STA TRAVEL KANADAAls ich Tobi während eines warmen Sommers kennenlernte, verliebte ich mich über beide Öhrchen in diesen Jungen und wilden Abenteurer, der nicht nur auf jedem erdenklichen Festival das Tanzbein schwang, sondern auch gerade dabei war, die Taschen für seine erste große Reise nach Kanada mit STA Travel zu packen. Sehnsüchtig wartete ich damals wochenlang auf ein Lebenszeichen aus der Ferne, bis ich irgendwann freudestrahlend eine von oben bis unten voll gekritzelte Karte aus meinem Briefkasten fischte. Tobias berichtete begeistert von all seinen Erlebnissen rund ums Wandern, Angeln und Kanufahren. Sogar Bären und Wölfe hatten er und seine Freunde in freier Wildbahn beobachten können.

STA TRAVEL KANADAIch stellte mir vor, wie sie überm Lagerfeuer ihr wohl verdientes Mahl brutzelten und abends müde vom Tagesmarsch mit ihren schweren Rucksäcken in ihre Schlaftüten krabbelten. Und was soll ich euch sagen, ich hatte Sehnsucht! Nach diesem Mann, nach all diesen tollen Erlebnissen, die er mir beschrieb und nach einem Hauch von diesem Leben, dass irgendwo da draußen stattfand. Das war der Beginn meines kanadischen Fernwehs!

STA TRAVEL KANADA

Auf nach Kanada

Seither sind viele Jahre vergangen. Tobi und ich haben tolle gemeinsame Erlebnisse teilen dürfen, sind zusammen durch Höhen und Tiefen gegangen und haben bisher ganz gut gemeistert, was das Leben für uns bereit hielt. Und japp, auch das Reisen kommt bei uns als Lifestyle- und Reiseblogger wahrlich nicht zu kurz, worüber wir beide sehr glücklich sind.

STA TRAVEL KANADAEgal wie stressig und zäh uns in manchen Momenten unser Alltag auch scheint: Wenn wir an gemeinsame Urlaube denken, werden die Gesichtszüge ganz weich und wir haben es ziemlich drauf ins Schwärmen zu geraten. Wir lieben es, unsere mitgebrachten Anekdoten zu erzählen. Wie es sich anfühlt einen festgefahren Jeep aus heißestem australischen Wüstensand mit Sneakern auszubuddeln, das haben wir ebenso erfahren, wie wir den Gesang der Huskies kennenlernen durften – und außerdem wissen wir jetzt, was zu tun ist, wenn man sich plötzlich vorm tiefsten Loch der südlichen Hemisphäre wiederfindet. Reisen bildet, macht lebensfroh, mutig und schlau, wenn man gewillt ist, auch aus seinen Fehlern zu lernen. Doch ist uns das genug? Nein!

STA TRAVEL KANADAIn jedem Jahr das wir gemeinsam verbringen, versuchen wir Zeit für eine große Tour zu finden. Wir haben es geschafft, einen aufregenden Roadtrip durch Mexiko zu machen, bei dem Feuerwerkskörper ebenso wie Kanonenkugeln durch die Lüfte sausten. Außerdem wurden die Neuseeländischen Inseln und das ganze Auenland – meist säuberlich mitsamt angeklebter Hobbitöhrchen – abgeklappert und auf Fuerteventura ein bisschen Surfer-Glück geschnuppert. Im vergangenen Jahr, ziemlich genau um dieselbe Zeit, waren wir sogar 8 Wochen gemeinsam mit STA Travel in Western Australia! Was als zweiwöchiger Job begann, endete in einer Ode an die Schönheit der Weite. 

STA TRAVEL KANADAEine Liebesgeschichte, die dringend nach einer Fortsetzung verlangt! Doch nicht sofort! Zum Genuss gehört für mich nämlich immer auch eine wohl dosierte Portion Abstand, um all die tollen Eindrücke und Erfahrungen sacken lassen zu können.

STA TRAVEL KANADADeshalb wollen wir uns in diesem Jahr nicht direkt wieder von der australischen Sonne küssen lassen, sondern begeben uns mutig und unerschrocken in die herbstlichen Hände des kanadischen Indian Summer! Aufregung! Vorfreude! Herzrasen!

