Picknick im Garten oder einem Park ist einfach ein herrliches Sommervergüngen. Am meisten Spaß macht es natürlich, wenn man dann auch noch die passenden Leckerein dabei hat. Neben selbst gemachten Salaten, geschmierten Butterstullen und Co. gibt es auch das ein oder andere Schmankerl, das bei Einkauf in die Tüte wandern kann um beim nächsten Picknick dabei zu sein. Fünf solche Schmausbegleiter stelle ich euch heute vor!

Tipps Picknick Garten

Frisch gepflückte Kräuter zaubern zu jeder Mahlzeit draußen nochmal das gewisse Extra. :)

Limette-Ingwer-Kombucha von Voelkel für Erfrischung und Verdauung

Kombucha ist ein seit Jahrtausenden im ostasiatischen Raum bekanntes fermentiertes Teegetränk, das immer mehr auch bei uns den Markt erobert. Ich mag Kombucha geschmackvoll, aber nicht zu süß und greife deswegen am liebsten auf den Limette-Ingwer-Kombucha von Voelkel zurück, der genau die richtige Mischung aus würzig, sprudelig & geschmackvoll auf den Tisch bringt. Auch die anderen Sorten wie zum Beispiel Ingwer sind echt lecker, aber Minze ist und bleibt mein persönlicher Favorit.

Dazu kann man wunderbar eine Stulle mit Butter etwas Salz und frischem Zwiebellauch, Thymian und Oregano essen. Hmmmmm!

Pita Brot von Keimling – gesunder Knabbersnack mit Geschmack

Zugegebenermaßen war ich vor dem ersten Bissen ins Pitabrot etwas kritisch, denn ich habe mir tatsächlich vorgestellt, dass es mir zu langweilig schmecken könnte. Weit gefehlt! Das Knabberbrot ist würzig, ein bisschen soft aber trotzdem knackig und besteht rundum aus super Zutaten, die nicht nur beim Picknick, sondern auch auf Reisen den Magen füllen ohne dabei schwer zu sein. Im Ausflugs-Rucksack hat sich Keimling mit diesem Produkt auf jeden Fall einen echten Überraschungsplatz bei mir erkämpft. Lecker!

Tipps Picknick Garten

Saurer Shot für ein gutes Immunsystem

Nun wird es gesund und zugegeben, es schmeckt auch so. Der Kurkumasaft von Voelkel ist ein echter Immunbooster und hilft nebenbei auch mühelos einer feststeckenden Verdauung wieder auf den Damm. Aber Vorsicht, der gelbe Saft macht nicht nur fiese Flecken, sondern lässt mit seiner bitteren Säure eine Zitrone glatt alt aussehen. Deswegen empfehle ich empfindlichen Gemütern ihn mit etwas Saft & Sprudelwasser zu einem Gesundheits-Cocktail aufzupeppen! Warum ich den Sauren Shot genieße obwohl er mir das Gesicht verzieht? Ich mag einfach tausendmal lieber pure Natur, als Kapseln zu schlucken.

Tipps Picknick Garten

White Anastasia Tee von Kusmi

Die Traditionsmarke ist bekannt für wohlschmeckende und zauberhaft duftende Teemischungen und so führte mich meine Nase letztes Jahr ins Kusmi-Geschäft im Bikini-Berlin und ich kaufte dort den White Anastasia Tee, der seitdem regelmäßig vorgekocht und zum Picknick im Garten aufs Brettchen gestellt wird. Der Geschmack ist – wie bei weißem Tee von guter Qualität üblich – sehr mild, fein und blumig. Fast als ob man den Duft direkt über die Zunge aufsaugen würde. Beschreiben lässt er sich schwer – am besten probiert man ihn gleich selbst. Und falls er fortan täglich auf dem Tisch steht, sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt! ;)

Tipps Picknick Garten

Gojiknusper von Alnavit – Knabberei für alle, die gern immer wieder zulangen

Knabbermischungen kann man mit den nötigen Zutaten entweder selbst herstellen, oder man greift ins Regel des Bioladens, dem man vertraut und zaubert eine gelungene Mischung hervor. So ein Kandidat ist der Gojiknusper von Alnavit, der in der Ecke eines jeden Picknickkorbes mühelos platz findet. Wer zusätzlich zu Broten gern noch etwas auf dem Tisch hat, wonach die Fingerchen immer mal wieder angeln können, der ist mit dem Bio Knuspermix gut bedient und das ganz ohne unnötigen Zucker.

Tipps Picknick Garten

Was sind eure Lieblingssnacks zum Picknicken im Garten oder im Grünen? Habt ihr persönliche Favoriten, die ihr immer wieder gerne kauft oder selbst macht?

Das könnte dir auch gefallen:

Unsere Neuinterpretation des Schwedeneisbechers: Mit jeder Menge Blaubeeren & Mumm Dry Alkoholfrei versüßen wir uns den Sommer

Nachhaltiger Fleischkonsum – Bewusst genießen mit Irish Beef & Rezepten von Marvin Lerche

Ist Cola okay, wenn sie nicht schwarz ist? Toleranz mal anders mit Ali Cola