vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1Als ich heute an meinem Arbeitsplatz ankam, warteten drei neue Sorten ViO BiO LiMO leicht auf mich und wurden von mir begeistert begrüßt. Wer mich als kleines Leckermäulchen für allerlei süße sprudelige Getränke kennt, der weiß – Freude ist angesagt! Deshalb bin ich sehr stolz, euch meine ganz persönlichen Freiseindesign Tipps für sommerliche Leichtigkeit gemeinsam mit ViO BiO LiMO leicht vorzustellen.

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1Die neue Limonade ist sowohl bio- als auch veganzertifiziert und lacht mich in drei bunten Farben an. Aber noch darf ich die Fläschchen nicht zischen lassen, denn in Vorbereitung des Sommers haben die ViO BiO LiMO leicht einen echten Quest für mich im Gepäck, bevor es ans Austrinken geht.

Meine 3 Erfrischungsorte – Wollt ihr mit mir die Seele baumeln lassen?

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1Ich darf mit euch teilen, wo ich mich am Liebsten erfrische und die Gedanken schweifen lasse. Ich bin bereit. Ihr auch?Wie sich das für die warme Jahreszeit gehört, geht es natürlich hinaus. Erfrischend ist es für mich im Sommer vor allem, die Luft zu spüren, die Temperaturunterschiede von Sonne und Schatten zu fühlen und den Gedanken freien Raum zu geben – ohne Deadlines, ohne Zwang, ohne Urteil.

Gehirnerfrischung, wenn man es so nennen möchte, gehört für mich zu einer echten Entspannungssituation untrennbar dazu!

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27Und ganz passend zum Sommer bringt die ViO BiO LiMO leicht übrigens nur eine leichte Süße mit: Die Limonade enthält nur 4,1 g Zucker/100ml und per Gesetz keine Süßungsmittel. Sie beinhaltet 45 Prozent weniger Zucker und Kalorien im Vergleich zu herkömmlich gezuckerten Limonaden in Deutschland und schmeckt erfrischend, sprudelig und wirklich einfach lecker. Genau das Richtige für mich! Kein Wunder also, dass Freedi sich ein breites Grinsen gar nicht verkneifen kann, als ich ihr direkt von all meinen Berichtersttungsideen vorschwärme! Und gesagt, getan!

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27Deshalb nehme ich euch mit den drei neuen Sorten Zitrone-Limette-Minze, Orange-Mango-Passionsfrucht und Apfel-Brombeere der ViO BiO LiMO leicht mit nach Draußen!

Lasst uns den Kopf einfach mal von allem lösen, was sich auf dem Schreibtisch so angestaut hat, das Handy in die Tasche stecken und ein gutes Buch dabei haben. Folgt mir, die Reise geht los!

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

Warnemünde – die Haare wehen lassen an meinem Heimatstrand

Ich bin ein echtes Meermädchen. Ein Ostseekind, das unter gehissten Segeln und mit nackten Füßen im Sand aufwuchs und die Wildheit der Wellen in ihrer Seele trägt. Ich liebte es, direkt nach der Schule an den Strand zu fahren und bei Segelregatten die Freizeit am Ufer zu verbringen. Im Gepäck hatte ich stets „was Süßes und was Herzhaftes“ – in meinem Fall zumeist eine Stulle und eine Cola oder Limonade.

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1Meine Freunde kennen mich als Liebhaberin süßer Getränke, die in meiner nordischen Heimat Rostock gern als „Schlabberkrams“ bezeichnet werden. Mit einem zwinkernden Auge und einer Hand am zischenden Deckel war ich schon immer Fan von allen Drinks mit Sprudel. Und meine Liebsten nehmen meine kleine Sucht nach solcherlei Leckerchen bis heute mit jeder Menge Humor, aber auch Neugierde wahr. Nicht umsonst werden regelmäßig die Hälse gereckt und gespannte Blicke darauf geworfen, was ich im Gepäck habe ;)

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1 vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1Zum Meer passt meiner Meinung nach die ViO BiO LiMO leicht in der Sorte Zitrone-Limette-Minze am Besten. Spritzig wie die an den Strand rasenden Wellen, erobern die Zitrusfrüchte meinen Gaumen und überraschend frisch wie ein würziges Minzblatt fühlt sich meine Ostsee zu jeder Jahreszeit an, wenn ich die Zehen hinein tauche.

