ADIDAS STAN SMITH is running!

ADIDAS Fans aufgepasst, jetzt folgt der zweite Teil der ADIDAS STAN SMITH Historie. Letzte Woche ging es hauptsächlich um die neue Uhrenkollektion STAN SMITH, die das Sportlabel Ende November 2013 in ausgewählten Stores für euch bereit hält. Wer aber trotzdem nicht genug von ADIDAS bekommen kann, für den könnte der Relaunch des legendären ADIDAS STAN SMITH Tennissneaker äußerst interessant sein.

Jetzt ein kleiner Ausflug in die Geschichte des berühmten Treter, der momentan in aller Munde ist. Stan Smith gehört zu den weltweit erfolgreichsten Tennisspielern aller Zeiten. Als Smith dann im Jahr 1971 die US OPEN gewann, entwickelte ADIDAS erstmalig den ADIDAS STAN SMITH Tennisschuh. Der Sportschuh gleicht weitgehend dem 1969 hergestellten ADIDAS SUPERSTAR, von dem auch die Sohle, die Ferse sowie die Seitenteile stammen. Der STAN SMITH jedoch, hat vorne keine Gummikappe, sondern ein Lederteil. Das Markenzeichen von ADIDAS, nämlich die drei Streifen, wurden diesmal ebenfalls abgewandelt. Auf dem SMITH Schuh sind lediglich drei Lochreihen eingestanzt.

Als dann in den 90er Jahren die Hip Hop Kultur auflebte, drehte sich einzig und allein alles um die Sneaker des berühmten Sportartikelherstellers. Der SUPERSTAR sowie der STAN SMITH wurden unter ADIDAS ORIGINALS neu aufgelegt und verkauften sich bis heute millionenfach.

Und der Hype geht weiter: 2014 relauncht das Label den unverkennbaren STAN SMITH Tennisschuh und holt sich diesmal ebenfalls wieder die Inspiration aus der Vergangenheit. In einem Clip erzählen Weltstars von ihren eigenen Erfahrungen mit ihrem ersten STAN SMITH, lachen über kleinere Anekdoten in diesem Zusammenhang und erzählen ihre eigene kleine Geschichte von ADIDAS. Sternchen wie Sky Ferreira oder Will Arnett beichten uns ihren ersten Kuss in den STAN SMITH Senkern oder fühlen sich einfach wie Gewinner, sobald der klassische Schuh ihre Füße umschmeichelt.

Und während ich hier sitze und euch die Story des legendären STAN SMITH Tennisschuhs näher bringe, ist unsere Friederike mal wieder auf Jück und besucht das ADIDAS HEADQUARTER in Herzogenaurach. Wenn ihr auf Schritt und Tritt folgen möchtet, dann  schaut auf unserem INSTAGRAM FREISEINDESIGN vorbei und immer schön kräftig den Herzchenbutton drücken!!!