Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Mit dabei: Meine neuen Wanderschuhe, die TATRA LADY GTX von HANWAG

Das Herausfordernde am Reisen ist für mich das Planen und Packen. In diesem Zusammenhang schwirren mir bei den Vorbereitungen lauter Fragen im Kopf umher: „In welche Klimazonen wird es gehen? Welche Jahreszeit wird vorherrschen? Und wie verändern sich die Temperaturen zur Nacht hin…“, um nur einige Beispiele zu nennen. Wenn ich mir dann unsicher bin, schaue ich, wie wohl viele Reiselustige im Netz nach, was ich an brauchbaren Infos finde. Zudem frage ich Freunde und Bekannte, die schonmal vor Ort unterwegs waren, oder nutze neben Reiseführern auch gerne Instagram für die Recherche, um mich inspirieren zu lassen. Ich freue mich immer riesig über gute Tipps und möchte euch deshalb in diesem Beitrag auch meine ganz persönlichen Erfahrungen und Hinweise in Sachen Ausrüstung für eine Trekking Tour in den peruanischen Bergen, mit auf euren Weg geben.

Tobias und ich waren diesen Sommer, Anfang Juli, zwei Wochen in den Anden unterwegs und haben uns der Herausforderung gestellt, eine Wanderung innerhalb des Massives zu unternehmen. Ein Vorhaben, welches meiner Meinung nach eine gute Vorbereitung und eine noch bessere Ausrüstung benötigt. Deshalb haben wir uns diesbezüglich auch mit unserem Kooperationspartner und Outdoor Experten SportScheck zusammen getan, um bestmöglich gerüstet zu sein.

Mit diesem Beitrag möchten wir euch das richtige Rüstzeug an die Hand geben, um für euer bevorstehendes Abenteuer in Peru bereit zu sein. Wir erheben hier keinesfalls den Anspruch einer „perfekten Packliste“, denn dafür spielen individuelle Vorlieben und Bedürfnisse auch beim Trekking eine viel zu große Rolle. Aber ich möchte euch davon berichten, was ich als wichtig und hilfreich empfand und auch, woran ich vielleicht im Vorfeld einfach nicht gedacht habe!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Tobis Liebling auf Reisen: Seine Fjällräven Weste

Ich hatte nicht wirklich eine Vorstellung davon, was mich erwarten würde. Im Gegensatz zu meinem Mann, der sich gerne in hohen Gebirgsgegenden tummelt, stellten die Anden für mich eine wirkliche Herausforderung da. Und diese spürte ich von Anfang an – auch mental. Nie zuvor war ich in einer derartigen Höhe unterwegs. Unser zu erreichender Pass lag auf einer Höhe von 4800 Meter. Eine Ansage, die ich definitiv nicht auf die leichte Schulter nehmen wollte. Deshalb nahm ich mir für diese Reise auch vor, dem Packen besondere Aufmerksamkeit zu schenken, um mich vor Ort voll und ganz dem Abenteuer hingeben zu können!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Die Anden – Ein Exkurs

Ich wusste, dass die Anden einiges zu bieten hatten, aber ich schluckte doch ein wenig, als ich las, dass es sich hier nicht nur um das siebthöchste Gebirge der Erde handelt, sondern die Anden das höchste Bergmassiv außerhalb des asiatischen Raumes sind. Außerdem gilt die Gebirgskette als die längste der Erde, denn sie erstreckt sich entlang der Westküste Südamerikas: Von Venezuela über Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile.

Insgesamt warten dort 54 Gipfel mit einer Höhe von über 6100 Metern darauf, bewundert zu werden! Wenn das nicht gigantisch ist! Durch ihre weitläufige Erstreckung in Nord-Süd-Richtung bieten die Anden außerdem vielfältige Beispiele für die Abfolge von unterschiedlichsten Landschaftsformen. Deshalb ist es wichtig, sich konkret auf die Region vorzubereiten, in die die eigene Reise führt!

Allein in Peru erfordert die Betrachtung der Anden aufgrund der topografischen Vielfalt eine Unterteilung zwischen dem Norden und Süden des Landes. Dabei wird der Gebirgsknoten von Cerro de Pasco, welcher oberhalb von Lima liegt, oft als Grenzpunkt angesehen, an dem sich die drei nördlichen und die beiden südlichen Andenketten vereinen.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventuresWir sind für unsere Exkursion beispielsweise von der Hauptstadt Lima, welche auf Meerespsiegelhöhe an der Küste liegt, weiter in die Bergregion Cusco geflogen, um von dort aus unsere Tour zu beginnen. Diese Stadt liegt direkt im Zentrum des peruanischen Andenhochlandes auf einer Höhe von 3.416 Metern. Cusco galt einst als Hauptstadt des Inkareiches und wurde deshalb auch in meinem Geburtsjahr, 1983, in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen. Die Stadt ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wandertouren und Ausflüge zu der etwa 100 Streckenkilometer entfernten, lange verborgenen, Inkastadt Machu Picchu!

