Team

Friederike, 32

Pure Lebensfreude und Workaholism gehen nicht zusammen? Von wegen, denn geht nicht gibt’s nicht! Friederike vereint emsigsten Ganzkörpereinsatz mit sprühender Energie und obendrauf gibt’s stets eine große Portion Lachen und Charme! Und wenn sie nicht gerade hinter ihrem Rechner oder vor einer Kamera in Action ist, an einem Avocado-Vollkorn-Brot nascht, oder sich auf ihrer Lieblingslaufstrecke tummelt, dann ist es wahrscheinlich, dass sie just in diesem Moment durch die Welt düst. Von Mexiko, über Neuseeland und Schweden, bis hin ins ferne Japan und die Arktis, gibt es keinen Flecken der Erde, der nicht danach schreit, von ihr für euch erkundet zu werden. Schließlich gibt es noch so viel zu entdecken: Außergewöhnliche Landschaften, exotische Food-Stories, ferne Kulturen und Rituale und natürlich die aktuellsten Modetrends, die nur darauf warten, neu interpretiert und fröhlich strahlend in den eigenen, vor Kreativität sprühenden Style integriert zu werden!

Stefanie, 30

Stefanie berichtet aus den südlicheren Gefilden der Nation, genauer gesagt aus Stuttgart, wo sie bei Daimler arbeitet. Unkompliziert, direkt, laut und neugierig geht die Reiseliebhaberin für uns auf Tour und kundschaftet vor allem exotische Ziele aus. Klar, dass gerade Bali im Kopf der eingefleischten Wassernixe und Bikiniliebhaberin besonders hängen geblieben ist, aber auf der To-Do-List für die Zukunft steht noch eine ganze Brigade an Zielen, die es zu bestaunen gibt. Und das Schöne, uns nimmt sie dabei virituell mit! Dies soll nicht bedeuten, dass Stefanie nicht auch eine Schwäche für’s Ausschlafen, ausgedehntes Frühstück und GZSZ am Samstag hätte, dennoch wird die Lust auf Action und Erlebnis bei Stefanie ganz groß geschrieben. Frei Schnauze berichtet sie uns aber nicht nur über ihre Expeditionen und Abenteuer, sondern auch über alles andere was ihr in den Sinn kommt, denn tief im Herzen ist die Südländerin nicht nur ein Backpacker, sondern auch ein ganz feines Modemädel!

Franziska, 25

Als Freiseindesign die ersten Schritte in Richtung harder/better/faster/stronger ging, war Franzi mit am Start, um Freedi als Praktikantin unter die Arme zu greifen. Heute ist sie fester Bestandteil der Mannschaft und eine Freundin, der nicht mehr wegzudenken wäre. Detailverliebt wird bei Franziska alles zur positiven Inspirationsquelle, sei es ihre experimentelle Balkonbepflanzung, das auswendig Lernen eines Gedichts (bevorzugt von Rilke) oder das Verschicken einer Postkarte. Und wer ein solches Auge für die kleinsten Dinge im Leben hat, der verschließt es natürlich auch vor den großen Besonderheiten nicht. Mit ihrem pochenden Reisefieber und dem niemals schlummernden Erkundungsdrang ist Franzi natürlich ein astreiner Deckel für den großen Freiseindesign-Team-Topf. Und so steht sie in der Hauptstadt nicht nur mit Rat und Tat in Sachen Kreativität zur Seite, sondern bietet mitunter auch mal die eigenen vier Wände als Co-Working-Foto-Space an, wenn es im Hauseboot zu eng wird.

Antina, 24

Lachen, Musik, Star Wars, Surfen und Flohmärkte. Wer nach dem Grundsatz lebt, dass sich jeder schon selbst Konfetti ins Leben pusten muss, der scheint sich nicht nur mit spaßigem Partyzubehör auszukennen, sondern ein ziemlich lebensfroher Mensch zu sein, oder? Kein Wunder also, dass Antina mit ins Team geholt wurde, um uns in Zukunft tatkräftig mit ihren Kolumnen zu unterstützen! Ihr Themenkosmos kreist dabei um alles, was berührt, fasziniert und wirklich interessiert. Nicht umsonst attestieren ihre Freunde dem Düsseldorfer Herbstmädchen eine wahre Hobbypsychologin zu sein. Das heißt aber nicht, dass bei Antina alles durchanalysiert, streng geplant und ausklamüsert wird. Gemütliche Regentage dürfen gerne mit Kaffeehausmusik, Zeitschriften und Neo Magazin Royale im Bett verbracht werden, wohingegen sommerliche Wochenenden in der Düsseldorfer Kiesgrube zelebriert gehören. Optimale Voraussetzungen also, um uns in Zukunft mit einem kunterbunten Mix aus Impressionen und Gedanken zu bereichern!

