adidas PureBoostX

Team Freiseindesign ist am Start: Sabrina, Franzi, Tobi & Freedi

Von Fuerteventura aus gesehen scheint die Vorstellung des neuen adidas PureBoostx schon eine ganze Ewigkeit zurück zu liegen, aber dem ist nicht so! Anfang Februar wurde der erste adidas Laufschuh nur für uns Mädels dem laufbegeisterten Publikum vorgestellt und natürlich haben wir vom Team Freiseindesign es uns nicht entgehen lassen dabei zu sein!

adidas PureBoostX

Wir sind bereit für die Erprobung des neuen PureBoostX alles zu geben

Zur Weltpremiere des Damenlaufschuhes gab es in Berlin gleichzeitig eine weitere Feier zu begießen, denn keine Location hätte passender gewählt werden können, als die neue adidas Runbase Berlin gleich mit zu eröffnen! Hier haben Freunde des Laufsports ab jetzt definitiv einen schnicken Anlaufpunkt, bei dem es schnell und trainigsreich zur Sache gehen wird. Ob Workouts oder Kiezruns, hier wird die zukünftige Berliner Laufkunst ihr neues Heim finden.

adidas PureBoostX
Für unsere Sabrina, die natürlich mit vor Ort war eine absolute Bereicherung! Als Friedrichshainerin, ist sie im Nu zur Base, welche sich direkt an der Kreuzberger Spree befindet gesprintet und hat als echtes Laufhuhn dann immernoch genügend Puste für ein Workout oder eine weitere Trainingsrunde übrig!
Für Franzi, Tobi und mich, die wir ja nun mal im Prenzelberg unsere Runden drehen dürfte der Ausflug zur Runbase sich vorerst auf hoch motivierte Wochenenden beschränken, an denen wir uns in Frühlingsform sprinten wollen. Doch bis es soweit ist, berichte ich euch jetzt erstmal vom Abend und meinen Lauf-Test-Ergebnissen hier von der Insel!

adidas PureBoostX

Inmitten gleichgesinnter Lauffreunde!

Mir war es nämlich äußerst wichtig, euch nicht nur das neue paar Schuhe unter die gespannten Nasen zu halten und begeistert damit herum zu wedeln, sondern die Schuhe selbst zu testen, um ein gewisses Gespür dafür zu bekommen, wo die zukünftige Laufreise hingehen wird.

adidas PureBoostX

Der neue adidas PureBoostX

Doch beginnen wir von vorn: Zur Weltpremiere waren natürlich nicht nur wir vor Ort sondern jede Menge weiterer Bloggerfreunde, deren Herz maximal fürs Laufen schlägt, dazu Presseleute und Videografen soweit die Augen reichten, die #BoostBerlin Crew und natürlich auch geladene Prominenz. Riesig habe ich mich beispielsweise gefreut die Hahner Twins wieder zu treffen! Die schnellsten Zwillingsmädels Deutschlands durften an diesem Abend nämlich genauso wenig fehlen wie Topmodell und Aushängeschild Lena Gerke, die sich seit einigen Monaten gekonnt für adidas Sports reckt und streckt! Ich gebe zu, als echter und uralteingefleischter GNTM Fan, war ich schon ein bisschen aufgeregt auf diese junge Dame zu treffen.

adidas PureBoostX

Mein persönlicher Fangirl Moment mit Lena Gercke

Während wir Gäste eintrudelten und uns über unsere Arm- und Einlassbändchen für den Abend freuten, lief im Mittelpunkt des Raumes bereits ein riesiger Countdown ab, der anzeigte, wie viele Minuten bis zur ultimativen Weltpremiere noch zu verzeichnen wären. Während des Wartens wurden wir schon aufgeregter und nervöser!

adidas PureBoostX

Bestens gerüstet!

adidas PureBoostX

Koffein und Adrenalin können manchmal so nah beieinander liegen :D

adidas PureBoostX

Die Eröffnungsparty der Runbase Berlin

Natürlich hatten wir schon fleißig bei Instagram gespäht und schon den einen ersten Onlineblick auf das neue Laufwunder werfen können, aber so richtig zu erkennen ist noch nichts gewesen und so mussten wir Mädels uns in Geduld üben, während Tobi immer wiederkehrend betonte, dass es diesmal ja die Männer seien, die sich überhaupt gedulden müssten. Da gaben wir ihm natürlich auch Recht, vergaßen aber nicht zu betonen, wie dringend nötig es auch mal ist, die Frauen im Sport an forderte Front zu positionieren, da dies im laufe der historischen Entwicklung einfach immer ein Platz war, den sich die sportiven Damen hart erkämpfen mussten, von daher herrschte wohl verdiente Frauenpoweratmosphäre!