Unsere Tour – Der Larestrek

Der Lares Trek ist ein 33 Kilometer langer Wanderweg und derzeit als hinreißende und ruhige Alternative zum wohl bekannten Inka Trail von G Adventures angeboten wird. Gemeinsam mit Lamas, Packeseln und einem kleinen Wandergrüppchen macht man sich auf, die anspruchsvolle Strecke zu erkunden. Während der Wanderung übernehmen die Lastentiere einen Großteil des Gepäcks. Das ist für die Vorbereitungen sehr wichtig zu wissen, denn somit wird ein Tagesrucksack neben dem typischen Trekking Rucksack, zum unverzichtbaren Gut auf dieser Tour.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventuresDie Wanderung wird nur als mittelschwer eingestuft. Das hat den Grund, dass sie rein technisch nicht als anspruchsvoll gewertet wird. Doch die Schwierigkeiten der Bewältigung sind hier anderer Natur. Am härtesten Tag der Wanderung müssen über 1000 Höhenmeter überwunden werden. Und das im Rahmen einer sehr langgestrickten und fordernden Wanderung.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventuresDer Weg ist wunderschön und deshalb kann man sich kaum satt sehen an all der herrlichen Natur. Jedoch spüren viele Reisende während der Wanderung die verschiedenen Auswirkungen der Höhenluft sehr deutlich. Dazu gehören neben Kopfweh, Kurzatmigkeit und Hyperventilation auch Schwindel und Übelkeit. Auch Appetitverlust, Erbrechen, Müdigkeit sowie Schwäche zählen zu dem Symptomen. Außerdem können auch Benommenheit, Tinnitus und Schlafstörungen auftreten. Ihr merkt schon, bei Wanderungen in extremen Höhenlagen, liegen die Knackpunkte nicht nur bei gutem Equipment, sondern auch bei der körperlichen und mentalen Vorbereitung. Wenn man sich bewusst vorbereitet und die eigene Ausrüstung bestmöglich zusammen gestellt ist, habt ihr ein solides und tolles Fundament für grandiose Erfahrungen auf dem Lares Trek. So war es auf alle Fälle bei uns!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Für die Kälte gerüstet: Mit Mütze, Schal & Handschuhen

Wichtig bei der Planung ist zu bedenken, dass es aufgrund der Höhenlage in den Anden recht kalt werden kann. Und dies gilt vor allen Dingen für die dortigen Wintermonate, von Mai bis September, weil die Temperaturen in dieser Zeit, besonders des Nachts regelmäßig unter 0° Celsius sinken können. Euch könnte folglich auch Schnee erwarten. Gerade wenn man, wie wir, in Deutschland bei lauschigen 25 Grad den eigenen Rucksack packt, ist es wichtig, sich diese Tatsachen ins Gedächtnis zu rufen!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Ok, ich sehe aus wie ein Marsfräulein, aber so sind die Ohren bestens geschützt

Unsere Packliste für eine Wanderung in den peruanischen Anden am Beispiel des Lares Trek

Neben ein paar kleinen Neuheiten, haben wir viele Lieblingsteile, die sich auf bisherigen Touren bewährt haben mit an Bord genommen. Das hatte den Vorteil, dass wir Leistungsbereitschaft und Eigenschaften der meisten unserer Mitbringsel auch im Vorfeld sehr genau kannten und gut abschätzen konnten. Wir haben uns im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit SportScheck für die ES BEGINNT Kampagne zu Beginn des Jahres grundlegend ausgestattet. Von dieser Investition profitieren wir nun: Auf der Grundlage des Zwiebelprinzips sind wir dadurch für verschiedene Klimazonen und Witterungsbedingungen vorbereitet. Dass heißt, weder Hitzewellen, noch Kälteeinbrüche erwischen einen unvorbereitet.

Dabei folgen Tobi und ich fast immer dem Grundsatz: „So viel wie nötig, so wenig wie möglich!“ außer, wenn es um unser Füchschen geht, dass durfte natürlich auch auf dieser Tour als Glücksbringer, Aufpasser und bestes Kuschelkopfkissen nicht fehlen. Ich gestehe auch, dass diese luxuriöse Maßnahme wohl auf mich zurück zu führen ist. :D Aber was muss, das muss!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Gipfelstürmer Füchschen hat geschafft

Noch ein Tipp vorweg: Nehmt nicht all euer Hab & Gut mit auf den Trek

Bei vielen peruanischen Reiseanbietern, die Wanderungen offerieren ist es auch möglich, im Rahmen von mehrtägigen Trekkingtouren und Ausflügen, einen Teil des Gepäcks in Hotels oder anderen Unterkünften zurückzulassen. Viele Hostels und Gästehäuser haben extra abschließbare Räumlichkeiten für die Gepäckaufbewahrung. Wir haben die Möglichkeit auch genutzt, um Dinge, die wir während der Wanderung nicht mitnehmen wollten, zurück zu lassen.

Als Beispiele sind hier bequeme Turnschuhe oder auch Jogginghosen, unser Laptop und diverse Aufladegerätschaften für unser technisches Equipment zu nennen. Wir haben all diese Dinge in meinen großen Rucksack geladen und diesen dann zurück gelassen, während wir auf Tour waren. Das war vor Ort und auch im Nachhinein eine sehr gute Entscheidung. Auch wenn die Lastentiere für uns den Großteil des Gepäcks übernommen haben, ist es doch wichtig, auch hier an seinen Nächsten zu denken und die Bestimmungen und Vorschriften, mit wie viel Gewicht so ein Seelchen beladen werden darf, einzuhalten. Genauere Informationen dazu erhält man aber vom Tourguide vor Ort.