Sonie, 27

Job: irgendwas mit Medien, stimmt’s? Denkste! Zum Bloggen gibt es einiges, was viel wichtiger ist als ein beruflicher html-Werdegang! Zum Beispiel eine feine Nase für die schönen Dinge, eine ordentliche Portion Stilgefühl und eine Art zu erzählen, wie einem der Schnabel gewachsen ist. Und davon hat die Mülheimer Sozialpädagogin gehörig. Ein Lächeln huscht Sonie übers Gesicht, wenn sie an Omis Königsberger Klopse und exzessives Binge-Watching (Shameless, Game of Thrones) denkt! Und auch modische Second Hand-Eroberungen, Urlaubsziele mit weißem Sand und Palmen, und Tagträume über die zukünftige Altbauwohnung mit Stuck und Erker lassen ihr Herz schneller schlagen. Auf Instagram versorgt uns die Wahl-Ruhrpottlerin schon seit geraumer Zeit mit charmanten Einblicken in ihren Alltag, vor allem aber in ihre Küche! Denn dort fabriziert sie wirklich eine Köstlichkeit nach der anderen. Auf Freiseindesign serviert uns die erklärte Bacon-Loverin ihre ganz persönlichen Trüffelpralinen des Lebens, ihre Mille-feuilles der Fröhlichkeit, ihr Weinschaumtopping auf dem Pudding des Alltags!

Katarina, 35

Die vierfach Mama und taffe Powerfrau ist nicht zufällig beim Freiseindesign Team gelandet, sondern durch ihre tiefe Verbundenheit zu allem, was mit Bewegung und Sport zusammenhängt! Während sie täglich zu Hause eine reine Herrenmannschaft drillt, darf es am Montagmorgen auch gerne mal unsere Friederike sein! Die beiden Freundinnen haben daher beschlossen, die wertvollen Erfahrungen, die Katarina als Personal Trainerin mitbringt, auch für euch hier nutzbar zu machen! Ihr wollt sportive Tipps und Ratschläge von echten Experten? Ab jetzt werdet ihr dies bei uns bekommen! Doch darüber hinaus steht Katarina auf Actionfilme, fließende Stoffe und folgt stets selbst ihrer Devise, alles in Maßen zu genießen, außer das Leben, denn das muss man beim Schopfe packen! Wir sagen Weinschorle ahoi und freuen uns auf Katis Fitnessinput, wie Beautynews und hoffen sehr, dass sie ihren Traum vom Gutshaus in den Bergen noch ein wenig aufschiebt, um uns in Berlin erhalten zu bleiben!

Tobias, 32

Als Thüringer Jung im Berliner Exil schlagen zig Herzen in Tobis’ Brust. Da ist die Liebe zu seiner Freedi und die Faszination des Großstadtlebens. Doch tief ist die Sehnsucht nach dem Grünen, das Fernweh, welches nach Weite, rauer Landschaft und wildem Abenteuer strebt. Und so gehört für ihn der Tatort ebenso zum Sonntagsprogramm wie der Flohmarktbesuch oder das Stöbern in schönen Reisedokumentationen. Und genau hier liegt der Hase im Pfeffer begraben, denn mal ehrlich: Kein gemütlicher Sofa-Abend der Welt wäre imstande, ein waschechtes Abenteuer zu ersetzen. Also flugs in die Wanderstiefel geklettert und der Reiselust gefolgt. Als Hahn im Freiseindesign-Korb möchte manch einer dem Outdoor-Junkie vielleicht unterstellen, einen schweren Stand unter den ganzen Lifestyle- und Modemädchen zu haben. Aber weit gefehlt, denn Tobi ist stets mit kühlem Kopf, lustigem Spruch, griffbereiter Kamera und bedachter step-by-step-Mentalität an vorderster Front und berichtet fleißig in Sachen Fernweh, Equipment, Technik, Fitness und praktischer Männermode!