Dank TUIfly düsen wir NONSTOP ab ins Karibikglück und sagen: „Tschüssikowski du Winter, du!“

Ich kann mein Glück just in diesem Moment kaum glauben und deshalb muss ich euch auch gleich schreiben, sonst platze ich am Ende noch vor Freude mitten überm riesigen Ozean.

Es ist 19:38 Uhr bei uns, also bei euch, denn hier, über Kanada, dass wir gerade überfliegen, ist es irgendwas anderes. Tobias versucht gerade im dritten Anlauf mir das mit dem Umrechnen und zu- und wegdenken der Stunden zu erklären, aber mir scheint, als ob mir dafür grundsätzlich irgendwelche Synapsen fehlen. Es ist ganz einfach wie mit dem „Rechts“ und dem „Links“ bei mir, das funktioniert einfach nicht.

Ich habe folglich keinen blassen Schimmer wie spät es gerade ist, alles was ich weiß ist, dass mein inneres Ührchen ganz laut und aufgeregt tickt! Ich war noch nie in meinem Leben so weit von zu Hause weg wie in diesem Moment. Es ist, als würde der kleine Hobbit noch einmal zurück aufs Auenland sehen und sich dann aufmachen, Mittelerde zu erobern.

Genau so fühlt es sich an. Herrlich und ein bisschen schaurig zugleich.

Die letzte Nacht war sehr kurz. Um genau zu sein habe ich es gerade mal geschafft, mir nach dem Trubel der FASHION WEEK BERLIN, für eine ganze Stunde die Knopfäuglein zu schließen.  Mehr war einfach aufgrund meiner enorm ausgeklügelten zeitlichen Taktung nicht drin. Ihr müsst euch das mal vorstellen! Eine Woche lang herrschte bei uns daheim der Ausnahmezustand. Fast das ganze Team FREISEINDESIGN ist nach Berlin gereist um sich über neue Trends und Mode-Must-Haves zu beschlauen. Ein Badezimmer, vier Mädels und zwischen riesigen Klamottenbergen und herum flatternden Zetteln wirbelt auch Tobias noch irgendwo herum.

Daher sind wir beide jetzt auch so was von urlaubsreif, dass uns die jetzige Zusammenarbeit mit TUI ein breites Grinsen auf die Gesichter zaubert. Wir haben sooooo unglaublich viel vor! Ich darf noch nicht zuviel verraten, aber wirklich, ich verspreche euch schon jetzt, dass wir es schaffen werden, auch euch mit bester Laune und unglaublichem Fernweh anzustecken!

Dank TUIfly düsen wir NONSTOP ab ins Karibikglück und sagen: „Tschüssikowski du Winter, du!“

Nachdem wir also JA gesagt und eine verwegenen Plan geschmiedet hatten, war es letzte Nacht soweit, die Koffer mussten gepackt werden. Fragt lieber gar nicht erst, 00:37 Uhr war ich schon absolut verzweifelt und konnte kaum noch erkennen, was ich am Greifen war. Das wird ein Spaß die nächsten Wochen! Und während der starke Mann an meiner Seite beherzt zum Reiserucksack griff, entscheide ich mich ganz bewusst, für meinen neuen knallgrünen Wunderrollköfferchen von KIPLING. Mal sehen, wer am Ende der Reise die klügerer Entscheidung getroffen hat. Momentan sieht es ganz danach aus, als ob ich das war, denn so einen Hauch von Truhe, die kann Mann auch ziehen, wenn Mann schon sauschwer bepackt ist. (Hi,hi)

Und da waren wir dann, nur notdürftig warm eingehüllt in unsere zwei warmen Pullis, schleppten wir uns und den Hausstand Richtung Bahnhof, um mit dem ICE Richtung Hamburg zu düsen. Mit dabei, mein persönliches Goodie der letzten Woche, ein kleiner aktivierender Energiedrink mit persönlich falsch geschriebener Widmung vom tuffigen GUIDO MARIA KRETSCHMER. Hätte ich gewusst, dass dieses Tröpfchen in Kombination mit meinem übermüdeten und sehr aufgeregten Darm wahre Entleerungswunder vollführt, hätte ich das edle Schlückchen wohl nicht so gierig in mich hinein geschüttet. Hätte, hätte, Fahrradkette.