Während unserer Tour mit G Adventures wurden zum Beispiel auch Zelt und Schlafsäcke, sowie das Kochgeschirr zur Verfügung gestellt. Das ist praktisch, aber auch eine Leistung, die ich nur bedingt wieder in Anspruch nehmen würde. Deshalb möchte ich euch hier, unabhängig davon, mit welchem Anbieter ihr eure Wanderung in die Tat umsetzt, persönliche Hinweise zu diesen Ausrüstungsgegenständen geben.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Trekking & Outdoor Utensilien

Trekkingrucksack

Das Volumen eures Rucksackes sollte immer zum Vorhaben eurer Reise passen. Falls ihr mehr darüber erfahren wollt, haben wir hier einen ausführlichen Erfahrungsbericht für euch zusammen gestellt, worauf es zu achten gilt. Generell ist als Hauptgepäck ein Rucksack zwischen 55 und 85 Litern zu empfehlen. Erkundigt euch im Vorfeld der Reise am besten auch bei eurer Fluggesellschaft, wie die konkreten Gepäckbestimmungen lauten. Wir selbst hatten den FJÄLLRÄVEN KAIJKA 65 (Friederike) & DEUTER TORRES 65+10 (Tobias) dabei. Für die Trekking Tour haben wir uns allerdings entschieden nur einen der beiden großen Rucksäcke mitzunehmen, ohne diesen komplett zu füllen. Das ließ Luft für Eventualitäten und garantierte trotzdem ein bestmögliches Tragesystem, da Tobias einen Großteil unseres sehr schweren Kameraequipments getragen hat.

Falls ihr vorhabt, euren großen Rucksack zurück zu lassen, kann es in diesem Zuge auch ratsam sein, in ein Vorhängeschloss zur Sicherung des Gepäcks für die Lagerung in Bussen oder Hotels mitzuführen. Wir haben bewusst darauf verzichtet, weil sich Rucksäcke im Gegensatz zu Koffern von verschiedenen Seiten her öffnen, oder im Falle eines Diebstahles auch einfach aufschneiden lassen. Wir sind grundlegend positiv gestimmte Reisende, ohne bisherige negative Erlebnisse. Wir verzichten auf dreierlei Sicherungen und haben Vertrauen in die Verantwortlichen vor Ort.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Tobi ist Tierfotograf aus Leidenschaft

Regenschutzhülle für Rucksack

Diese wird zumeist mitgeliefert. Checkt aber vor jeder Reise, ob ihr sie tatsächlich im dafür vorgesehenen Fach dabei habt. Sie ist euer Garant für trockene Sachen und schützt euren Rucksack beispielsweise auch während langer Transportwege vor Beschädigungen.

Tagesrucksack/ Daypack

Aus eigener Erfahrung würde ich euch einen Tagesrucksack mit einem Fassungsvermögen zwischen 15-45 Litern für die Wanderungen oder ein- bis zweitägige Ausflüge empfehlen. Hier ist es wichtig darauf zu achten, dass auch der Tagesrucksack auf eure Wanderbedürfnisse abgestimmt ist und nicht einfach nur schick aussieht. Ich fand es beispielsweise super, dass mein VAUDE BRENTA 25 den Anstrengungen der Tour wirklich gewachsen war! Dank dem Netzrücken konnte die Luft zwischen Gepäck und meinem Körper zirkulieren und ich habe nicht übermäßig geschwitzt. Das Erkrankungsrisiko wird damit gesenkt. Außerdem war ich heilfroh, dass auch mein Daypack über gepolsterte, verstellbare Schultergurte verfügte, um die Last perfekt über den gesamten Rücken verteilt und nicht nur auf den Schultern und Nacken ruhen zu lassen. Ich persönlich würde für solche Touren auch unbedingt einen Rucksack mit gepolstertem Hüftgurt empfehlen, da während der Wanderung auch die Trinkwassermenge für den Tag mitgeführt werden muss.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Nehmt euch in Acht ihr Berge, wir kommen!

Kompressionsbeutel

Sie sind einfach praktisch und sorgen einerseits für Ordnung im Rucksack und andererseits bieten sie euren Sachen Schutz vor Nässe. Gerade meine Schlafsachen bewahre ich immer darin auf, denn nichts ist schlimmer, als sich nach einer anstrengenden Wanderung nicht warm und gemütlich einkuscheln zu können!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Zelt

Euer Zelt sollte stabil und vollständig sein. Das bedeutet, insofern ihr auf eure Reise ein eigenes Zelt mitnehmt, checkt im Vorfeld, ob sich alle Leinen, Heringe oder auch Stangen mit im Gepäck befinden. Auf unserer Wanderung wurden uns die Zelte vom Anbieter GAdventures gestellt. Falls ihr jedoch auf eigene Faust und mit eigenem Equipment unterwegs sein werdet, achtet darauf, dass auch das Zelt den Witterungsverhältnissen entspricht. Es muss Sturm, Regen, Schnee und Kälte abhalten und sollte daher ein 4 Jahreszeiten Zelt sein, dass außerdem extrem leicht und gut aufzubauen ist. Wir haben diesbezüglich mit den Zelten von MSR und FJÄLLRÄVEN bereits sehr gute Erfahrungen auf verschiednen Touren sammeln können.

Isomatte

Hier ist der wichtigste Punkt, dass sie gut isolierend ist. Gerade bei Übernachtungen auf Stein und gefrorenem Boden, geht es nicht nur um dem Komfort, sondern um die Dämmung von unten! Wir schwören hier auf THERM-A-REST. Die Matten könnt ihr nicht nur entsprechend eurem Reiseziel und den Temperaturen auswählen, sondern auch passend zur eigenen Körpergröße. Damit spart man als kleiner Mensch Platz und Gewicht und als Großling liegen weder Füße noch Kopf irgendwo neben der Matte!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Schlafsack

Wie bereits erwähnt wird es in den Bergen nachts empfindlich kalt. Mich hat diese Tatsache ehrlich gesagt härter getroffen, als geplant und ich habe mich tierisch geärgert, mich hier auf den Reiseanbieter, anstatt auf mein eigenes Equipment verlassen zu haben.

