Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienDer Flieger zum Yogacamp landet in Málaga und entlässt uns in den leichten andalusischen Sommerwind. Mein Freund und ich lächeln uns an. Angekommen. Ein wenig erschöpft von der langen Anreise lassen wir uns neben dem Ausgang nieder und schauen uns um. Seit 24 Stunden sind wir bereits unterwegs. Direkt nach der Arbeit ging es mit dem Fernbus von Rostock nach Berlin, dort bekamen wir 2 Stunden Schlaf und mussten schon zum Flughafen. Müde, aber voll von dieser kribbelig warmen Aufregung, die einen überkommt, wenn man sich bewusst wird, ab jetzt eine Woche Zeit nur für sich selbst und die eigene Gesundheit zu haben.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienUnd dann sehen wir auch schon einen braun gebrannten Herren mit dem Yoga-Spirit-Circle-Schild. Papa Reinhold, dem nicht nur die zauberhafte Casa Erica gehört, sondern auch eine große Portion Humor und Liebe für seine Gäste. Unser Start in den Urlaub beginnt jetzt erst wirklich. Gut gelaunt steigen wir in unser Shuttle Auto (“Das kleine, weil ihr nur 3 seid.”) und ich setze mich halb unter den kleinen Bildschirm, der gemeinsam mit uns auf der Rückbank transportiert wird. Macht ja nichts – irgendwofür ist es immer gut, dass ich so klein bin. Etwa 45 Minuten sind wir von Málaga nach Vale Niza unterwegs.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienReinhold erzählt uns welche Gebäude neu sind und welche alt, wo nur die Touristen hingehen und was man wirklich gesehen haben muss. Ich halte den Bildschirm fest und strahle aus dem Fenster. Urlaub. Endlich! In bester Stimmung und einige Kurven und Schotterpisten später, erreichen wir die Casa Erica und werden stürmisch von Hündin Alfa begrüßt.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Die Casa Erica

Der Yoga Spirit Circle wurde von Yvonne Jabs gegründet, um allen, die den Alltag einfach mal verlassen wollen einen Ort dafür zu bieten. Das Gefühl, das sich hier breit macht ist Geborgenheit. Die Casa Erica ist irgendwie magisch und dennoch erfrischend normal. Man hat hier keine Angst nicht fein genug zu sein, sich daneben zu benehmen oder nicht das richtige Outfit dabei zu haben.

Die Villa ist einfach schön. So schön, dass wir in unserer Woche vor Ort immer mal wieder reglos im Innenhof sitzen und uns umsehen. Die hellen Farben, der glitzernde Pool, das Holzpodest mit dem Baldachin und die Berge und Täler rings um. Ziegenglocken klingen und wenn man ganz still ist, kann man das Meer rauschen hören. Auf einmal merkt man, dass man sich selbst völlig genüge ist. Nur der Moment, mit diesem Anblick. Völlige Sicherheit.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien Wir sind da, um uns wieder richtig wohl zu fühlen und wir merken, dass wir schon längst damit angefangen haben.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Die Anderen

Ich habe selten eine Gemeinschaft erlebt, wie jene in diesem Yoga-Camp. Wir alle waren so verschieden und dennoch gleich in unserer Art miteinander umzugehen. Herzlich, warm und offen. Ich habe noch nie in meinem Leben eine ganze Woche lang täglich so gute Gespräche geführt. Es wird einander geholfen, gezeigt, erklärt und ermutigt.