STA TRAVEL KANADALand der Bären, Wälder und Wölfe - Mit STA Travel geht's für uns ab nach Kanada!Er war sofort Feuer und Flamme, begann wild in der Wohnung herum zu laufen und seine alten Reiseführer heraus zu suchen. Er sah mich freudestrahlend an und sagte: „Dir ist aber schon klar, dass es dort neben unglaublichen Wäldern und den schönsten Seenlandschaften die du dir vorstellen kannst, auch Bären, Wölfe und Pumas gibt?“ Nun ja, klar war mir das schon – aber hatte ich mir darüber tatsächlich Gedanken gemacht?

„Nö, natürlich nicht!“ Dieses kleine Licht der Erkenntnis ist mir erst nach und nach aufgegangen, als wir begannen zu recherchieren, wohin die Reise konkret gehen sollte. Anknüpfend an Tobis bisherige Erfahrungen entschieden wir uns für die Westküste.

Mit diesem wackeren Entschluss und 8 Wochen Zeit im Gepäck machten wir uns auf und statteten dem STA Travel Reisebüro Berlin in der Gleimstraße 28 einen ersten Besuch ab. Nachdem die Vorbereitungen für unsere Australien Reise komplett digital vonstatten ging, waren wir jetzt gespannt einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Und wer grinste mir probt beim Eintreten entgegen? Mein Perthi, auch Quokka genannt und weit und breit bekannt als das glücklichste Beuteltier der Welt! Wenn das kein gutes Zeichen war!

STA TRAVEL KANADAUnd so machten es Tobi und ich uns beim Daniel, unserem Experten fürs anstehende Abenteuer gemütlich und schmiedeten Pläne. Nach zwei, drei Besuchen waren die Flüge gebucht, ein Mietwagen organisiert und auch das Problem unseres drohenden Übergepäck gelöst! Wir waren startklar! Kein Wunder also, dass wir wie die Honigkuchenpferdchen im Laden um die Wette strahlten.

STA TRAVEL KANADA

Unterwegs mit STA Travel

Für alle unter euch, die vielleicht noch keine Erfahrungen mit STA Travel gesammelt haben, möchte ich hier kurz erklären, welche grundlegende Idee sich hinter diesem weltweit agierenden Reiseanbieter verbirgt:

Wir von STA Travel glauben daran, dass Reisen dazu beitragen, die Welt in ihrer ganzen Vielfalt zu entdecken und den eigenen Horizont zu erweitern. – STA Travel 

STA TRAVEL KANADA1979 wurde STA Travel von zwei australischen Studenten mit der Idee gegründet, bezahlbare Abenteuer für aufgeschlossene und moderne Weltentdecker anzubieten. Wer Interesse an neuen Sprachen, anderen Kulturen und der Begegnung mit Menschen hat, ist hier genau richtig. In Kombination mit dem Anspruch auch tatsächlich machbare Abenteuer an die Frau und den Mann zu bringen, hat sich STA Travel mittlerweile eine riesige Fangemeinde aufgebaut. Aus gutem Grund gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits über 70 STA Travel Shops.

STA TRAVEL KANADA

Bei STA Travel arbeiten fast 2.000 Leute in über 200 Reisebüros in rund 60 Ländern daran, jährlich über 2 Millionen junge Menschen auf Entdeckungsreise in die Welt zu schicken! – STA Travel 

STA TRAVEL KANADAReisen ist Leidenschaft, Liebe und Herausforderung in einem. Während ich hier im Flieger nach Vancouver sitze und euch diese Zeilen tippe, liest Tobi neben mir gerade einen Ratgeber, wie man sich beim Campen in Kanada, mit all seinen Braunbären und Schwarzbären richtig verhält.

Zwischendrin unterbricht er immer, sieht zu mir rüber und dann kann er nicht mehr an sich halten und berichtet mir, was wir alles beachten müssen. Mir qualmt schon der Kopf und vor meinem geistigen Auge sehe ich ein riesiges Tier auf mich zukommen.