Damit es euch aber nicht so ergeht und ihr nicht die Nacht über durchbibbert, rate ich euch deshalb hier wirklich Sorgfalt walten zu lassen. Auch wenn ihr vielleicht nur wenige Nächte in Höhe und Kälte plant, raubt doch jede wache Stunde Kraft und kostet euch unheimlich viel Nerven und Energie! Denn die Nacht dient der Regeneration. Ist euch dies nicht möglich, könnt ihr am folgenden Tag bei der Wanderung nur schwer alle eure Kraftreserven ausschöpfen.

Denkt bitte daran, dass Männer und Frauen über ein äußerst unterschiedliches Kälteempfinden verfügen. Schätzt euch hier am besten selbst realistisch ein. Das ist sehr wichtig! Friert ihr schnell und lange? Wenn ja in welchen Situationen? Und wenn ihr einmal friert, wie sehr beeinflusst es euer Wohlbefinden? Falls ihr eure Reise zwischen Mai und Oktober antreten solltet, wird ausdrücklich ein 4-Jahreszeiten-Schlafsack empfohlen.

Aber Achtung! Bei den allgemeinen Temperaturangaben gilt es zudem sehr genau hinzusehen. Hier werden zumeist drei Bereiche angeben: Komfort, Limit & Extreme. Dabei beschreibt Extreme die Konditionen, in denen ihr mit Hilfe des Schlafsackes überlebt. Das hat aber nichts mehr mit einer „geruhsamen Nacht“ zu tun. Macht euch hier bitte einmal mehr, als zuwenig schlau und lasst euch beraten.

Wir haben direkt bei SportScheck im Store auch die Erfahrung gemacht, wie sinnvoll es ist, auch Schlafsäcke vor Ort anzuprobieren. Tobi ist beispielsweise sehr groß und braucht eine L anstatt einer M. Auch wenn das seiner sonstigen Konfektionsgröße entspricht. Und mir ist es wichtig, dass des Schlafsack nicht zu eng am Körper anliegt. Dadurch muss innen zwar mehr Luft erwärmt werden, aber das hält auch noch ein bisschen wärmer und schafft Raum für ein zusätzliches Inlett! Denkt daran, es geht im Schlafsack auch nicht darum so warm wie möglich gekleidet zu sein, sondern eine dünne Schicht, bestenfalls aus Merinowolle zu tragen.

Bei den Schlafsäcken ist es meiner Meinung nach wichtig, einen Komfortbereich (je nach dem wie kälteempfindlich man ist) von mindestens 0 bis -5 Grad Celsius mit dabei zu haben, da es in den Nächten schon recht kühl war. Dauenschlafsäcke sind aus gewichtstechnischen Gründen zu empfehlen. Schaut aber nicht nur auf die Füllung, sondern auch auf die Obermaterialien, denn hier finden besonders windabweisende Materialien ihre Daseinsberechtigung. – Tobias

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Unser erstes Lager

Schlafsack-Inlett oder Hüttenschlafsack

Ein Inlett erhöht die Wärme-Leistung um ein paar Grad und schützt den Schlafsack außerdem vor Verschmutzungen, zum Beispiel durch Schwitzen. Es ist außerdem eine gute Idee, wenn ihr euch doch zur Meinung von Schlafsäcken vor Ort entscheiden solltet, dann schlaft ihr zumindest nicht direkt im geliehenen Material.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Wanderstöcke/ Trekking Poles

Aus Wanderungen in den Bergen weiß ich, Aufstiege, als auch Abstiege, können es gehörig in sich haben. Deshalb sind Wanderstöcke, auch Polen genannt, für mich mittlerweile unverzichtbar geworden. Sie entlasten die Knie, fördern das Training der Arme und helfen zudem auch auf schwierigem Terrain das Gleichgewicht sicher zu halten. Für mich ein Muss! Jedoch gilt es beim Lares Trek zu bedenken, dass hier aufgrund von Umweltschutzrichtlinen nur Wanderstöcke ohne Metallspitze zugelassen sind, da diese die gefährdete Umwelt entlang des Pfades schädigen könnten. Fragt im Geschäft beispielsweise nach Polen mit Aufsätzen, dann seid ihr komplett auf der sicheren Seite.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Fröhlich geschmückte Begleiter

Vom Kochgeschirr bis zum Wassersack, alles Sonstige, was ihr dabei haben solltet

Außerdem solltet ihr beim Packen darauf achten, auch ein scharfes Taschenmesser, genügend Streichhölzer und die passenden Kochutensilien, samt ökologisch abbaubarem Spülmittel und Schwamm mitzuführen. Bei den Campingkochern ist darauf zu achten, dass Gaskartuschen nicht im Flugzeug transportiert werden dürfen. Die weit verbreiteten Schraubkartuschen sind aber fast immer in bekannten Trekking Gebieten vor Ort erhältlich.

Weiterhin ist es immer ratsam auch Schnur, Nähzeug, etwas Tape und Karabiner Haken mit sich zu führen.

Wichtig sind zudem eine wiederbefüllbare, robuste Trinkflasche und eine Thermosflasche. Auch ein Wassersack kann hervorragende Dienste leisten.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventuresWeiterhin unverzichtbar für eure Tour ist eine gut Stirnlampe. Unser Flow war gemeinsam mit Ledlenser auf Tour und kann euch verraten, was ihr bei der Anschaffung einer richtigen Outdoor-Leuchte alles beachten solltet!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Stirnlampen teilen ist doof, eine pro Person ist eine wichtige Sache!

Kleidung

Bevor ich euch gleich eine Liste mit meinen Empfehlungen zeige, möchte ich euch unbedingt unseren Beitrag Die Auswahl der richtigen Wanderbekleidung – Von allgemeinen Tipps & bis zu speziellen Empfehlungen rund ums Zwiebelprinzip und die wichtigsten Aspekte bei Trekkingkleidung ans Herz legen. Falls ihr Fragen zu Regenjacken und Imprägnierungen habt, werdet ihr hier ebenfalls fündig. Ansonsten könnt ihr uns natürlich auch immer direkt anschreiben und eure Fragen stellen!