Vom ersten Tag an sind wir eine Familie, als wäre das stumm abgesprochen worden. Sprachbarrieren gibt es keine, Deutsch, Englisch, Österreichisch, ein bisschen Spanisch und notfalls die guten alten Hände und Füße reichen für die ganze Woche aus. Es gibt keine Zwänge, alles kann, nichts muss und niemand ist dem anderen böse, wenn er nicht mitwill, zum Strand, keine Lust zum Reden hat oder früh ins Bett gehen möchte. Hier ist alles okay. Hier sind alle okay.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien Es ist ein bisschen magisch. Eine Urlaubswelt und dennoch irgendwie mehr als das. Flow ist, abgesehen von Papa Reinhold und Yvonnes Freund der einzige Mann im Camp. Stören tut das allerdings niemanden, wir alle sind hier einfach Menschen, alles weitere ist irgendwie völlig egal. Beruf, Abschluss, Nationalität, Geschlecht – all das ist hier höchstens Anstoß für ein spannendes Gespräch, nicht jedoch für eine Wertung.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Yoga & Selbstfindung

Der Grund, warum man in ein Yoga-Camp fährt, ist normalerweise, dass man Yoga machen möchte und zwar viel davon. Beim Yoga Spirit Circle bedeutete das: Morgens 90 Minuten Yoga und Nachmittags ebenso. Klingt erstmal ganz einfach. Hat es aber in sich.

Anfangs nahmen wir an, dass wir uns schon nach dem ersten Tag vor Muskelkater kaum würden bewegen können. Dem jedoch war überhaupt nicht so. Dank dem Zusammenspiel aus Sonne, die übrigens verursacht, dass unser Körper Beta-Endorphin ausschüttet, welches als Schmerzmittel wirkt, ganzheitlicher Bewegung und hervorragendem Essen, fühlten wir uns gut wie nie. Sogar komplizierte Yoga Haltungen wurden plötzlich möglich und auch, wenn man durchaus merkte, dass man ordentlich an sich gearbeitet hatte, fühlte man sich nie erschöpft.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienLediglich eine gesunde, schwere Müdigkeit machte vielen Tagen ein frühes Ende oder stahl ein paar Nachmittags-Stunden. Ein tiefer, gesunder und heilsamer Schlaf begleitete uns jede Nacht.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienUnsere Trainerin Kat wurde von der reinen Lehrerin schnell zur guten Seele unserer Gruppe. Stets strahlend, voll mit Tipps und Geschichten inspirierte sie zum Ausprobieren, Hinfallen und Aufstehen – sowohl beim Yoga, als auch im Leben. Von ihr lernten wir, woran man erkennt, ob jemand Ayahuasca genommen hat, welcher Ayurveda-Typ wir sind und warum es eben nicht die perfekte Ernährung gibt, die für alle Menschen gilt.

Sie nahm uns mit auf ihre vergangen Reisen, erzählt von der Nacht in der sie in Tibet fast erfror, von dem Mal, als jemand in Costa Rica mit dem Pferd neben ihr in eine Bar ritt und ein Bier bestellte. Kat teilte auch die Dinge mit uns, die schief gelaufen waren, die Phasen ihres Lebens aus denen sie gelernt hatte.

Jeden Morgen durfte man sich auf ihr Strahlen freuen, schon bevor die erste Yoga-Einheit begann.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Foodporn & Seelenheil

Der Morgen startete mit einer Schweige-Zeit, denn vor der ersten Yoga-Stunde wurde nicht geredet. So saßen wir stumm und glücklich nebeneinander, sahen die Sterne vergehen und die Sonne am Horizont hinaufklettern.

Ich lernte von Kat, dass ein Tee als erstes am Morgen für mich am Besten ist und probierte es einfach eine Woche aus. Das Fazit? Als jemand, der früher heiße Getränke kategorisch abgelehnt hat, muss ich sagen, dass Tee besonders meinem Bauch wirklich gut tut und ich mich auch ausgeglichener fühle, seit ich Tee in meinen Alltag integriert habe. Manchmal sind es die kleinen und simplen Sachen, für die man erst einige Kilometer reisen muss, um sie zu verstehen.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienDas Essen in der Casa Erica ist himmlisch! Es ist modular aufgebaut, das heißt man kann zum Beispiel angeben, dass man Veganer ist und dann bekommt man nur das Vegane Grundessen, während ein Vegetarier dann zusätzlich noch etwas Weiteres hinzunehmen kann. Ausgewählte Käsesorten, frisches Gemüse, selbstgebackene Brötchen (mit Kurkuma! Herrlich!) und leckerer Nachtisch ließen uns jeden Tag das Wasser im Munde zusammen laufen.