STA TRAVEL KANADADoch anstelle in Panik zu verfallen werde ich bestimmt nur versuchen zu erkennen, welchem Umfang seine Tatzen haben, wie die Schnauze geformt ist und ob er Fetthöcker auf dem Rücken hat. Tolle Aussichten! Aber auch das bedeutet Reisen: Sich mit Herausforderungen auseinander setzten, Ängste zu überwinden und die eigenen Grenzen neu auszuloten. Nun gut, dies sollte nicht unter Lebensgefahr geschehen, doch nirgendwo sonst habe ich bisher so viel über mich und meine Kräfte und meinen Einfallsreichtum gelernt, nie so viel Glück empfunden, wie unterwegs!

Probleme sind dazu da, sie zu lösen! Also besorgen wir uns Kochboxen um unser Essen sicher weg zu schließen, bauen das Zelt mindesten 150 Meter weit von Waschtasche und Proviantvorräten auf und kreuzen mal alle Daumen, dass wir das langweiligste sein werden, was den kanadischen Bärchen so unter den Riecher kommt.

STA TRAVEL KANADA

So viele Länder, in die wir möchten! Aber erstmal ab nach Kanada!

STA TRAVEL KANADAMein Horizont ist bereit sich zu erweitern! Und genauso wie ich in Australien am Anfang ein bisschen übertriebene Angst vor Schlangen und allem Krabbelnden hatte, genauso wird sich auch mein tiefer Respekt vor den zotteligen wilden Zeitgenossen legen. Denn an sich kann ich mir nichts schöneres Vorstellen, als so ein großes Tier aus sicherem Abstand einmal in meinem Leben beobachten zu dürfen.

STA TRAVEL KANADASTA TRAVEL KANADADoch nicht nur Bären sind es, die mein Herz bei den Gedanken an Kanada wie wild hüpfen lassen! Wer einmal einen Blick auf Landschaftsbilder dieses gigantischen Westens geworfen hat, der weiß: Hier wartet weit mehr, als nur ein perfekter Bären-Schnappschuss darauf, geknipst zu werden! Ich glaube der Anblick der mächtigen Rocky Mountains wird mein noch sehr frisches und zartes Verhältnis zu Bergen gehörig weiter entwickeln. Was mich erwarten wird, ist ein:

…beinahe epischer Trip voller Naturwunder, der einige von Kanadas schönsten Nationalparks mit den nebelverhangenen Küsten von Vancouver Island verbindet. Auf dieser Reise wirst du Elche, Hirsche und vielleicht sogar einen Bären aus nächster Nähe sehen und einzigartige Erfahrungen erleben, die für ein ganzes Leben reichen würden. – STA Travel 

Wenn ihr Lust und Laune habt, uns während dieser tollen Tour über die Schultern zu sehen, dann schaut gerne auf unseren Instagram Kanälen @freiseindesign_lifestyle_blog und outdoor_travel_blogger vorbei, oder lasst euch direkt bei statravel_aufdeutsch inspirieren! Hier werden wir auch des Öfteren zu sehen sein und euch auch ab und an live mitnehmen!!! Vorfreude!!! Wenn ihr Fragen rund um unsere Reiseplanung und den Trip habt, immer gerne her damit! Sobald wir Netz haben, stehen wir euch Rede und Antwort! Für unsere gesammelten Werke, haltet einfach den den Hashtags #ReisenFuerWeltentdecker & #howtooutdoor Ausschau! Wir freuen uns auf euch!

Und jetzt, auf nach Kanada!!!

STA TRAVEL KANADAIch bin so gespannt wie ein Flitzebogen und kann es kaum erwarten! 

STA TRAVEL KANADA

Mit Daniel planen wir unseren Kanda-Trip.

STA TRAVEL KANADA

New York? Berlin? Tokyo? Sydney? :D hihi, da haben wir überall schon ein paar fleißige Fußabdrücke hinterlassen

STA TRAVEL KANADA

Peru-Erinnerungen kommen auf. Da waren wir doch gerade!

STA TRAVEL KANADAVielen Dank an STA Travel für eure Unterstützung bei unserem Abenteuer in die Weiten Nordamerikas!