Doch starten wir jetzt, mit dem zweiten und sehr wichtigen Teil der Packliste, es geht um unsere Kleidung.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Unterwegs zu schwitzen macht keinen Sinn, wenn sich euer Körper warm gelaufen hat, dann legt ruhig eine kleine Umzieh-Pause ein und weiter gehts!

Shirts

Ich empfehle euch 2 T-Shirts und mindestens ein dünnes Langarmshirt dabei zu haben. Dünne, leichte Funktionsshirts sind nicht nur super praktisch, sie lassen sich sowohl drunter als auch drüber tragen! Denn im besten Falle erwartet euch auch im peruanischen Winter der ein oder andere sehr warme Sonnenstrahl!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Tobi und sein Fjällräven T-Shirt, ein Dreamteam

Mein absolutes Must-Have dieser Tour ist der High Coast Lite Hoodie von Fjällräven. Dieser leichte Langarm-Sweater aus einem sehr weichem Merinowolle-Polyester-Mix war der ideale Bergbegleiter, da er nicht nur leicht ist, sondern auch super sämtliche Feuchtigkeit abgeleitet hat. Er ist perfekt als erste Kleidungsschicht geeignet und bietet dank seiner Kapuze zusätzlich Schutz vor der Sonne und leichtem Wind.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Fleece, Softshell Jacke

Je nach Vorliebe und Geschmack rate ich euch zu einer weiteren Schicht, die entweder eine warmes Fleece, oder eine Softshell Jacke darstellen könnte. Aufgrund ihrer zudem windundurchlässigen Eigenschaften habe ich mich an dieser Stelle für meine ALL FREE – SOFTSHELLJACKE von Patagonia entschieden. Diese schicke und fröhliche Jacke aus Stretch-Material hat mir schon auf den Färöer Inseln allerbeste Dienste erwiesen und hat mich auch auf dieser Tour bestens eingepackt! Dadurch, dass sie dampfdurchlässig, wasserabweisend und abriebfest ist, machen ihr auch raue Bedingungen nichts aus!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Na, überkommt euch schon die Reiselust?

Merino Wolle:  Shirts, Wäsche & Nachtzeug

Wie ihr aus vorangegangenen Beiträgen sicher wisst, bin ich ein riesiger Fan von Merino Wolle und im besonderen von der Marke Icebreaker. Dieses neuseeländische Outdoor-Label, welches ausschließlich von Zque™ zertifizierte Merinowolle für seine Kleidung verwendet, schafft es Praktikabilität mit einem ganz gewaltigen Wohlfühlfaktor zu verbinden. Deshalb schwöre ich auf diese Marke. Den langärmligen, gemusterten Pulli, den ihr hier unten auf dem Foto seht, kann man sowohl am Tag, als auch nachts tragen. Er hält mega warm, ist sehr schön und zudem robust. Für meine Nachtwäsche und lange Wanderunterwäsche wähle ich ausschließlich Merinowolle Produkte. Dazu kommen dann noch ein paar Merinowolle Wandersocken am Tage und ein Paar Wollsocken für die Nacht und ich bin bestens gerüstet!

Icebreaker bietet aber nicht nur Wäsche für kalte Tage und Nächte. Auch für die warmen Gefilde werdet ihr hier garantiert fündig. Fangt nicht erst bei den Shirts an über funktionale Kleidung nachzudenken, sondern schon bei der Unterwäsche! Nichts ist nerviger, als verschwitze Wäsche, die an euren Körpern klebt und einfach nicht trocknen will! Tipp von mir: Schaut doch mal, ob ihr vielleicht einen Lieblingssport Bra im Kleiderschrank habt, oder sonstige Sportwäsche? Die eignet sich nämlich auch wunderbar als Wanderbegleitung!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Warme Jacke: Daune, Merino- oder Primaloft

Warum auch immer Tobias und ich ohne warme Jacken losgezogen sind, dass kann ich euch gar nicht sagen, aber es war doof! So was von! Wir haben wirklich unterschätzt, welch Minitemperaturen in den Bergen hereinbrechen, sobald die Sonne sich verpieselt! Für mich haben wir dann vor Ort noch einen Alpakapulli aus 100 Prozent Wolle gestoppt, damit ich nicht völlig vom Glauben abfalle und Tobi hat alles übereinander gezogen was er hatte. Aber prinzipiell war das nicht das Cleverste was wir getrieben haben!

Ich würde euch dringend dazu raten ein wirklich warmes Teil, zu dem ihr Zutrauen habt, euch auch bei Schnee und in wirklich kalten Stunden gute Dienste zu leisten, in euren Rucksack zu packen! Es muss natürlich keine Daunenjacke sein, Merino- oder Primaloft tun es sicher auch und verfügen über ein sehr geringes Packmaß und sind extrem leicht. Deshalb, denkt an meine Worte und packt euch warm ein!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Kalt, kälter, kalte Stunden

Windbreaker

Das wohl Praktischste und platzsparendste, was ihr mit auf die Reise nehmen solltet, ist eine Windjacke.Ich habe mich für die weiße Schönheit aus dem Hause The Northface entschieden: Ultraleicht und mit einer extra Thermoball Fütterung versehen. Gerade beim Übergang von Sonnenschein zu einem bedeckten Himmel oder aufkommenden Winden ist ein Windbreaker Gold wert und unersetzlich!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Gut gerüstet macht Wandern bei jedem Wetter Laune