Fleisch gibt es im Yoga Spirit Circle nicht, jedoch wird an einem Tag Fisch gegrillt, was Reinhold persönlich übernimmt. Am letzten Tag haben wir Pizza gemacht, auch hier gab es als vegane Alternative einen Teig aus Blumenkohl. Für eine Essenschlacht waren wir natürlich alle viel zu erwachsen, aber eine Kriegsbemalung mit Mehl stand besonders Flow gut zu Gesicht.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienNachdem die Pizza unsere Bäuche gefüllt hatte, brach der letzte Abend an. Wir erinnerten, lachten und tauschten unsere Nummern. Wir füllten unsere Köpfe und Herzen mit den Geschichten dieses Urlaubes, auf das wir sie nie vergessen mögen: Der heißt Sand, der uns hüpfen ließ. Der Stein, den ich im seichten Wasser fand, heimbrachte, einfassen ließ und den meine Mutter heute um den Hals trägt.

Das Gelächter, als nach der Bestellung eines “Iced Coffee” ein heißer Kaffe und ein Glas voll Eiswürfel vorgesetzt wurden. Der Ausflug nach Málaga und die wunderschöne alte Festung mit ihren bunten Blüten und herrlichen Wasserläufen. Die gemeinsamen Gespräche und in die ferne schweifenden Blicke. Der riesige Mond, den wir alle fotografieren wollten und anschließend über uns selbst lachen mussten, wie wir da standen, mit unseren Kameras, statt inne zu halten und zu genießen.

Der Moment, als ich am Pool einschlief und die wunderbare Massage über den Bergen von Vale Niza. Die unglaublichen Sonnenaufgänge und der Abend, als für mich tatsächlich ein Glas Cola aufgetrieben wurde, weil ich so gerne eines wollte. Die tiefen Atemzüge und der Geruch von sonnenwarmer Haut.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienMit dem Yoga Spirit Circle hat Yvonne etwas aufgebaut, das mehr ist, als einfach nur Yoga. Etwas, das wir länger erinnern, als bis zum nächsten Urlaub. Hier sind Freundschaften entstanden und Gedanken gefestigt worden. Hier sind Wehwehchen kuriert und Muskeln gestärkt worden. Und am meisten von allem, ist hier die Seele zur Ruhe gekommen, der Atem tiefer geworden und der Schlaf bis zum Morgen ruhig geblieben.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Aus dem Bus nach Málaga sehen wir diesen riesigen Kaktus – fast so hoch wie das Haus!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Happy – im Yoga Camp bin ich so viel dabei zu Lachen, dass ich richtig Muskelkater davon bekomme.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

In Ruhe meditieren kann man hier nahezu überall. Die Regel das Yogacamp ist ganz klar – wer meditiert wird nicht gestört.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

In Málaga entdecken wir eine Festung, die mich an einen paradiesischen Palast erinnert – ich fühle mich wie Jasmin aus Aladdin.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Entspannt am Pool – Flow genießt die Ruhe und schreibt ein paar Seiten auf dem Laptop.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Powerfrauen haben wir im Camp viele kennen gelernt und aus einigen wurden enge Freunde!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Fotoshooting – die frühen Morgenstunden bieten einen Atemberaubenden Sonnenaufgang!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Weitsicht gibt es in Málaga auf jeden Fall – hier ist der Hafen der Stadt zu sehen!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Der Sonne entgegen. Ich strecke ich mich morgens vor der Yoga Einheit schon eine kleine Runde um wach zu werden.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Milchschnitte? Unsere zwei Österreicherinnen sind mindestens so braun, wie Hamburgerin Jenni porzellanfarben. Was alle gemeinsam haben? Sie sind unfassbar liebe Menschen!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ich genieße die Vorbereitung auf meine Massage und fühle mich wie im Himmel!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Sprechende Treppen – eine Yoga-Lehrerin vor Ort hat sie irgendwann einfach bemalt!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Blick über Málaga – diese Festung haben wir besucht!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Zeit für Ruhe findet sich besonders am Morgen in der Schweigezeit.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Jeden Tag werden wir mit leckerem Essen verwöhnt!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Sportlich! Jenny hat’s echt drauf. :)

