen wohlhabenden Schwiegereltern in Montauk, einem kleinen Küstenort im Bundesstatt New York. In einem Diner lernt er die Kellnerin Alison Lockhart, gespielt von der Britin RUTH WILSON kennen. Später treffen sich die beiden am Strand wieder und Noah begleitet Alison nach Hause. Sie lockt ihn mit ihrer außergewöhnlichen Freiluftdusche und bietet ihm an mit ihr unter die Dusche zu springen. Doch er lehnt verlegen ab und verschwindet nach Hause.

Als es letzte Woche Sonntag Bindfäden geregnet hat und das Bett nun wirklich mein bester Freund an diesem Tag war, entdeckte ich die US-amerikanische Serie THE AFFAIR bei AMAZON INSTANT VIDEO, kreiert von SARAH TREEM und HAGAI LEVI. Eine Serie, die mich völlig in ihren Bann gezogen hat, weil sie irgendwie anders als die Serien die ich bisher gesehen habe ist. Denn sie hat nicht wie gewohnt nur eine Handlung, der wir als Zuschauer vertrauen können, sondern verwirrt uns mit zwei verschiedenen Versionen, welche sich durch die gesamte Staffel ziehen. Nach Noahs Part gibt es nämlich plötzlich einen Schnitt und die schon bekannte Geschichte wird noch einmal von Anfang erzählt. Aber diesmal aus der Sicht von Alison.

Was mich sofort stutzig macht ist, dass der Handlungsablauf zwar übereinstimmt, aber die Details sich unterscheiden. Die Intention der beiden Protagonisten wirken je nach Erzähler anders und verunsichern total. Es gibt zwei Versionen des Dramas, welche bereits mit einem GOLDEN GLOBE AWARD für die beste Serie ausgezeichnet wurde. Es ist das erste Mal, dass ich mir als Betrachter meine eigene Wahrheit zusammen schustern muss und mir Teile aus beiden Erzählungen herausziehe und somit quasi nicht mehr weiß, was Wahrheit und was Fantasie ist. Ohne jetzt spoilern zu wollen, gibt es obendrein auch noch eine dritte Perspektive, welche erst nach und nach erahnen lässt, dass noch ein anderes Geheimnis hinter der beginnenden außerehelichen Affäre zwischen Noah und Alison steckt.

Ich kann euch diese komplexe und durchaus sehr intelligente Serie nur wärmstens ans Herz legen, denn sie ist viel mehr als nur ein Drama über eine Affäre. Sie beleuchtet die zwischenmenschlichen Beziehungen und die Auswirkungen dieser Affäre auf die Ehen, Partner und Familien aus verschiedenen Blickwinkeln und lässt den Zuschauer die Gesichte weiterspinnen.

Dieser Moment wenn dich eine Serie in ihren Bann zieht – THE AFFAIR

Bilder von http://www.sho.com/sho/home