Ich liebe dieses große Nass, das je nach Laune seine Farbe ändert, mal glatt daliegt und mal mit Wucht an die Küste stürmt. Ich liebe dich, Ostsee. Und euch nehm‘ ich mit.

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1Kommt mit an mein Meer, mein zu Hause, meine Heimat. Taucht eure Füße mit mir in den Sand und atmet mit geschlossenen Augen ein. Riecht das Salz in der Luft und fühlt, wie es sich durch all das Angestaute zu fressen scheint, das euch auf der Seele ganz fest geworden ist. Dreht euch im Kreis und lasst den Wind alles wegwehen, was das Salz gelöst hat.

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1 vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1Und dann merkt ihr es. Wenn euch eine Träne über die Wange rollt, ein Lächeln entschlüpft, oder die Beine von allein anfangen ganz ohne Ziel zu rennen. Wenn ihr euch nicht mehr kalt oder warm fühlt, sondern ein ganz anderes, neues Gefühl dazwischen kommt, das ihr gar nicht in Worte fassen könnt. Wenn der Moment ewig scheint – als wäre hier eine andere Zeitrechnung.

Dann ist er da. Der Meer Moment. Und nichts in der Welt kommt für mich an ihn heran. Immer wieder neu. Nie enttäuschend. Einfach da.

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

Die Gewächshäuser des Botanischen Gartens – Mitten in Berlin verschiedene Klimazonen entdecken 

Wie ihr vielleicht wisst, gehen bei mir Heimatliebe und die Entdeckung meiner Umgebung Hand in Hand. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich mein zweites Lieblingsplätzlich, ganz nahe, in unserer Berliner Nachbarschaft befindet.

Wenn ich den botanischen Garten betrete, fühle ich stets ein vorfreudiges Kribbeln. Ich steuere auf die gläsernen Gewächshäuser zu und rücke den Rucksack mit Proviant, Getränk und Buch auf meiner Schulter zurecht. Nirgendwo kann ich besser entspannen als in tropischer Atmosphäre zwischen tief grünen Blättern. Grüne Seelen aus aller Welt umgeben mich – liebevoll großgezogen von wahren Pflanzenfreunden.

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-12vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27Besonders die Tropen- und Subtropenbereiche des Botanischen Gartens haben es mir angetan. Hier friere ich nicht. Hier kann ich frei atmen. Erinnungen tauchen auf und ich will sie festhalten. Ich muss immer grinsen, wenn ich hier bin und fühle mich, als ob die Zeit stehen bleibt, inmitten der Pflanzenwelt. Ein bisschen als wäre ich wieder auf den Seychellen oder unter der Sonne Andalusiens.

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27Ich setze mich einfach in eine stille Ecke, genieße erst mein Wasser und dann die ViO BiO LiMO leicht, die mich heute begleitet. Orange-Mango-Passionsfrucht – ein fruchtiger, exotischer Geschmack, der zu den Botanischen Gärten in ihrer explodierenden Vielfalt passt.

Die kleinen Wachteln rennen zwischen Stämmen und Blättern umher und ich bleibe stehen um sie zu beobachten. In einigen Hallen blüht es, in anderen strecken stachelige Kakteen mir ihre Dornen entgegen und erinnern mich daran, dass manche Schönheit nur gesehen, aber nicht berührt werden möchte.

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27Hier bin ich Zuschauer, Genießerin und lasse mich fallen – in einen Erfrischungsmoment, der jedes Mal wieder mein Tagebuch mit neuen Gedanken füllt, meine Lungen mit einer großen Dosis Sauerstoff und mein Herz mit ganz viel grüner Gelassenheit.