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Flow in der Festung Alcazaba.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Yoga am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Das Yoga findet Nachmittags meistens im Innenhof statt, hier locken weiches Licht und der warme Fliesenboden.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Kleine Spatzen trinken in der Festung Alcazaba in Málaga aus dem Wasserlauf.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Einfach nur wow, dieses Licht in Andalusien!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienEin Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Trainerin Kat bereitet sich jeden Morgen vor, wer Lust hat kann in der Nähe meditieren oder einfach still zusehen.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Gemeisamer Ausflug, die Gruppe ist so harmonisch, dass wir Ausflüge einfach zusammen machen.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Die Sonne steigt langsam hinter den Bergen hervor.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Fair Fashion Outfit – ich trage Leggins und Pullover der veganen Marke Fair Fashion Tipp: Lillika Eden.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Málaga zeigt sich uns unter blauem Himmel.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in AndalusienEin Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Poolparty auf die ruhige Art – wir quatschen und treiben gern tagsüber auf dem Pool der Casa Erica.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Massage über den Hügeln von Andalusiens Küste. Ich fühle mich wie in einem Märchentraum!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Jeden Morgen schauen wir Trainerin Kat beim Yoga zu und lassen uns von ihrer Ruhe inspirieren.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Wie Jasmin an ihrem Brunnen – ich liebe es!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Stylish & Fair – das Outfit hat sowohl nicht nur den Yogatest bestanden, sondern schaut auch im Alltag super aus.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Badenixen <3

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Natascha mixt verschiedene Massagetechniken um das beste Entspannungs-Ergebnis zu erzielen.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

In Málaga gibt es sooo viel Schönes zu sehen!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Bitchfight oder nur eine Diskussion? Hündin Alfa ist den Katzen manchmal etwas zu sehr an Körperkontakt interessiert…

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Der Weg in die Berge – hier hört man jeden Tag Ziegenglocken läuten.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Regenbogen begrüßt uns und alle starren ihn begeistert an und freuen sich wie kleine Kinder: „Rainbow, Rainbow!“

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Den Pizza-Ofen hat Papa Reinholdt selbst gebaut. Ziemlich genial, oder?

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Schön strecken! Nach der Woche hätte ich schwören können mindestens 1 Zentimeter gewachsen zu sein.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Mein erstes Reiki-Erlebnis, Natascha ist einfach nur großartig!!!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Wasser Marsch – es gibt eine Anlage zum Filter, hier können wir uns zu jeder Tages- und Nachtzeit Wasser holen.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Innere Ruhe – am Anfang und Ende der Einheit liegen wir auf dem Rücken.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Alcazabar ist ein Ort, für den man sich mehrere Stunden Zeit nehmen sollte – der Eintritt ist unglaublich günstig: Wir haben nur 2,50 bezahlt!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Neonfarben in Málaga – hier darf es ruhig fröhlich bunt sein!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Bis zu diesem Turm ist Flow gejoggt – reife Leistung bei der Hitze!

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Agaven wachsen in diesem Klima prächtig und werden riesengroß.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Kurz vor dem Sonnenaufgang sieht alles irgendwie mystisch aus.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Nach meiner Massage fühlen sich alle Muskeln locker und weich an.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Natascha nimmt sich Zeit mich nach Verletzungen, Ängsten und allem zu Fragen, was wichtig ist, damit sie mich optimal massieren kann.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Da bin ich doch einfach am Pool eingeschlafen! Yogacamp macht müüüüüde.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Hündin Alfa nimmt an allen Yogastunden teil.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien

Morgens sind alle völlig ruhig und bereiten sich auf die Yoga-Einheit vor.

Ein Woche wie im Paradies mit dem Yoga Spirit Circle in Andalusien