Trekking Tights & Trekking Hose

Während ich mich im vergangenen Herbst im Rahmen des Fjällräven Classic in die neuen Trekking Tights aus den schwedischen Landen verguckt habe, bleibt Tobi seinen klassischen G-1000 treu.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventuresFür mich liegt der Vorteil der Tights jedoch klar auf der Hand. Sie liegen eng am Körper an, sind an den Knien und dem Gesäß verstärkt und falls ein Schauer aufzieht, kann ich mit ihnen problemlos und schnell direkt in meine Regenhose schlüpfen!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Der Lars Trek ist wirklich ein gut zu wandernder Weg, der es allerdings in Sachen AUFWÄRTSMARSCH gehörig in sich hat

Regenbekleidung

Nichts hat mich in Peru so oft zum Zähneknirschen gebracht wie die Frage, ob wir denn auch unser „Plastic Poncho“ eingepackt hätten. Tobi und ich kräuselten die Stirn: „Unser was?“ Wir stimmen beide darüber ein, dass schlecht produzierte Plastik Ponchos besser sind als nichts, aber keinesfalls als tatsächliche Hilfe bei einsetzendem Regen angesehen werden können und sollten. Schon gar nicht, wenn man vor hat, im Gebirge unterwegs zu sein.

Klaro, sie sind äußerst billig und leicht und können nach dem Gebrauch entsorgt werden. Aber ist es nicht schlimm genug mit solchen Tüten schon überall in unserem Alltag bombardiert zu werden, muss man die tatsächlich auch noch am Leib tragen?! Wir finden nicht! Unserer Trekking Erfahrung nach sind eine hochqualitative Regenjacke und Regenhose beim Wandern die beste Wahl! Warum, das könnt ihr hier in aller Ausführlichkeit lesen!

Eine gute und passende Regenjacke und Regenhose gehören zur absoluten Trekking Grundausstattung und sind, egal was der Wetterbericht sagt, gerade bei Wanderungen in den Bergen unverzichtbar, da das Wetter in den Höhenlagen schier unvorhersehbar ist und innerhalb von Minuten umschlagen kann.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventuresZusätzlich möchte ich zu bedenken geben, dass Regenbekleidung, welche im Daypack mitgetragen wird, zudem unterwegs heran gezogen werden kann, um als weitere wärmende Schicht genutzt zu werden. Ich hab so beispielsweise das Tragen einer zusätzlichen Wärmeschicht vermieden, indem ich beispielsweise morgens, bei Beginn unserer Wanderung um 5 Uhr, noch meine Regenhose trug, um warm zu werden, diese dann aber mit dem Erstarken der Sonne ins Gepäck verbannen konnte.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Sobald die Sonne sich heraus traut wird es warm!

Schuhwerk: Vom Wanderschuh zur Sandalette

Bevor wir zu den schweren Geschützen kommen, beginnen wir mal mit der leichten Variante. Generell würde ich euch aus eigener Erfahrung zwei bis maximal drei Paar Schuhe empfehlen, die ich persönlich auf jeder Reise dabei habe:

1. Eine TEVA Sandale, die ist sowohl für warmes Klima, als auch zum Baden oder Duschen bestens geeignet und kann auch mal mit Socken getragen werden.

2. Einen bequemen Sneaker für Sight Seeing Touren oder auch Flüge.

3. Einen den Ansprüchen des Trails entsprechender Wanderschuh! Im besten Falle ist dieser schon gut eingelaufen, wobei ich selbst kein Verfechter dieser Theorie bin. In Peru hatte ich beispielsweise ein niegelnagel neues Paar Hanwag Wanderschuhe dabei. Dank der guten Beratung und des Anprobierens im Vorfeld und dem Tragen von hochqualitativen Wandersocken, ging es meinen Füßen blendend! Nicht eine Blase, Quetschung oder scheuernde Stelle. Nichts!

Viel wichtiger als das Einlaufen der Schuhe, ist zu checken, dass diese knöchelhoch und wetterfest sind. Mir selbst ist eine gewisse Wasserfestheit auch sehr wichtig, da ich gerne beim Durchqueren von Flüssen die Wahl habe, wie riskant meine Schrittkombinationen tatsächlich ausfallen sollten. Wenn es heißt „Augen zu und durch!“ möchte ich anschließend immer noch trockenen Fußes weiterwandern!

Für die Wanderung benötigt man einen stabilen Wanderschuh, der am Schaft hoch ist, um genügend Stabilität zu garantieren. Er sollte wasserdicht sein, da man gegebenenfalls ein paar kleinere Flüsse durchquert, oder auch durch morastige Täler stapfen könnte. Dies  ist aber nicht zwingend notwendig. Ein stabiles Material, am besten bestehend aus Vollleder und ein Geröllschutz sind das A und O, da die Pfade teilweise sehr steinig sind. – Tobias

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Flussläufer Freedi

Buff

Ein Buff ist ein sogenannter Schlauchschal aus feinem Material. Es gibt ihn in hunderten Ausführungen und gerade weil man dieses Accessoire im Outdoor Bereich sehr häufig sieht, denkt man vielleicht, „oh man was ein nerviger Trend, alle laufen sie mit diesen Tüchern rum!“ Aber – dies geschieht nicht ohne Grund. So ein kleiner Schlauchschal ist unheimlich vielseitig einsetzbar, er schütz vor Sonne und Kälte, kann als Kopftuch, Mütze oder Sturmhaube und natürlich Schal getragen werden und leiste mir in Peru sowohl am Tag, als auch in der Nacht treue Dienste. Keine Wandertour mehr ohne diesen kleinen Freund!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Badesachen

