BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

Wie letzte Woche angekündigt, wurde sich vergangenen Mittwoch auf zum Ku’damm gemacht, um das PINK CARPET Event von GÖRTZ und der GLAMOUR einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Veranstaltungsreihe, die bereits Stopp in Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Köln eingelegt hatte, stattete nun also endlich auch der Hauptstadt einen unterhaltsamen Besuch ab.

Der fast 140-jährige Schuhhändler und die Galmour, die inzwischen in 15 Ländern erscheint, haben sich also zusammengetan, um ihre Erfahrung zu teilen, was für uns Modemädchen ja nur von Vorteil sein kann! Denn wenn es um das Wohlergehen der fashionverrückten Damenwelt geht, lässt man sich natürlich nicht lumpen. Beim Einlass gab es nicht nur ein leuchtendes Bändchen, sondern direkt einen 20 Prozent VIP-Gutschein, welcher jeder Teilnehmer den Abend versüßte. Wer nicht nur auf der Suche nach einem neuen Paar Schuhe war, sondern auch ein neues Dufterlebnis in der heimischen Parfum-Sammlung brauchte, konnte sich bei MEXX umsehen und am Glücksrad den ein oder anderen Gewinn einfahren und sich am Ende über die kleine Überraschung innerhalb der Goodie-Bag freuen.

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

Und ganz ehrlich, nicht nur ich war überrascht, wie leicht und frisch der angepriesene Sommerduft daher kam. Bestens verstaute ich die Pröbchen in meiner wundervoll himmelblauen Designerhandtasche von DKNY FLAP CROSSBODY. Anschließend ging es nach der Beduftung direkt ans Eingemachte, denn als Highlight des Abends stand das professionelle Laufstegcoaching mit waschechter Model-Super-Trainerin an und ich muss gestehen, dass mir auch alkoholische Nervennahrung in Form von BAYAO-Caipirinhas nicht unbedingt die Nervosität genommen hat, vor eben jenem Spektakel.

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

Aber, für euch tue ich ja alles. Also habe ich es mir nicht nehmen lassen, mich selbst zu überwinden und auch einige Runden über den Runway zu wackeln. Es hat sich zwar komisch angefühlt aber auch gut! Bauch rein, Brust raus, Schultern gerade, Hüfte nach vorne strecken, Füße in einer Linie bewegen, das abwechselnde, konsequent leichte Schwingen der Arme im Takt nicht vergessen und dabei nicht umkippen vor Überforderung! Glaubt mir, ich hab jetzt nur eine ansatzweise Ahnung, wie das so wirklich geht und ziehe zukünftig meinen Hut vor jedem Model, dass diese Herausforderung locker flockig meistert!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

Da ich ja aber ahnte was kam, habe ich mir für den Anfang lieber erstmal die flachen Schuhe von ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI gewählt. Die qualitativ hochwertig verarbeiteten, italienischen Lackschnürschuhe haben definitiv eine gute Figur gemacht und mir garantiert das Leben gerettet! Zudem ziehe ich sie seither nicht mehr aus und kann sagen, dass sie auch eine durchzechte Hochzeitsfeier vergangenes Wochenende unbeschadet überstanden haben. Keine Falten, Knicke oder Bruchstellen sind zu verzeichnen und das macht für mich einen wirklich fabelhaften Schuh aus! Dass ich sie mega hübsch finde, kommt natürlich noch dazu! Und auch wenn das Starksen über den Catwalk anfangs sicherlich hier und da für peinlich berührte Schamesröte in meinem Gesicht gesorgt hat, so hat man doch auch ein, zwei Tipps wirklich umsetzten und verinnerlichen können.

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

Wer weiß, vielleicht werde ich im Alltag ab sofort nun immer durch elfenhaftes Über-den-Bordstein-Schweben glänzen! Ich gebe auf alle Fälle mein Bestes! Und weil ich die ganzen Tricks und Kniffe, des unbeschwerten, sexy Ganges, bei dem die Hüfte schwingen darf, auch gleich mal auf hohen Sohlen ausprobieren wollte, gab es wohl keine bessere Gelegenheit, mich endlich zu trauen, meinen kleinen Silbertraum von PURA LOPEZ zu verwirklichen. Spitz, glänzend und einfach wunderschön feminin, ist dieses Paar Schuhe für eine nicht ganz so geübte High-Heel-Trägerin wie mich definitiv eine echte Herausforderung, die ich aber unbedingt meistern wollte. Und so ließ ich es mir nicht nehmen, auch nach unserer Übungsstunde eine weitere Bahn zu ziehen und tippelte mutig und halsbrecherisch auf und ab, bis die Hacken qualmten. Ich habe mir wirklich vorgenommen, jetzt ab und an zu Hause ein wenig zu trainieren, so komisch das klingen mag, aber ihr wisst ja, Übung macht die Meisterin, denn der nächste Anlass sich hinauf zu wagen wird nicht lange auf sich warten lassen.

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

Doch keine Bange, wer sich nicht so eifrig auf den Präsentierteller begeben wollte, der konnte in der Zeit ausgelassenes und exzessivstes Shopping betreiben. GÖRTZ hat die Sommer-Saison eingeläutet und uns außergewöhnliche Sandalen, bunte Espadrilles und luftige Sneakers schmackhaft gemacht. Auch ich habe heftigst mit den ledernen O’NEILL Schläppchen geliebäugelt und werde wohl bald Nachwuchs im Schuhschränkchen erwarten.

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

BEAM ME UP GÖRTZ: Beim GLAMOUR PINK CARPET LAUFSTEGTRAINING geht‘s hoch hinaus!

In Zusammenarbeit mit GÖRTZ