Aber, da mir ja bekanntlich nur sehr wenige Dinge wirklich peinlich sind, sage ich: Nichts wie her mit diesem bahnbrechenden Ereignissen auf unseren INSTAGRAM Account. Hier wird es die kommenden Tage übrigens heiß her gehen, denn natürlich möchte ich, dass ihr fast live dabei sein könnt, wenn TEAM FREISEINDESIGN sich zum Freibeuter der Karibik aufschwingt und mit Säbeln und Tequila fuchtelnd das Abenteuerland durchstreift. Wir kalkulieren einen möglichen Ausgang mit Holzbein, Augenklappen oder einem neuen Papageien auf der Schulter durchaus mit ein.

Dank TUIfly düsen wir NONSTOP ab ins Karibikglück und sagen: „Tschüssikowski du Winter, du!“

Vielleicht habt ihr ja auch noch ein paar praktische Hinweise und Tipps für uns, oder wollt selbst erfahren wie ihr die besten Urlaubsschnäppchen für den kommenden Tripp ergattern, oder gar gewinnen könnt! Dann folgt uns fleißig und macht euch auf einiges gefasst!

Natürlich könnt ihr uns auch auf sämtlichen Kanälen wie beispielsweise TWITTER oder der FACEBOOK FANPAGE, oder per Kommentar unter die Postst eure Fragen zur Reise stellen.

Wir werden versuchen auf die absurdesten Gedanken Antworten zu finden! Und da wären wir auch schon bei dem Grund unserer Fahrt in die Stadt, die mit ihren roten Backsteinen und ihrem Schmuddelwetter gleich Heimatgefühle bei mir auslöst: „Warum denn Hamburg?“ Ganz einfach, weil TUIfly seit Neuestem als einziger Anbieter direkt und NONSTOP in die Karibik düst. Kein Zwischenlanden, kein Warten und sein hart Erspartes für Duty Free Shit rauswerfen, den Mutti eh nicht braucht, nein einfach einsteigen, sich wohlfühlen und nach einigen gemütlichen Stunden, die Tobias mir immer noch akribisch versucht rechnerisch aufzuschlüsseln, wieder zu landen.

Dank TUIfly düsen wir NONSTOP ab ins Karibikglück und sagen: „Tschüssikowski du Winter, du!“

An den Bildern erkennt ihr schon, dass es hier an Bord des riesigsten Flugzeuges, in dem ich bisher war, echt urig und gemütlich zugeht. Das Vögelchen kommt aus einer Zeit, in der es Gang und Gebe gewesen zu sein schien am Platz zu smoken, bis der Aschenbecher überquoll. Die Sitze sind auf alle Fälle schon bestens an sämtliche meiner Körperförmchen angepasst und die Crew ist so zuckersüß, dass es uns nicht mal unangenehm ist einen Drink nach dem Nächsten zu ordern und uns durchs Kulinarische Menü zu futtern. Zudem gibt es Spielekonsolen, Filmchen, Spielzeuge für die Kleinen, die man aber auch als Pressetussi nach ganz viel Betteln bekommt.

Dank TUIfly düsen wir NONSTOP ab ins Karibikglück und sagen: „Tschüssikowski du Winter, du!“

Ihr merkt schon, so weit, so gut!

Wir sagen Adios Amigos und ordern den nächsten Drink, vielleicht wird mir ja dann klar, wann ihr diesen Artikel zu lesen bekommen werdet!

Dank TUIfly düsen wir NONSTOP ab ins Karibikglück und sagen: „Tschüssikowski du Winter, du!“