Auf dem Lares Trek selbst kamen wir an einigen wunderschönen Lagunen vorbei, jedoch riet unser Guide uns definitiv von einem Sprung ins mehr als kühle nass ab. Die Herausforderung für den Körper sind während der Wanderung groß genug, hier einen Kreislaufzusammenbruch zu riskieren wäre einfach unnötig. Nichtsdestotrotz solltet ihr eure Badesachen auf einem Peru Trip im Hauptgepäck dabei haben, denn nach den Touren warten heiße Quellen als Belohnung auf euch!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Tobi, dem Himmel so nahe

Handschuhe

Für einen Trip in die peruanischen Anden sind Handschuhe meiner Erfahrung nach unverzichtbar. Ich selbst hatte zwei Paar dabei. Einmal die leichten und dünnen Handschuhe von The North Face und dazu noch ein Paar richtig warme, mit Fleece gefütterte GORETEX Fäustlinge von ZIENER. Und ich war sehr froh darüber!

Denn nicht nur als Kälteschutz haben die Handschuhe uns gute Dienste geleistet, echte Lederhandschuhe, so wie Tobi sie trägt sind auch unheimlich praktisch zur Erledigung von allerlei Outdoor Aktivitäten, da sie die Hände zum Beispiel auch vor Reibung oder Hitze schützen.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Tobis Handschuhe sind von ORTOVOX

Mütze, Caps & Hüte

Auf dieser Tour unverzichtbar ist außerdem eine wärmende Kopfbedeckung und eine, die euch vor der Sonneneinstrahlung schützt. Sonne und Kälte sind die beiden wichtigsten Faktoren auf der Reise, die es im Vorfeld zu beachten gilt, daher schaut, dass ihr euch gut einpackt!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Uhren

Natürlich stimme ich euch zu, wenn ihr sagt, beim Reisen geht es darum sich zu lösen, zu entspannen und eben nicht immer auf die Uhr zu blicken. Trotzdem war ich heilfroh, dass Tobi und ich unsere Uhren dabei hatten. Es ist damit nicht nur wahnsinnig praktisch, wenn man in kleinen Gruppen unterwegs ist, sich an bestimmte Zeiten zu halten, oder zu verabredeten Zeiten pünktlich zu erscheinen, nein wenn eure Uhr auch noch die Temperatur messen kann und weiß, auf welchen Höhenmetern ihr gerade herum klettert, ist das äußerst unterhaltsam und macht Spaß! Deshalb legen wir euch für ganz besonders raffe Expeditionen die MUDMASTER von G-SHOCK ans Herz, sie begleitet uns jetzt schon eine ganze Weile sehr treu und zuverlässig, egal was wir anstellen!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Der König der peruanischen Lüfte: Der Andenkondor

Sonnenbrille

Natürlich solltet ihr unbedingt eure Sonnenbrille einpacken. Aber Vorsicht, achtet darauf, dass euch durch die Höhe eine sehr intensive UV Strahlung erwartet, damit ist nicht zu Schwerzen, deshalb greift gerne nach Sonnenbrillen, die dafür gemacht sind, um euren Augen den bestmöglichen Schutz zu bieten.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Unterwegs haben wir einige verlassene Inkastätten erkunden können

Hygiene

Die gute Nachricht, ihr braucht kein riesiges Beautycase auf dem Trek! Die Naturgewalt um euch herum wird euch so verzaubern, dass ihr einfach nur breit grinsend und strahlend durch die Welt wandert werdet! Trotzdem ist es aber ratsam ein paar Notwendigkeiten dabei zu haben. In euren vielleicht praktischen Hänge-Kulturbeutel sollten sich auf alle Fälle Zahnbürste und Zahnpaste, Sonnencreme und zudem eine Lippenpflege mit Lichtschutzfaktor befinden.

Für die Langhaarigen unter euch rate ich außerdem dringend zu Ersatzzopfgummis und Haarklemmen. Dazu kommen bei mir selbst ein Deo, eine intensive Handcreme, Insektenschutz, einem kleinen Nageletui das eine Pinzette, Feile, den Nagelknipser, Zeckenkarte und eventuell eine Nadel beinhaltet. Außerdem finde ich es immer praktisch eine 100 Prozent ökologisch abbaubare Seife dabei zu haben und mein ultra leichtes und sehr schnell trocknenden Mikrofaser Handtuch. Weiter gehts mit Tageslinsen und Kontaktlinsenflüssigkeit sowie Damenhygieneartikel, einem Kamm und Toilettenpapier! Und das packt ihr am besten griffbereit in eine der äußeren Taschen eures Rucksackes ;)

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Medipäck

Im besten Falle packt ihr diesen kleinen Gesellen, rührt ihn aber den gesamten Urlaub über nicht an! Falls euch doch ein gesundheitliches Übel ereilen sollte, ist es immer besser gut gerüstet zu sein und auf einer Wandertour Medikamente und Arzneien mit sich zu führen, von denen ihr wisst, dass ihr sie vertragt!

Medikamente gegen Kopfweh, sowie Schmerzen, Übelkeit und Durchfall solltet ihr unbedingt einpacken. Natürlich auch alles, was ihr an persönlicher Medikation benötigt. Bei mir das beispielsweise mein Asthma Spray und ein Ersatzspray, das Tobi auf solchen Wandertouren immer bei sich trägt. So gehe ich für mich auf Nummer sicher. Außerdem rate ich euch dazu, eine kleine Tube Wund- und Heilsalbe einzupacken, falls sich doch irgendwo Scheuerstellen entwickeln sollten.