adidas PureBoostX

Der Countdown läuft

Noch 20 Minuten! Ab zur Bar! Noch 15 Minuten! Eigenes Outfit checken, denn schließlich lautete die Einladung verheißungsvoll man dürfe in Sportklamotten aufschlagen, da an dem Abend noch einige Workouts und Runs bevorstehen würden! Noch 7 Minuten! Keine Spur von der Prominenz. Noch 2 Minuten, ok, alle werden nervös und finden sich rund um die hell erleuchtete Mitte des Raumes ein, wo der Countdown ganz langsam runterratterte!

adidas PureBoostX

Beim Yoga mit Lena Gercke

Und dann ging es los! Sportive Mädels mit bunten Leuchtfackeln zogen uns genau so in ihren Bann wie eine skandinavische Tänzerin, die mittels einer Ultra coolen Performance die Höhen und Tiefen ganz persönlicher Laufmomente darstellte. Ob Regen, Sonne, Gegenwind oder einfach nur gute Laune, wir laufen! Genau so ist es!

adidas PureBoostX

Belohnung darf sein!

Und dann, war es endlich soweit, mit einem Knall, Zisch und Peng war er da, der neue adidas Damenlaufschuh, der in diesem Jahr den weiblichen Laufsport revolutionieren möchte! Natürlich versehen mit der coolen Boost Sohle, ein Glück! Ohne die mag ich persönliche nämlich gar nicht mehr auf die Strecke. Ich hab die Energierückschubtechnologie einfach saulieb gewonnen und genieße es wirklich, wie viel mehr Power ich in manchen Momenten ganz bewusst dadurch habe!

adidas PureBoostX

Der neue adidas PureBoostX Laufschuh für Frauen

adidas PureBoostX

So macht Laufen stilsicher Spaß

adidas PureBoostX
Also Sohle, check! Was aber ganz neu ist, ich drücke es jetzt mal in eigenen Worten aus, dass der Schuh an sich, also der Fuß, frei von der Sohle ausgelagert wurde. Ja ihr habt richtig gehört und auf den Fotos müsste es auch gut zu sehen sein: Der Mittelfuß darf in den neuen adidas Pureboostx durch bestimmte Techniken und Materialen relativ frei schwingen, wobei er trotzdem stabilisiert wird. Das ist und macht einen unglaublichen Unterschied! Denn genau in diesem Punkt kommt die Grundidee des Barfußlaufens so ein bisschen durch. Wer ab und an ohne Sohlen sprintet, wird bemerkt haben, wie anders sich der eigene Fuß verhält, wenn er nicht gehalten, gestützt oder durch die Sohle in eine bestimmte Richtung geneigt wird. Und genau dieses Gefühl galt es einzufangen und für verschiedenste Lauferlebnisse mit einem neuen Schuhmodell erfahrbar zu machen! Deshalb bestimmt auch der Name: Pure, weil es sich wirklich pure anfühlen soll!

adidas PureBoostX

Die Hahnes Twins und Lena Gercke

Die Hahner Twins konnten in der anschließenden Pressevorstellung diese Vermutung nur bestätigen und strahlten dem neuen Lauferleben förmlich entgegen, während Model Lena Gerke überzeugt auf die stylischen Vorteile der Treterchen verwies. Klaro ist die Beste kein Laufprofi, aber wer ist das neben den Hahnertwins schon, aber wie es immer so ist, tragen wir ja unsere heiß geliebten Running Schuhe mittlerweile nicht mehr nur auf der Bahn, sondern manchmal auch in unserer Freizeit und wenn man dann keine klobigen Klötzchen, sondern schöne, feminin geformte Silhouetten an den Füßen trägt, macht das natürlich auch schon was her!

adidas PureBoostX
Als es dann an die Interviewfragen ging, waren Sabrina und Franziska nicht zu stoppen. Man hat den beiden schon angemerkt, dass sie nicht nur happy waren, dass wir uns als Team mal einen gemeinsamen Abend gönnten, sondern dass sie es einfach auch total spannend fanden so aufregende Persönlichkeiten zu treffen. Deshalb schnappten wir uns gemeinschaftlich auch im Anschluss die Hahner Twins und quetschten sie noch ein wenig in Sachen Olympiavorbereitungen, Cappuchinoliebe und Schwesternsportlerei aus!

adidas PureBoostXadidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Wiedersehensfreude mit meiner lieben Freundin Ava Carstens

Yoga, Running & Workout Action in der Runbase Berlin

Und während die Mädels noch am Plauschen waren, hieß es für Lena und mich ab zum Yoga. Natürlich zieht man dabei die Schuhe aus, aber so ein Miniworkout am Abend, war natürlich etwas worauf ich persönlich mich riesig freute. Ganz besonders weil die liebe Ava, die mir durch unser erstes gemeinsames Projekt richtig ans Herz gewachsen ist, mir direkt auf der Matte neben ihr ein Plätzchen frei gehalten hatte. Wir strahlten wie Honigkuchenpferdchen und freuten uns riesig über unser Wiedersehen! Konnte ja zu dem Zeitpunkt keiner ahnen, dass wir uns nur wenige Tage später auf Fuerteventura wiedertreffen würden! Verrückt!