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

Das Tempelhofer Feld – Freiheitsgefühle in der Großstadt

Vielleicht geht es euch ja auch so, denn manchmal fühle ich mich umgeben von Häusern, Beton, Wänden, Werbeplakaten und Computerbildschirmen irgendwie bedrängt. Als ob ich nicht richtig denken kann. Wenn es mir so geht, dann brauche ich Weite und Zeit. Zeit mit Freunden, oder allein. 

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27Deswegen nehme ich euch für den dritten Erfrischungsmoment mit auf’s Tempelhofer Feld. Ins Gepäck darf diesmal die ViO BiO LiMO leicht in der Sorte Apfel-Brombeere. Denn wie ein knackiger Apfel spannt sich nach einem Nachmittag auf dem Tempelhofer Feld meine rosige Haut über die grinsenden Wangen und auch die Brombeere passt perfekt: Die wunderbare Atmosphäre des Feldes setzt sich, genau wie die dunkle Beere, aus vielen einzelnen kleinen Teilen zusammen.

Hier flattern bunte Kites über den Himmel, denen ich mit meiner Limonade fröhlich zuproste. Vögel jagen sich über den weiten Himmel.

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27Kinder üben Rollschuh laufen. Jogger trainieren mit schweissgebadeten Gesichtern. Hunde bellen glücklich um die Wette und auch wir haben Spaß. Kopfstand üben, Yoga machen, Lachen und auch mal das Getränk mit meinem Freund teilen, wenn er schon so durstig ausschaut. Für mich voll okay, denn wer so fleissig mit mir übers Feld tourt, wie mein Flow – der darf auch was von meiner ViO BiO LiMO leicht abkriegen! ;) 

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

Was ist dein Entspannungsmoment?

Doch jetzt habe ich so viel von mir berichtet, bleibt noch die Frage: Was gehört für dich zum richtigen Abschalten? Wo fühlst du dich rundum wohl? Bist du eher der aktive oder der ruhige Typ?

Ich mag es in die Ferne zu blicken. Blüten, Wellen, Tiere, Menschen – einfach das Leben beobachten. Ich mag es mit Freunden unterwegs zu sein, zu lachen und um die Wette zu rennen.

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1Ob ein Moment mir Entspannung bringt weiß ich immer dann, wenn die vielen Fragen in mir aufhören; wenn ich mich wohl in meiner Haut fühle und – nur für diesen Moment – auf ewig hier bleiben möchte.

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27Unter dem Hashtag #viobio findet ihr noch mehr Entspannungsmoment auf Instagram. Wohin entführt die Lust nach Entspannung euch? Gibt es vielleicht sogar Plätze in meiner neuen Heimat Berlin, die ihr mir empfehlen könnt? Immer raus damit! Ich werde ein Auge darauf werfen.

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

Gut aufpassen, Mama Ente! Viele Möwen sind unterwegs und jagen die kleinen Entenküken.

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

Okay, Flow darf auch was von meiner ViO – aber nur weil er so fleißig bei den Fotos geholfen hat DANKE!

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

Wenn ich mit meinem geliebten Sprudel in der Hand auf den Steinen sitze und aufs Meer schaue, dann fühle ich mich wieder wie 14 – nur älter, irgendwie.

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

…und hin und wieder finde ich mein Lebensziel an diesem Meer, das irgendwie meins ist. Als ob die Ostsee den Moment an sich nimmt, die Statisten platziert und mit zeigt – das bist du, das willst du, das ist in dir angelegt. Und dann muss ich gleichzeitig lachen und weinen, weil das Leben so viel einfacher ist, als man manchmal denkt.

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

Es gibt so viel zu sehen!

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27

Im Botanischen Garten gibt es zuckersüße kleine Wachteln!

vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-27vio-bio-leicht-botanischer-garten-berlin-blog-12

vio-bio-leicht-warnemuende-outdoor-blog-deutschland-1

In Zusammenarbeit mit ViO BiO LiMO leicht