Pflaster, Blasenpflaster und Verbandsmaterial sind genauso sinnvoll wie eine Salbe gegen Gelenk- und Muskelschmerzen. Und zur eigenen Entspannung habe ich auch immer eine Salbe gegen Insektenstiche und meine Oropax dabei.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Die gute Nachricht, alles was hinauf gewandert wurde, darf auch wieder bergab getrabt werden

Dokumente

Neben eurem Geldbeutel oder Geldgürtel, in dem ihr Bargeld, Kreditkarten, Ausweispapiere und Krankenversicherungskarte verwahrt, solltet ihr außerdem euren Reisepass und Führerschein mit euch führen. Vielleicht habt ihr auch eine kleine Mappe, in der ihr eure Reiseunterlagen (wie zum Beispiel Flug- und Transporttickets, Hotelreservierungen, Tourenreservierungen, Auslandskrankenversicherung und Impfpass) gesammelt verwahrt.

Wer es mag, hat außerdem einen Reiseführer oder die passende App auf dem Smartphone dabei. Es ist euch überlassen, ob ihr Kopien eurer wichtigen Dokumente anfertigt. Mein Tipp wäre, diese nicht auch noch mitzuschleppen, sondern in einer euch zugänglichen Cloud zu hinterlegen.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Herrliche Aussichten

Elektronik

Und was wären wir ohne unsere Technik! Vielleicht für euch kein Muss, aber ich mache keine Reise ohne mein Smartphone und den Laptop, sowie die zugehörigen Ladekabel. Gleiches gilt auch für unsere Kameraausrüstung, das Mitnehmen aufgeladener ErsatzakkusSD Karten und Wechselobjektiven. Klar kann es nur von Vorteil sein auch hier an das Ladegerät für die Kameraakkus zu denken.

Wer auch unterwegs nicht auf seine Musik verzichten möchte, steckt zusätzlich Kopfhörer ein und denkt daran, dass ihr in Peru in einigen Unterkünften einen Reiseadapter benötigen werdet! Für alle Technikverrückten wie uns selbst, empfehlen wir auch die Mitnahme einer Verteilerdose, das macht das Aufladen wesentlich unkomplizierter, wenn des nachts kein Wecker gestellt werden muss, um die Gerätschaften umzustöpseln!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Geschenke

Das ist ein Punkt, der mir selbst sehr am Herzen liegt und über den vielleicht manchmal zu wenig nachgedacht wird. Während der Wanderung entlang des Lares Treks passiert man sehr einsame Landstriche und plötzlich, aus dem Nichts, rennen fröhliche Kinder auf einen zu und gucken einen mit großen Augen an. Von unseren Guides wurde empfohlen den Kindern Obst oder Brot zu schenken, weil gerade frische Nahrungsmittel dort oben selten sind.

Es ist wichtig sich ins Gedächtnis zu rufen, dass dort oben die medizinische und auch zahnmedizinische Versorgung nicht der uns bekannten entspricht. Von daher ist es nicht ratsam Süßigkeiten zu schenken. Außerdem ist mir aufgefallen, dass es auch hier so ist, dass die Jungs ein natürliches Bedürfnis haben, sich in den Vordergrund zu drängeln, während die Mädchen etwas schüchternen abgewartet haben, ob für sie ein paar Gaben übrig bleiben.

Eine Freundin von mir hat den Mädels deshalb extra die schönen Zupfgummis von DEUTER, mit der Blume mitgebracht, während wir die Jungs mit Murmeln versorgt haben. Es war wunderschön zu sehen, wie sehr sich die Kinder über Mitbringsel, extra für sie und nur für sie selbst, gefreut haben.

Vielleicht fällt euch im Vorfeld ja auch eine Kleinigkeit ein, mit der ihr Kindern eine Freude machen könnt, ohne selbst in Stress oder einen Vorbereitungszwang zu verfallen. Ich freue mich, wenn ihr zu dem Thema eure Ideen und Erfahrungen mit uns teilen würdet.

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag und meine sehr ausführliche Erläuterung der Packliste gefallen und geholfen. Mir selbst hat zu Vorbereitungszwecken genau so ein Bericht gefehlt, deshalb war es mir so wichtig, euch hier umfassend mit Rat und Tat zur Seite zu stehen! Wenn ihr dennoch Fragen oder Anmerkungen habt, immer gerne her damit, Tobi und ich sind sehr gespannt auf euer Feedback!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Wir wünschen euch schon jetzt eine grandioses Abenteuer und haben euch zum Abschluss unsere Packliste für die peruanischen Anden noch einmal als Freiseindesign-Packliste zusammengefasst! Gute Fahrt!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Das erste G Adventures Basecamp

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

„Und bitte lächeln fürs Foto!“

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Gerade bei der Durchquerung von Flüssen und Geröllfeldern sind die Polen echte Hilfen

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Fleißige Wandersfüßchen

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Wenn Wanderträume wahr werden, findet man sich plötzlich in bester Gesellschaft wieder

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Diese Farben! Der Wahnsinn!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

„Jetzt aber husch der Mutti hinterher!“

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Kleine Abkühlung gefällig? Eure Wanderfüße werden es euch danken!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Glücklich, völlig fertig, überlebt und saustolz!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Morgenstund hat Gold im Mund!

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

In den Pausen gönnen Tobi und ich unseren Füßen wirklich immer Luft

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

unvergessliche Momente

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

So wunderschön wird mir der Lares Trek noch lange in Erinnerung bleiben

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

Wandern entlang von Giganten

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventures

„Danke liebe G Adventures Crew, für diese geniale Tour“

Peru Packliste für die Anden Wanderung Lares Trek GAdventuresIn Zusammenarbeit mit SportScheck & G Adventures