BirkelFreut euch auf diesen Beitrag ihr Lieben, denn gemeinsam mit Birkel habe ich nicht nur beschlossen, euch die neuen Nudelleckereien der Experten vorzustellen, sondern ich habe mich tatsächlich einige Tage in meiner kleinen Küche verbarrikadiert, um euch mit meinen eigenen sommerlichen Lieblingsrezepten zu verwöhnen.

Seit ich mich bewusster ernähre und regelmäßig bewege, erhalte ich regelmäßig Anfragen von euch, was ich esse, wie ich meine Mahlzeiten zubereite und was ich empfehlen kann. Daher starte ich jetzt meine ganz persönlichen Kitchen Stories und Rezeptvorschläge, von denen ich mir sicher bin, dass sie euch munden und begeistern werden.

Bewusst zu kochen und zu essen ist für mich keine Selbstverständlichkeit. Auch ich lerne ständig dazu und versuche mein Können in Sachen Kochkunst zu verbessern. Zum Glück habe ich ein ziemlich gutes Gespür dafür, welche Lebemsmittel sich gut miteinander kombinieren lassen und was schmecken könnte.

BirkelDabei ist es für mich ausgesprochen wichtig, dass meine kulinarischen Kreationen schnell und einfach zu zubereiten sind und wirklich keine Meisterhände verlangen. Viel eher geht es mir darum gesund, lecker und ausgewogen aufzutischen. Ich muss euch aber warnen, für mich beinhaltet dies keine Saucen oder stundenlangen Schmorbraten, sondern eben ganz einfache und frische Zutaten, die gut tun und köstlich schmecken.

BirkelDie Kunst liegt im Detail und in der Liebe zu jeder einzelnen Zutat. Heutzutage wird uns dauernd erzählt, wir sollen dies weglassen, oder von jenem jetzt extra viel konsumieren und schon werden wir noch gesünder, jünger, strahlender und vitaler. Für mich ist das Schmarn.

BirkelIch glaube fest daran, dass es am sinnvollsten, ist sich selbst keine Verbote aufzuerlegen, sondern eben ausgewogen und bewusst zu essen. Dazu gehört es auch auf den eigenen Bauch und dessen Bedürfnisse zu hören. Vieles geht, aber eben in Maßen. Und ja – so kann man tatsächlich auch abnehmen.

BirkelAlso ran an die Kochtöpfe, denn mit den neuen Nudelvariationen von Birkel können wir es uns schmecken lassen. Ob Vollkornfan oder Zitrusliebhaber, Pfifferlingsfan oder Tomate-Basilikum Freund, hier findet sich für jeden ein spannendes Nudelangebot. Und wie ihr seht, würde ich für keine Diät mehr auf Nudeln verzichten. Sie gehören für mich ebenso zu meiner Ernährung wie Brot und Kartoffeln. Das ist kein Freifahrtschein für Kohlenhydrate run um die Uhr, aber in kleinen Portionen komplettieren sie für mich jede Mahlzeit.

BirkelFangen wir heute mit einem einfachen wie genialen Rezept für die Alltagsküche an: Limone Schnittlauch Nudeln inmitten eines Sommergartens.

BirkelIhr benötigt folgende Zutaten:

Limone Schnittlauch Nudeln von Birkel, 1 Zitrone, Soya Joghurt, essbare Blumen, Acai Beeren Pulver, Honig, Garnelen, frischen Knoblauch, Olivenöl, Ingwer, 1 Sharonfrucht, 1 gelbe Paprika, Salz & Pfeffer, Schnittlauch

BirkelErstmal klingt es nach vielen Zutaten, aber ihr werdet gleich bemerken, die Zubereitung ist ganz einfach. Die Nudeln kocht ihr entsprechend der Packungsanleitung. Fertig und lecker. Während dieses Vorganges habt ihr 10 Minuten Zeit das komplette restliche Essen vor zubereiten und das schaffen wir locker in der Zeit.

Nachdem ihr die Sharonfrucht und die Paprika gewaschen habt, schneidet ihr beide in kleine Stücken und durchmengt sie. Fertig ist eine wirklich spannende Obst-Gemüse Komposition.

BirkelAls nächstes dünstet ihr die Garnelen in einer Pfanne. Heißes Wasser, ein bisschen Zitrone und Knoblauch nach eigenem Geschmack dazu geben, fertig! Ich persönlich stehe so sehr auf Kofi, ich gare ganze Zehen mit, aber ihr könnt das natürlich halten wie ihr möchtet. Im Anschluss gebt ihr etwas Olivenöl über die noch heißen Garnelen und würzt mit Salz und Pfeffer nach.

BirkelDie andere Hälfte der Zitrone könnt ihr natürlich auch auspressen. In Kombination mit heißem Wasser und ein bisschen Honig lässt sich hier ein heißes oder nach dem Abkühlen auch kaltes, supergesundes wie leckeres Schlückchen kreieren.

BirkelJetzt seid ihr schon fast fertig! Damit es letztendlich nicht zu trocken auf eurem Teller zugeht, empfehle ich euch eine leichte Soya Joghurt Variation. Ihr gebt die gewünschte Menge an Soya oder wenn es euch besser schmeckt, Naturjoghurt in eine Schüssel und verfeinert diese recht herben Gesellen mit Honig und dem Pulver der Acai Beeren. Das erhaltet ihr mittlerweile schon in vielen Supermärkten in der Feinkost- oder Bioabteilung und es verleiht eurem Schmaus eine ganz besondere Note. Süßherb, aber nicht aufdringlich, sondern eher lieblich habt ihr damit eine perfekte Ergänzung für euer Gericht gezaubert.

BirkelJetzt braucht ihr nur noch die kochenden Nudeln abzugießen und das Portionieren kann beginnen. Ich verspreche euch, eure Küche wird während dessen von einem frischen Duft erfüllt sein, denn die Nudeln sind nicht nur eine Erfahrung für eure Gaumen, sondern auch für die Näschen. Die frische Note ist ein Traum und passt perfekt zu den würzigen Garnelen, der lieblichen Süße der Sharonfrucht und dem Pep der gelben Paprika. Für das Auftischen selbst möchte ich euch keine Vorgaben machen.

Gestaltet eure Mahlzeit so, wie es euch am besten gefällt. Wenn ihr Blumen liebt, dann scheut nicht davor zurück, sie nicht nur als Deko, sondern auch mal in essbaren Variationen zu kosten.

BirkelIhr könnt den frischen Joghurt sowohl zu eurem Hauptgericht, oder als Nachtisch genießen, das liegt ganz bei euch. Ich gebe ihn, wenn ich nur für mich koche, meist direkt über die Obst-Gemüse-Vielfalt, fürs Foto oder für geladene Gäste serviere ich ihn aber immer in einem extra Schälchen, die Äugeln essen ja schließlich auch mit!BirkelIch bin höchst gespannt, was ihr zu meinem Rezeptvorschlag sagt, freue mich auf euer Feedback zu Zitrusnudeln, dem Sharon-Abenteuer und dem Beerenschmaus und wünsche euch an dieser Stelle mal den allerbesten und guten Appetit! Schaut doch mal, was sich in eurem Garten diesen Sommer sonst noch finden lässt, vielleicht warten dort ja auch schon die perfekten Zutaten für das nächste tolle Rezept!

BirkelBirkelBirkelBirkelBirkelBirkelBirkelBirkelBirkelBirkelBirkelBirkelBirkelBirkelIn Zusammenarbeit mit Birkel