adidas PureBoostX
Ich muss aber gestehen, dass ich an diesem Abend überhaupt nicht in den Yoga-Flow gekommen bin. Während nebenan die Partymukke dröhnte, war einfach nichts zu machen mit Entspannung oder Anspannung und auch die für mich als Anfänger viel zu schnelle Abfolge der Übungen, überforderte an dieser Stelle. Aber so ist das einfach auch mit der Tagesform und dem Wohlbefinden und daher beschloss ich, während Franzi sich gleich beim funktional Training auspowern wollte, selbst eine Runde mit der Laufcommunity zu drehen!

adidas PureBoostX

Auch Franzi durfte ran

adidas PureBoostXadidas PureBoostX

Immerhin ging es an diesem Abend doch um einen Laufschuh, also sollte ich schon die Hufe schwingen! Und wenn die Hahner Twins noch mit von der Partie sind, dann muss man diese Gelegenheit einfach beim Schopfe packen! Also schnell die Sportlerfüßchen wieder eingepackt und sich bisschen wärmer angepummelt und ab ging es auf die Piste!

adidas PureBoostX

Laufmädels unter sich!

adidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Mit diesen Schuhen läuft es sich noch besser!

Und ich sage euch, das war mir was! Beschwingt von der mit uns durch die City cruisenden Boombox ging es über die Oberbaumbrücke bis rüber nach Friedrichshain, dort eine kurze Runde gedreht und ab zurück noch ein paar Kreuzberger Ecken auskundschaften. Haha, im Video ist glaube ich hinter den Laufhühnern von mir sogar mal die Nasenspitze zu sehen! Die Jungs und Mädels hatten aber auch ein gehöriges Tempo drauf, da musste ich meine kleinen Seppelbeinchen ganz schön spurten lassen! Ganz lieb haben Tobi und Sabrina uns auch noch ein bisschen mit den Kameras begelietet und versucht im Laufen und im Dunkeln einige Schnappschüsse für euch einzufangen!

adidas PureBoostX
Und dann? Dann haben wir die Gunst der Stunde genutzt, dass der größte Teil der Crowd am Feiern wahr und haben zu viert vor dem riesigen PureBoostX Plakat noch einigen Foto-Unfug getrieben! Keine Sorge, es sieht hier auf dem einen oder anderen Bild wilder aus, als wir waren! Wenn wir schon mal als Berliner Dreamteam unterwegs waren, wollte auch jeder Moment genossen und die neue Kollektion von Schuhen wirklich genau beäugt werden! Es ist einfach unglaublich toll, wenn man als Freunde zusammen arbeiten kann, das macht wirklich glücklich und eben auch sehr ausgelassen!

adidas PureBoostXadidas PureBoostX
Nun sind natürlich seit jenem beschwingten Abend schon so einige Tage ins Land geflossen, aber eure Freedi was in der Zwischenzeit nicht untätig! Ganz im Gegenteil, ich habe mir ein wirklich großes Ziel gesetzt und arbeite auch schon fleißig darauf hin! Ja, was soll jetzt schon kommen, außer Laufen! Aber für mich ist das wirklich ein großes Ding, deshalb hab ich es auch bisher noch nirgendwo erzählt, weil ich echt Schiss hab.

adidas PureBoostX
Ich möchte im April meinen ersten Halbmarathon laufen und trainiere nun hier auf Fuerteventura fleißig dafür. Da Tobi und ich einen ganzen Monat auf der sonnigen wie stürmischen Insel zubringen, muss gerade das Sportzeug und Equipment im Vorfeld natürlich sehr gut geplant werden. Ahhh Wie viel Shirts und Hosen braucht man da? Und wie verhält es sich mit den Schuhen? Das war für mich schon ein wichtiges Thema, denn so ein Köfferchen mit 25 Kilo ist realistisch schnell erreicht, wenn man neben dem Laufsport auch noch den eigenen Neoprenanzug ins Gepäck quetscht.

adidas PureBoostX

New Romance

adidas PureBoostXadidas PureBoostX
Es stellte sich mir folglich die Frage, welches Paar Laufschuhe ich einpacken sollte. Ein alt bewährtes, oder die Neulinge? Und was wenn die Neuen sich vielleicht für mich nicht als passend oder, oder, oder erweisen sollten! Fast heulend stand ich vor meinem Koffer, total gequält! Da bin ich leider echt Klischee Mädchen! Tobi sah mich an, als würde er die Welt nicht mehr verstehen: „Du hast jetzt diesen mega geilen neuen Laufschuh, den du testen willst, er passt dir, also pack ihn ein, fertig,“ Und genau so habe ich das dann auch gemacht!

adidas PureBoostX
Und so kommt es, dass ich für mein Training hier vor Ort die PureBoostX nicht nur einfach dabei habe, sondern sie zum Glück dabei habe, denn schon beim ersten langen gemeinsamen Lauf, haben mich die Laufschuhe echt gecatched! Natürlich ist Laufen Kopfsache, aber irgendwie lief es sich soooooo beschwingt und leicht und happy, dass ich einfach immer weiter gelaufen bin.

adidas PureBoostX

Tobi an meiner Seite meinte hinterher auch, dass ich wie im Rausch war, kein Vergleich zu unseren letzten gemeinsamen Läufen! Natürlich liegt das jetzt nicht nur an dem Schuh an meinen Füßen, sondern daran, dass ich glücklich bin, dass wir endlich mal wirklich Urlaub machen, die Meeresluft mir um die Nase weht, die Sonne auf die Haut scheint und es sich fantastisch anfühlt einfach immer der Nase nach zu laufen, ohne Ziel, ohne Druck, Ampeln oder Verkehr! Einfach durch die Dünen, die karge Landschaft, vorbei am Vulkan, auf Ödland und am Meer entlang. Beim Spurt durch die Einkaufsmeile lassen sich Touristen hervorragend beobachten und beim funktionalen Training springt es sich einfach gut, mit einem Schuh an den Füßen, der passgenau sitzt, Halt gibt und den Aufprall gleichzeitig wahnsinnig gut abfedert.

adidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostX
Ich dachte ja erst, oh Mist, was ist wenn ich jetzt über Schotter oder im Sand laufe, dann setzt sich der ganze Mist in den Zwischenraum zwischen Fuß und Sohle und das könnte sich echt unangenehm anfühlen. Ist aber gar kein Thema! Kam nicht einmal vor, es läuft sich einfach gut das Schühchen und macht glücklich, wenn Frau nach unten sieht.

adidas PureBoostX

Ich bin also bestens gerüstet und kann mich jetzt voll und ganz auf mein Lauftraining konzentrieren, wenn da nicht die 2-4 Stunden reinstes Wassersportvergnügen in Sachen Surfen wären, die wir uns hier vor Ort gönnen. Manchmal schaffe ich es schon noch in der Frühe vorher, oder wir sprinten am Abend ein Ründchen, aber so ein Halbmarathon ist schon eine ganz schöne Hausnummer, die erstmal bezwungen werden möchte.

adidas PureBoostX

Das laufe ich auf gar keinen Falle einfach so. Also werde ich mich diese Woche mal ausführlicher mit dem Thema befassen und mir einen Plan machen, wie ich mich dafür am besten Vorbereite. Die 10 Kilometer klappen bisher gut und machen froh, aber mehr bin ich tatsächlich noch nicht wirklich gelaufen, also drückt mir einfach bitte die Daumen, dass hilft garantiert!

adidas PureBoostX
Zwar sagt immer jeder, den ich bisher getroffen habe: „Ja klaro schaffst du das!“ Aber ich bin mir da ehrlich noch unsicher und hoffe einfach dass Konzentration, Motivation, Ausdauer und Kraft es an diesem Tag gut mit mir meinen werden. Gerüstet bin ich auf alle Fälle bestens und Vorfreude ist ja bekanntlich auch die schönste ne!

adidas PureBoostX

Die neue Runbase Berlin findet ihr hier: Schleusenufer 4, 10997 Berlin

Wenn ihr noch Fragen oder auch Lauftipps für mich habt, sehr gerne her damit! Drücker aus dem Süden, eure Freedi!

adidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Teamspirit

adidas PureBoostXadidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Meine Yoga-Anfänge

adidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Konzentration!

adidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Sabrina in action! Einer muss ja die ganzen schönen Fotos machen!

adidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Haha, machmal erkennt man mich gar nicht, hinter der riesigen Linse!

adidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Verrückte Nudeln!

adidas PureBoostXadidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Beim Laufband-Schnell-Test

adidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Nein, keine Sorge, bei diesen Aufnahmen sind keine Teammitglieder zu Schaden gekommen ;)

adidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Da haben wir gut Lachen, während Franzi sich einen abschwitzt!

adidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Auch Tobi gefällt mein neuer Laufliebling!

adidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostX

adidas PureBoostX

Bewegung macht einfach glücklich!

adidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostX

adidas PureBoostX

„Und, wo läufst du sonst so lang?“

adidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostXadidas PureBoostX

adidas PureBoostX

In Zusammenarbeit mit adidas